Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Play Store: Entwickler können…

Verzapft Google jetzt nur noch Müll

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verzapft Google jetzt nur noch Müll

    Autor: eeg 19.05.17 - 17:26

    Meine Mails laufen über GApps for Business - vor kurzem wurde eine neue Anhangspolitik ausgerollt. Ich darf keine verschlüsselten Archive, Archive mit JavaScripten und Archive die verschlüsselte Archive beinhalten absenden und empfangen.

    Und jetzt noch der Müll.

    https://support.google.com/mail/answer/6590?hl=de

  2. Re: Verzapft Google jetzt nur noch Müll

    Autor: My1 19.05.17 - 19:12

    nimm n anderes archivformat. mit rar oder 7z kommen die wenigsten mailer klar was scans angeht, oder ganz klassisch, ändere die dateiendung. gut geht vlt nicht mit daus aber wenn der andere weiß was zu tun ist gehts ganz gut

    Asperger inside(tm)

  3. Re: Verzapft Google jetzt nur noch Müll

    Autor: eeg 19.05.17 - 21:53

    Google mag sämtliche Archive nicht, darunter auch 7z. Da muss man wirklich die Endung auf gsucks setzen, damit die Nachricht raus geht.

  4. Re: Verzapft Google jetzt nur noch Müll

    Autor: Lord Gamma 19.05.17 - 22:03

    eeg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google mag sämtliche Archive nicht, darunter auch 7z. Da muss man wirklich
    > die Endung auf gsucks setzen, damit die Nachricht raus geht.

    Geht 7z auch nicht mehr, wenn man die Dateinamen/Inhaltstabelle/TOC verschlüsselt, was bei gewöhnlichem zip nicht möglich ist? Hab schon länger keine Archive per Mail verschlüsselt, aber zip hat schon immer Probleme gemacht, weil bei diesem minderwertigen Format die Inhaltstabelle nicht verschlüsselbar ist.

  5. Re: Verzapft Google jetzt nur noch Müll

    Autor: My1 19.05.17 - 22:14

    okay, früher konnte ich noch lässig rars senden, aber dass google blöd genug ist sich auf die endung zu verlassen is lol

    Asperger inside(tm)

  6. Re: Verzapft Google jetzt nur noch Müll

    Autor: crazypsycho 19.05.17 - 23:16

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > okay, früher konnte ich noch lässig rars senden, aber dass google blöd
    > genug ist sich auf die endung zu verlassen is lol

    Allein das Google blöd genug ist diese Endungen zu verbieten. Das ist einfach nur sinnfrei.

  7. Re: Verzapft Google jetzt nur noch Müll

    Autor: eeg 20.05.17 - 13:27

    Gerade bei verschlüsselter Dateiliste funktioniert es nicht.
    Bei unverschlüsselter Dateiliste funzt es, aber dann darf in dem verschlüsselten Archiv kein weiteres Archiv enthalten sein.

  8. Re: Verzapft Google jetzt nur noch Müll

    Autor: FreiGeistler 22.05.17 - 08:07

    crazypsycho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > My1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > okay, früher konnte ich noch lässig rars senden, aber dass google blöd genug ist sich auf die endung zu verlassen is lol
    >
    > Allein das Google blöd genug ist diese Endungen zu verbieten. Das ist einfach nur sinnfrei.

    Archive kann man verschlüsseln und sind allgemein schwieriger zu scannen, damit verdient Gmail nichts.
    Gapps for Business ist kostenpflichtig, oder? Vielleicht ists auch eine Antivirus-Policy.
    Ich würde das der Geschäftsleitung melden und vorschlagen, den Anbieter zu wechseln @eeg

  9. Re: Verzapft Google jetzt nur noch Müll

    Autor: My1 22.05.17 - 09:55

    ich denke einfach dass es antivirus ist, denn man konnte schon seit urzeiten keine exe files oder zip arcive mit exe senden, rar hats damals für mich getan.

    Asperger inside(tm)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. MedAdvisors GmbH über Academic Work Germany GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 11,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  2. 299,00€
  3. 299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Digital Paper DPT-RP1: Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten
    Digital Paper DPT-RP1
    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

    Sonys neues digitales Papier wird deutlich günstiger angeboten als der drei Jahre alte Vorgänger. Zudem steigt die Auflösung des Notizsystems, das sich wie echtes Papier anfühlen soll. Die typische Akkulaufzeit soll bei drei Wochen liegen, allerdings mit Einschränkungen.

  2. USB Typ C Alternate Mode: Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni
    USB Typ C Alternate Mode
    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

    Sowohl Belkin als auch Elgato haben ihre recht teuren Thunderbolt-3-Docks für Juni 2017 angekündigt. Die Geräte bieten unter anderen Gigabit-Ethernet und externe Displayanschlüsse. Aber nur eines ist für Windows und MacOS.

  3. Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
    Sphero Lightning McQueen
    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

    Das neue Spielzeug von Sphero ist keine Kugel, sondern hat vier Räder und einen Mund. Ob mit dem neuen Fahrzeug des Herstellers Rennfeeling und Filmatmosphäre aufkommt, konnten wir vorab ausprobieren.


  1. 10:10

  2. 09:59

  3. 09:00

  4. 18:58

  5. 18:20

  6. 17:59

  7. 17:44

  8. 17:20