Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Play Store: Entwickler können…

Also wird der umwelt- und sicherheitsbewusste Kunde von Google in den Allerwertesten getreten!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also wird der umwelt- und sicherheitsbewusste Kunde von Google in den Allerwertesten getreten!

    Autor: MrSpok 19.05.17 - 13:30

    Das Custom-ROM bietet die Möglichkeit ältere Handys mit (Sicherheits-)Updates zu versorgen.

    Ich habe immer noch ein S4 mit Android 7.1 (dank LinageOS),

    Ich sehe gar nicht ein, die Umwelt und meinen Geldbeutel auszubeuten und mir alle zwei Jahre ein neues Handy zu kaufen.

    Dass Google feindlich gegen mich auftritt, werde ich versuchen, bei zukünftigen Entscheidungen zu berücksichtigen.

    _________________________________

    Ich sah neulich einen Hund. Den malte ich mit Kreide an - jetzt isser bunt.

  2. Re: Also wird der umwelt- und sicherheitsbewusste Kunde von Google in den Allerwertesten getreten!

    Autor: JoeHomeskillet 19.05.17 - 14:48

    MrSpok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Custom-ROM bietet die Möglichkeit ältere Handys mit
    > (Sicherheits-)Updates zu versorgen.
    >
    > Ich habe immer noch ein S4 mit Android 7.1 (dank LinageOS),
    >
    > Ich sehe gar nicht ein, die Umwelt und meinen Geldbeutel auszubeuten und
    > mir alle zwei Jahre ein neues Handy zu kaufen.
    >
    > Dass Google feindlich gegen mich auftritt, werde ich versuchen, bei
    > zukünftigen Entscheidungen zu berücksichtigen.

    Seit wann setzt ein Costum Rom Root voraus?

  3. Re: Also wird der umwelt- und sicherheitsbewusste Kunde von Google in den Allerwertesten getreten!

    Autor: My1 19.05.17 - 14:56

    die änderung betrifft aber nicht nur root. text lesen hilft.

    TLDR gehts um google zertifizierungen und die haben roms schon 3 mal nicht.

    Asperger inside(tm)

  4. Re: Also wird der umwelt- und sicherheitsbewusste Kunde von Google in den Allerwertesten getreten!

    Autor: JoeHomeskillet 19.05.17 - 15:49

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die änderung betrifft aber nicht nur root. text lesen hilft.
    >
    > TLDR gehts um google zertifizierungen und die haben roms schon 3 mal nicht.


    Hab den Artikel auf einem anderen Portal gelesen,
    dort stand kein Wort drüber, dass es auch offene Bootloader betrifft.
    Aber da kann ich dem Thread-Ersteller nur zustimmen!

  5. Re: Also wird der umwelt- und sicherheitsbewusste Kunde von Google in den Allerwertesten getreten!

    Autor: TC 19.05.17 - 16:48

    Nene, alle 2 Jahre ein neues Phone muss schon sein.

  6. Re: Also wird der umwelt- und sicherheitsbewusste Kunde von Google in den Allerwertesten getreten!

    Autor: Niaxa 19.05.17 - 22:37

    Haha die Sicherheitsbewussten Kunden, die sich das Handy rooten, Para Rom installieren, dann Full Gapps Uwe. xD. Wenn man die dann fragt, ob sie regelmäßig Updates machen, kucken de einen blöd an.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.05.17 22:39 durch Niaxa.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. über Nash Direct GmbH, München/Ismaning
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. intan media-service GmbH, Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Poets One im Test: Kleiner Preamp, großer Sound
Poets One im Test
Kleiner Preamp, großer Sound
  1. Dunkirk Interstellar-Regisseur setzt weiter auf 70mm statt 4K
  2. Umfrage Viele wollen weg von DVB-T2
  3. DVB-T2 Freenet TV will wohl auch über Astra ausstrahlen

Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

  1. Ipod Touch günstiger: iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt
    Ipod Touch günstiger
    iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt

    Apple hat den Verkauf der Musikplayer iPod Nano und iPod Shuffle eingestellt. Im Onlineshop werden die Geräte nicht mehr gelistet, andernorts gibt es noch Restbestände. Der iPod Touch wird günstiger verkauft.

  2. Nissan Leaf: Geringer Reichweitenverlust durch alternden Akku
    Nissan Leaf
    Geringer Reichweitenverlust durch alternden Akku

    Der Nissan Leaf ist vom ADAC fünf Jahre lang getestet und dabei 80.000 Kilometer gefahren worden. Das Elektroauto kam fabrikneu auf eine Reichweite von 105 Kilometern. Nun sind es 93 Kilometer geworden.

  3. Quartalsbericht: Amazons Gewinn bricht ein
    Quartalsbericht
    Amazons Gewinn bricht ein

    Amazons Gewinn ist um 77 Prozent zurückgegangen. Der Konzern hat erneut viel investiert. Jeff Bezos ist nur kurz der reichste Mann der Welt gewesen.


  1. 07:23

  2. 07:13

  3. 22:47

  4. 18:56

  5. 17:35

  6. 16:44

  7. 16:27

  8. 15:00