1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Photoshopping: Manipulierte…

Kommt mir bekannt vor

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommt mir bekannt vor

    Autor: IchBinBobbin 10.07.12 - 10:53

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Technik doch schon längst bekannt war?
    Ich bin der Meinung, dass es so einen ähnlichen Artikel vor 2-3 Jahren mal in der c't gab, wo genau die Technik vorgestellt wurde.
    Allerdings hatte ich mich da schon gefragt, ob professioneller Fälscher nicht einfach auf das Rauschen der Sensoren mittels Filter nachahmen können, ist ja im Prinzip meist nur eine kleine Abweichung bzw kann ja als Relieflayer aus dem restlichen Bild generiert werden oder nicht?

  2. Re: Kommt mir bekannt vor

    Autor: zeekjt 10.07.12 - 15:42

    http://www.heise.de/foto/artikel/Pixelsezierer-Algorithmus-jagt-Faelscher-226918.html

    War bestimmt dieser hier. Und dort steht auch, dass wir hier in Deutschland Forscher haben, die sich mit dem Thema beschäftigen und vor allem schon vor Jahren ihre Ergebnisse vorgestellt haben. Auch diese Algorithmen benutzen das Bildrauschen:

    http://dud.inf.tu-dresden.de/~kirchner/Documents/WIFS09_slides.pdf

    Und soweit ich weiß, wird diese Technik schon seid Ewigkeiten benutzt. Auch in Gerichtsverfahren und in Zusammenarbeit mit der Polizei. Also nichts wirklich neues...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ortlieb Sportartikel GmbH, Heilsbronn
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite