Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Play Store: Entwickler können…

Play Store: Entwickler können Apps für gerootete Geräte sperren

Google hat eine neue Funktion im Play Store aktiviert. Damit können Entwickler ihre Apps ausblenden, wenn Kunden ein gerootetes Gerät haben. Auch offene Bootloader und Custom-ROMs werden blockiert. Netflix hat diese Woche den Anfang gemacht.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich verstehe die Aufregung nicht 20

    Holla | 19.05.17 15:50 22.05.17 17:35

  2. Was ist mit den Gerootet ab Werk Smartphones? (Seiten: 1 2 ) 28

    Tiles | 20.05.17 08:41 22.05.17 11:33

  3. Verzapft Google jetzt nur noch Müll 9

    eeg | 19.05.17 17:26 22.05.17 09:55

  4. In Android haben Apps mehr Rechte als der Benutzer 12

    mhstar | 20.05.17 10:13 22.05.17 08:17

  5. Yalp Store tut? 3

    FreiGeistler | 21.05.17 01:25 22.05.17 08:00

  6. Gerootet mit Magisk dennoch Probleme mit Netflix 6

    dehein | 20.05.17 14:40 21.05.17 22:02

  7. Und Kunden können Abos stornieren 1

    Karo.Seven | 21.05.17 11:49 21.05.17 11:49

  8. Warum ist Rooting Böse? (Seiten: 1 2 ) 32

    gultimore | 19.05.17 13:03 21.05.17 01:36

  9. ABSOLUT KORREKT! 11

    TorstenReise | 19.05.17 15:08 20.05.17 23:09

  10. Ihr habt kein Recht darauf irgend eine App zu verwenden 20

    Apfelbrot | 19.05.17 22:16 20.05.17 20:38

  11. TCPA wir kommen 1

    Schrödinger's Katze | 20.05.17 18:58 20.05.17 18:58

  12. Egal... 1

    alf0815 | 20.05.17 14:41 20.05.17 14:41

  13. Wem gehört Android? 1

    merlinhst123 | 20.05.17 13:45 20.05.17 13:45

  14. Ineffektiv und nervig -kwt- 1

    kabbalah | 20.05.17 12:48 20.05.17 12:48

  15. Re: Ich verstehe die Aufregung nicht

    superdachs | 20.05.17 13:34 Das Thema wurde verschoben.

  16. Und hiermit sind die Spiele eröffnet 2

    Proctrap | 19.05.17 11:45 20.05.17 11:31

  17. Tja - Android und Open Source 8

    Tuxgamer12 | 19.05.17 11:33 20.05.17 09:32

  18. Re: Also wird der umwelt- und sicherheitsbewusste Kunde von Google in den Allerwertesten getreten!

    MrSpok | 20.05.17 10:57 Das Thema wurde verschoben.

  19. Gerootet, ja okay - Aber bitte nicht Custom ROMs 2

    mofarocker33 | 20.05.17 08:20 20.05.17 08:39

  20. unwissende 1

    ChrisTall | 20.05.17 02:56 20.05.17 02:56

  21. Don't be evil 19

    david_rieger | 19.05.17 11:20 20.05.17 01:13

  22. Unsinnige Maßnahme 7

    Lord Gamma | 19.05.17 11:32 20.05.17 01:02

  23. Also wird der umwelt- und sicherheitsbewusste Kunde von Google in den Allerwertesten getreten! 6

    MrSpok | 19.05.17 13:30 19.05.17 22:37

  24. Nix neues 2

    NeffeZ | 19.05.17 22:10 19.05.17 22:13

  25. Wenn das überhand nimmt wird sich schon eine Lösung finden 1

    HiddenX | 19.05.17 21:35 19.05.17 21:35

  26. Schöne neue Welt... 1

    derdiedas | 19.05.17 19:07 19.05.17 19:07

  27. Perfekt für Schadsoftware 1

    KlugKacka | 19.05.17 18:21 19.05.17 18:21

  28. Nicht die ganze Wahrheit 3

    Zensurfeind | 19.05.17 17:32 19.05.17 17:45

  29. Sehr sinnvoll 3

    Friedhelm | 19.05.17 16:44 19.05.17 17:06

  30. Schuld liegt bei Google 15

    effectPet | 19.05.17 11:29 19.05.17 14:53

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. ASTERION Germany GmbH, Viernheim/Rüsselsheim
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Kamen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 89,99€
  2. (-63%) 14,99€
  3. (-10%) 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Smartphones: Huawei installiert ungefragt Zusatz-App
    Smartphones
    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

    Huawei hat ungefragt eine Zusatz-App auf eine Reihe von Smartphones installiert. Mit dabei waren verschiedene Huawei-Smartphones, aber auch einige Honor-Modelle. Die App-Installation soll auf einen internen Fehler bei Huawei zurückzuführen sein.

  2. Android 8.0: Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da
    Android 8.0
    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

    Oneplus hat Android 8.0 alias Oreo für das Three und das 3T veröffentlicht. Damit ist Oneplus ganz vorn mit dabei, wenn es um Updates auf Oreo geht. Weitere Oneplus-Smartphones sollen das Update im nächsten Jahr bekommen.

  3. Musikstreaming: Amazon Music für Android unterstützt Google Cast
    Musikstreaming
    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

    Google und Amazon nähern sich weiter an. Die Amazon-Music-App für Android unterstützt offiziell Googles Cast-Technik, um Musik vom Smartphone oder Tablet etwa auf einen Chromecast zu übertragen - allerdings nicht uneingeschränkt.


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02