1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Phil Spencer: Microsoft will…

wie sieht dann die steuerung aus?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wie sieht dann die steuerung aus?

    Autor: Pixelz 11.11.13 - 15:17

    Ich hab bisher viele konsolenimporte gesehen, wo das spiel nachträglich für pc rauskam und die meisten waren von der steuerung doof oder von der grafik. Man hatte immer deutlich gesehen das das spiel eigentlich für die konsole entwickelt wurde.

    halte nichts von den plan von microsoft

  2. Re: wie sieht dann die steuerung aus?

    Autor: h3ld27 11.11.13 - 16:57

    Den Plan, mehr spiele für den PC zu veröffentlichen, findest du also doof? ^^ Ja doofe Idee Microsoft. Wie kommen die nur auf solche blöden Dingen.

  3. Re: wie sieht dann die steuerung aus?

    Autor: Daemoneyes 11.11.13 - 17:33

    Die Steuerung und Grafik von Konsolen ports ist meist wirklich unter aller Kanone.
    Von daher erwarte ich mir nicht viel von MS plan crossplattform Spiele zu machen, vor allem wenn man bedenkt das die auch noch auf Tablets laufen sollen.
    MS hatt schon genug Probleme damit ein vernünftiges Spiel zu machen, da sollen sie lieber die Finger von Crossplattform lassen.

    Außerdem was genau wollen sie denn machen, Shooter/RTS geht ja wohl schlecht ohne die Konsoleros zur Maus Steuerung zu zwingen oder den PC Spielern künstliches Lag auf zu zwingen.
    Und jeder core gamer wird ihnen was husten wenns künstliches lag gibt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.11.13 17:34 durch Daemoneyes.

  4. Re: wie sieht dann die steuerung aus?

    Autor: Pixelz 11.11.13 - 19:23

    @Daemoneyes

    Genau das meine ich. Wenn sie schon so was vor haben sollte bei pc die grafik und steuerung und evtl. Teile des gameplays umgeschrieben werden, nur das macht kein konzern der eh nur geld im sinn hat und die entwickler wahrscheinlich auch keine zeit für haben.

    Man sieht etlichen spielen allein am Hauptmenü an für was für eine Plattform sie ursprünglich programmiert wurde. Dann denkt man sich auch seinen teil, wäre das spiel für pc erschienen gäbe es mehr grafikeinstellungen, bessere steuerung, umfasserendes gameplay etc...

    Imports von windows zu linux wie zb. X rebirth das machen möchte find ich wiederum gut. Jedoch konsole soll auch konsole bleiben und nicht so ein hin und her...

  5. Re: wie sieht dann die steuerung aus?

    Autor: wmayer 12.11.13 - 11:34

    Deswegen verkaufen sich Halo, Kill Zone, Call of Duty und Battlefield auch so schlecht auf den Konsolen.

  6. Re: wie sieht dann die steuerung aus?

    Autor: Daemoneyes 12.11.13 - 17:46

    Das es den Leuten keinen Spaß machen würde ist nie behauptet worden.
    Ich behaupte nur das es ihnen keinen Spaß machen wird gegen PC Spieler anzutreten solange sie nicht auch zu Maus&Tastatur wechseln.
    Jedenfalls solange das Gameplay und die Steuerung nicht so retardet ist, das es keinen Unterschied macht was man zum Spielen nimmt.
    Naja das ist vielleicht eh die zukunft, einfach mitm Schwanz auf den Touchscreen kloppn..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Roche Diagnostics Automation Solutions GmbH, Kornwestwestheim
  2. Regierungspräsidium Tübingen, Stuttgart-Feuerbach
  3. ProVI GmbH, München
  4. Debeka Kranken- und Lebensversicherungsverein a.G., Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

PB60: Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos
PB60
Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos

Rechner aus der PB60-Serie hätten sehr leicht unbrauchbar gemacht werden können.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Vivobook Flip 14 Asus-Convertible verwendet AMD Renoir ab 600 US-Dollar
  2. Asus 43-Zoll-Monitor hat HDMI 2.1 für die kommenden Konsolen
  3. ROG Phone 3 im Test Das Hardware-Monster nicht nur für Gamer

8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4