Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Play Store: Entwickler können…

Unsinnige Maßnahme

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unsinnige Maßnahme

    Autor: Lord Gamma 19.05.17 - 11:32

    Das ist ungefähr so sinnvoll wie einen Browser von einer Seite auszuschließen. Die Custom ROM Images werden nun wahrscheinlich Spoofing-Funktionalität an Bord nehmen, so wie man im Browser den User-Agent-String spoofen kann und sich dieser dann als anderer Browser ausgibt.

  2. Re: Unsinnige Maßnahme

    Autor: azel 19.05.17 - 12:09

    > Die Custom ROM Images werden nun wahrscheinlich Spoofing-Funktionalität an Bord nehmen

    das ist nicht so einfach. du brauchst ein passendes cts profil und einen kernel der einen offenen bootloader nicht berichtet. das können diverse "einzelteile" schon, aber das vollpaket ist immer noch frickelarbeit. su verstecken kann übrigens magisk, da braucht es kein spezielles rom für.

  3. Re: Unsinnige Maßnahme

    Autor: My1 19.05.17 - 12:51

    könnte nicht ne app mit root oder eben die ROM sich in die calls für safetynet einhängen und im prinzip sagen: "ja alles ist okay"?

    Asperger inside(tm)

  4. Re: Unsinnige Maßnahme

    Autor: dit 19.05.17 - 17:03

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ungefähr so sinnvoll wie einen Browser von einer Seite
    > auszuschließen. Die Custom ROM Images werden nun wahrscheinlich
    > Spoofing-Funktionalität an Bord nehmen, so wie man im Browser den
    > User-Agent-String spoofen kann und sich dieser dann als anderer Browser
    > ausgibt.

    Es ist keine Maßnahme. Es ist bloß eine Möglichkeit. Jeder Entwickler muss es für sich entscheiden, ob er diesen Filter aktiviert oder nicht.

    Finde ich gut so.

  5. Re: Unsinnige Maßnahme

    Autor: Lord Gamma 19.05.17 - 21:42

    dit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist keine Maßnahme. Es ist bloß eine Möglichkeit. Jeder Entwickler muss
    > es für sich entscheiden, ob er diesen Filter aktiviert oder nicht.
    >
    > Finde ich gut so.

    Es ist keine Möglichkeit. Es ist bloß eine Maßnahme, auf die man sich als Entwickler nicht verlassen kann.

  6. Re: Unsinnige Maßnahme

    Autor: crazypsycho 19.05.17 - 22:14

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist keine Maßnahme. Es ist bloß eine Möglichkeit. Jeder Entwickler
    > muss
    > > es für sich entscheiden, ob er diesen Filter aktiviert oder nicht.
    > >
    > > Finde ich gut so.
    >
    > Es ist keine Möglichkeit. Es ist bloß eine Maßnahme, auf die man sich als
    > Entwickler nicht verlassen kann.

    Nicht mal das. Es ist lediglich eine sinnlose Gängelung die für niemanden einen Nutzen hat.

  7. Re: Unsinnige Maßnahme

    Autor: DerSkeptiker 20.05.17 - 01:02

    Wieso so umständlich?

    https://forum.golem.de/kommentare/applikationen/play-store-entwickler-koennen-apps-fuer-gerootete-geraete-sperren/loesung/109457,4812371,4812371,read.html#msg-4812371

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Efficient Elements GmbH, Großraum München oder Aachen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 274,32€ bei Amazon Warehousedeals
  2. (Steam Mindestbestellwert 20 Euro, Guthaben verfällt am 05. Juli wieder)
  3. 13,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  1. Messenger-Dienste: Bundestag erlaubt großflächigen Einsatz von Staatstrojanern
    Messenger-Dienste
    Bundestag erlaubt großflächigen Einsatz von Staatstrojanern

    Trotz Kritik von Bürgerrechtlern und IT-Branche hat die große Koalition im Eilverfahren den Einsatz von Staatstrojanern beschlossen. Nur wenige Abgeordnete der SPD stimmten dagegen.

  2. Zahlungsabwickler: Start-Up Stripe kommt nach Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Start-Up Stripe kommt nach Deutschland

    Stripe will als Zahlungsabwickler in Deutschland besser sein als andere. Betreibern einer Plattform oder eines Marktplatzes wird auch Datenanalyse und Beratung angeboten. Ins Endkundengeschäft will Stripe nicht einsteigen.

  3. Kaspersky: Microsoft reagiert auf Antivirus-Kartellbeschwerde
    Kaspersky
    Microsoft reagiert auf Antivirus-Kartellbeschwerde

    Kaspersky wirft Microsoft vor, den eigenen Virenscanner zu bevorzugen. Das Unternehmen weist die Anschuldigungen zurück, man würde eng mit den Herstellern zusammenarbeiten.


  1. 19:16

  2. 18:35

  3. 18:01

  4. 15:51

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:28

  8. 13:40