Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PGP: Hochsicher, kaum genutzt…

TLS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. TLS

    Autor: smueller 26.06.15 - 11:22

    IHMO:
    Ein grossteil der Mailübertragungen sind doch eh schon via TLS..
    Es würde doch reichen wenn reines SMTP verweigert wird, providerseitig..

  2. Re: TLS

    Autor: derKlaus 26.06.15 - 12:19

    TLS verschlüsselt ja nur den Übertragungsweg. Es gibt Fälle, da reicht das nicht. (wenn auch weniger im privaten Umfeld)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.06.15 12:28 durch derKlaus.

  3. Re: TLS

    Autor: SelfEsteem 26.06.15 - 20:22

    smueller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IHMO:
    > Ein grossteil der Mailübertragungen sind doch eh schon via TLS..
    > Es würde doch reichen wenn reines SMTP verweigert wird, providerseitig..

    derKlaus hats zwar schon gesagt, aber vielleicht noch etwas deutlicher:
    Du willst End-to-End-Verschluesselung. Du verschluesselst, der Empfaenger entschluesselt.

    TLS verschluesselt zwischen Verbindungsteilnehmern. Das willst du auch, aber das willst du zusaetzlich, nicht stattdessen.
    Sprich Du verschluesselst, der Server entschluesselt, verschluesselt es wieder und schickt es an den Empfaenger. Innerhalb des Mailservers liegen die Mails unverschluesselt herum.

    Wenn also der Exchange-Admin im Unternehmensnetzwerk E-Mails lesen will, so hilft TLS nicht dagegen.

  4. Re: TLS

    Autor: derKlaus 07.07.15 - 08:44

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn also der Exchange-Admin im Unternehmensnetzwerk E-Mails lesen will, so
    > hilft TLS nicht dagegen.
    Jup, da braucht man dann End to end Verschlüsselung aus dem Mailclient.
    Ich stehe derzeit vor genau der Herausforderung, von einer PGP-Gateway Lösung (die für den Anwender natürlich super ist, aber eben auch das Mitlesen für die Admins ermöglicht) auf eine Client Lösung umzustellen. Office365 kann ja 'nur' S/MIME, und Kunden von uns fordern unmissverständlich PGP. Jetzt funktionieren OpenPGP und PeP ja ziemlich gut, nur hänge ich derzeit, wie ich die Private-Keys gegen Anwenderfehler schützen kann (Backup oder ähnliches). An fehlende Public Keys von Empfängern will ich erst mal gar nicht denken, wobei sich das mit einem eigenen keyserver ganz gut lösen lassen müsste).

    Wenn da jemand sinnvolle Ideen haben sollte, gerne eine PM an mich.

  5. Re: TLS

    Autor: Hajo Giegerich 08.07.15 - 15:06

    Ohne dass das hier in Werbung ausartet: Gerade haben wir in der Sonderbeilage zur i'X darüber geschrieben. Du bekommst gleich noch mal ne PM. Mit ein bisschen Hirnschmalz, OpenPGP und einem Keyserver geht da ganz viel, auch und gerade in Outlook-Umgebungen.

  6. Re: TLS

    Autor: ikhaya 08.07.15 - 16:51

    In welcher Ausgabe?

  7. Re: TLS

    Autor: Hajo Giegerich 09.07.15 - 13:42

    Es gibt zur iX 07/2015 eine grüne Beilage, inhaltlich vom TeleTrust zusammengestellt. Dort auf Seiten 8-10. Falls nicht aufzutreiben, bitte PM an mich

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PUREN Pharma GmbH & Co. KG, München
  2. serie a logistics solutions AG, Köln
  3. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Freiburg im Breisgau, Furtwangen im Schwarzwald
  4. interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,95€
  2. 41,95€
  3. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate 45,99€)
  4. ab 59,98€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
    Nuki Smart Lock 2.0 im Test
    Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

    Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
    Ein Test von Ingo Pakalski


      Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
      Doom Eternal angespielt
      Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

      E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

      1. Sigil John Romero setzt Doom fort

      1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt
        Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG)
        Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

        Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

      2. AVG: Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox
        AVG
        Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox

        Ein spezieller Passwortschutz der Antiviren-Software AVG hat den Passwortspeicher des Firefox-Browser beschädigt. Nutzer hatten deshalb zwischenzeitlich ihre Zugangsdaten verloren. Diese können aber wiederhergestellt werden.

      3. Gamestop: Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf
        Gamestop
        Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf

        Der vor allem für seine teils obskuren Produkte bekannte Online-Versandhandel Thinkgeek stellt seinen Betrieb ein. Eine kleine Auswahl der Produkte soll weiter bei der Muttergesellschaft Gamestop erhältlich sein.


      1. 14:32

      2. 12:00

      3. 11:30

      4. 11:00

      5. 10:20

      6. 18:21

      7. 16:20

      8. 15:50