Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Photoshop & Co: Adobe bietet…

Wenn ich so etwas schon lese...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Wave 08.01.13 - 08:59

    „Allerdings ist die Creative Suite 2 alles andere als aktuell...“

    Klar gibt es bereits die CS6 und klar, wir in der Firma sind auch schon höher als die
    cs2. Aber man kann damit sehr gut arbeiten. Ich hab auch schon jede Creative Suite
    miterlebt und benutzt. Und in der CS2 fehlt nichts, was sie 2013 unaktuell macht.

  2. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: %username% 08.01.13 - 09:03

    Wave schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > „Allerdings ist die Creative Suite 2 alles andere als
    > aktuell...“
    >
    > Klar gibt es bereits die CS6 und klar, wir in der Firma sind auch schon
    > höher als die
    > cs2. Aber man kann damit sehr gut arbeiten. Ich hab auch schon jede
    > Creative Suite
    > miterlebt und benutzt. Und in der CS2 fehlt nichts, was sie 2013 unaktuell
    > macht.

    eben!

    und einem geschenkten gaul...

  3. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Phreeze 08.01.13 - 09:40

    genau, und wenn man bedenkt was die Software auch damals gekostet hat, ist das eins der besten Free-Angebote der letzten Jahre

  4. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Der Spatz 08.01.13 - 11:13

    So aus dem Gedächtnis (Was gab es den neues für "Foto-Verhunzer" seit CS2)

    *GPU wird von CS2 (soweit ich mich erinnere) noch nicht verwendet.
    *CS3 hat einen neuen Bunt nach SW Filter eingeführt
    *Irgendwann nach CS2 gab es die Smart Objects.

    Und das UI wurde etwas geändert.

    Also - wie schon vom TO gesagt: Zumindest für den Foto-Bearbeiter kaum etwas, was wirklich fehlen dürfte.

    OK RAWs muss man erst extern umwandeln (das CS2 ACR Modul dürfte vielleicht eine Nikon D70 oder Canon 350D kennen) aber die meisten aktuellen Plug-Ins dürften selbst unter CS2 laufen (Ja ich weiss, geht alles mit PS Bordmitteln, erleichtert aber das wiederholte Anwenden ähnlicher Bearbeitungsschritte).

  5. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Johnny Cache 08.01.13 - 11:22

    Der Spatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So aus dem Gedächtnis (Was gab es den neues für "Foto-Verhunzer" seit CS2)
    >
    > *GPU wird von CS2 (soweit ich mich erinnere) noch nicht verwendet.
    > *CS3 hat einen neuen Bunt nach SW Filter eingeführt
    > *Irgendwann nach CS2 gab es die Smart Objects.

    Also die Smart Objects wurden mit CS2 eingeführt und sind wohl die gravierendste Verbesserung seit langem.
    Ob ich die GPU-Unterstützung diverser Programme gut finden soll weiß ich immer noch nicht. Zwar sind sie oft merklich schneller geworden, aber dafür taktet die Graka praktisch nie runter, was die Kiste immer so heiß macht.

    > Und das UI wurde etwas geändert.

    Jau, früher war alles besser. Ehrlich!

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  6. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Der Spatz 08.01.13 - 11:40

    Danke für die Info, somit noch weniger, was die CS2 von der CS5/6 (für Knipser) unterscheidet.

  7. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: hypron 08.01.13 - 13:07

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also die Smart Objects wurden mit CS2 eingeführt und sind wohl die
    > gravierendste Verbesserung seit langem.

    Und die neue CameraRAW-Engine, Formgitter, inhaltsbewahrendes Skalieren, inhaltssensitives Füllen, die verbesserten Pinsel für Grafiktabelts... Für mich mittlerweile unabdingbar, für den Knipser von nebenan natürlich eher weniger, ausser dem RAW-Converter vielleicht.


    > Ob ich die GPU-Unterstützung diverser Programme gut finden soll weiß ich
    > immer noch nicht. Zwar sind sie oft merklich schneller geworden, aber dafür
    > taktet die Graka praktisch nie runter, was die Kiste immer so heiß macht.

    Naja wofür hast du denn die Hardware gekauft? Bestimmt nicht damit sie möglichst viel im Idle rumgammelt. ;)

  8. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Johnny Cache 08.01.13 - 13:18

    hypron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja wofür hast du denn die Hardware gekauft? Bestimmt nicht damit sie
    > möglichst viel im Idle rumgammelt. ;)

    Zumindest nicht dafür daß sie unnötig Strom verheizt bloß weil ein GPU-beschleunigtes Programm offen ist aber gerade nichts macht.
    Vielleicht liegt es auch einfach an einer schlechten Programmierung des Treiber, aber ganz gleich weswegen, ein unnötiger Stromverbrauch sollte auf jeden Fall vermieden werden.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  9. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: JP 08.01.13 - 14:46

    Johnny Cache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hypron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja wofür hast du denn die Hardware gekauft? Bestimmt nicht damit sie
    > > möglichst viel im Idle rumgammelt. ;)
    >
    > Zumindest nicht dafür daß sie unnötig Strom verheizt bloß weil ein
    > GPU-beschleunigtes Programm offen ist aber gerade nichts macht.
    > Vielleicht liegt es auch einfach an einer schlechten Programmierung des
    > Treiber, aber ganz gleich weswegen, ein unnötiger Stromverbrauch sollte auf
    > jeden Fall vermieden werden.

    Soweit ich weiß kann man die GPU Unterstützung abschalten. Und außerdem sollte zumindest bei CS die GPU nur dann gebraucht werden, wenn du das Bild rotierst, skalierst oder filterst. Aber zur reinen Darstellung des Bildes während irgendwelchen Denkphasen sollte die GPU nicht übermäßig in Anspruch genommen werden. Man sollte auch nicht nur vom reinen Lüftergeräusch auf den Stromverbrauch schließen. Der Treiber regelt den Lüfter bewusst träge bzw mittels Fuzzy Logik.

  10. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Johnny Cache 08.01.13 - 15:02

    JP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man sollte auch nicht nur vom reinen Lüftergeräusch auf
    > den Stromverbrauch schließen. Der Treiber regelt den Lüfter bewusst träge
    > bzw mittels Fuzzy Logik.

    Lüfter? Was ist denn das? Den Stromverbrauch messe ich schon extra. ;)
    Aber du hast recht, ich habe es gerade noch mal überprüft und jetzt verhält sich die Kiste auch wieder zivilisiert.
    Lag dann wohl an einem wie üblich vermurksten Radeon-Treiber. Immer wieder erstaunlich daß sie es schaffen alte Bugs aufs neue zu implementieren. Traditionsbewußt sind sie, das muß man ihnen lassen. ;)

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  11. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: KangarooHeinrich 08.01.13 - 15:07

    Amen!

  12. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Guardian 08.01.13 - 15:46

    Das einzige was mir auf anhieb einfällt, das CS2 nicht kann ist HDR

  13. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Wave 08.01.13 - 16:56

    Guardian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das einzige was mir auf anhieb einfällt, das CS2 nicht kann ist HDR


    1. Doch, da gibt es auch eine Funktion :)
    2. Ich kenn viele Leute, die mischen das selbst nach belieben. Und dafür reicht ja
    auch „Transparenz“ und „Überlagern“

  14. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Anonymer Nutzer 08.01.13 - 22:38

    Wave schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und in der CS2 fehlt nichts, was sie 2013 unaktuell
    > macht.

    "Diese Datei wurde in einer neueren Version von Illustrator erstellt und kann nicht geöffnet werden."

    Wenn du alle deine Kunden, die neuere CS-Versionen benutzen, bitten musst, die Dateien für eine ältere Version abzuspeichern, ist es einfach peinlich.

  15. Re: Wenn ich so etwas schon lese...

    Autor: Wary 09.01.13 - 17:33

    Fizze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Diese Datei wurde in einer neueren Version von Illustrator erstellt und
    > kann nicht geöffnet werden."
    >
    > Wenn du alle deine Kunden, die neuere CS-Versionen benutzen, bitten musst,
    > die Dateien für eine ältere Version abzuspeichern, ist es einfach peinlich.

    Seit Jahren so ziemlich der einzige Grund für Updates: die anderen haben das aber auch!!!!
    So schaut's aus, mit Adobe!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Konstanz (Home-Office)
  2. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. BG-Phoenics GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

  1. ZTE: Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter
    ZTE
    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

    ZTE und Rohde & Schwarz aus Deutschland sind in Peking in der zweiten Phase des großen 5G-Tests dabei. Nach der dritten Phase startet der kommerzielle Betrieb.

  2. Ubisoft: Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana
    Ubisoft
    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

    In einer abgeschlossenen Ecke der USA als Juniorsheriff gegen eine irre Sekte: Das ist das Szenario von Far Cry 5. Spieler sollen auf dem Boden antreten, sich aber auch in Luftkämpfen mit Flugzeugen beweisen müssen.

  3. Rockstar Games: Waffenschiebereien in GTA 5
    Rockstar Games
    Waffenschiebereien in GTA 5

    Es soll "extrem umfangreich" werden: Das nächste Update mit dem Titel Gunrunning für den Onlinemodus von GTA 5 dreht sich um die illegale Waffenschieberszene. Es soll sogar die Möglichkeit zum Kauf unterirdischer Hauptquartiere geben.


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05