Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Play Store: Entwickler können…

Verzapft Google jetzt nur noch Müll

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verzapft Google jetzt nur noch Müll

    Autor: eeg 19.05.17 - 17:26

    Meine Mails laufen über GApps for Business - vor kurzem wurde eine neue Anhangspolitik ausgerollt. Ich darf keine verschlüsselten Archive, Archive mit JavaScripten und Archive die verschlüsselte Archive beinhalten absenden und empfangen.

    Und jetzt noch der Müll.

    https://support.google.com/mail/answer/6590?hl=de

  2. Re: Verzapft Google jetzt nur noch Müll

    Autor: My1 19.05.17 - 19:12

    nimm n anderes archivformat. mit rar oder 7z kommen die wenigsten mailer klar was scans angeht, oder ganz klassisch, ändere die dateiendung. gut geht vlt nicht mit daus aber wenn der andere weiß was zu tun ist gehts ganz gut

    Asperger inside(tm)

  3. Re: Verzapft Google jetzt nur noch Müll

    Autor: eeg 19.05.17 - 21:53

    Google mag sämtliche Archive nicht, darunter auch 7z. Da muss man wirklich die Endung auf gsucks setzen, damit die Nachricht raus geht.

  4. Re: Verzapft Google jetzt nur noch Müll

    Autor: Lord Gamma 19.05.17 - 22:03

    eeg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google mag sämtliche Archive nicht, darunter auch 7z. Da muss man wirklich
    > die Endung auf gsucks setzen, damit die Nachricht raus geht.

    Geht 7z auch nicht mehr, wenn man die Dateinamen/Inhaltstabelle/TOC verschlüsselt, was bei gewöhnlichem zip nicht möglich ist? Hab schon länger keine Archive per Mail verschlüsselt, aber zip hat schon immer Probleme gemacht, weil bei diesem minderwertigen Format die Inhaltstabelle nicht verschlüsselbar ist.

  5. Re: Verzapft Google jetzt nur noch Müll

    Autor: My1 19.05.17 - 22:14

    okay, früher konnte ich noch lässig rars senden, aber dass google blöd genug ist sich auf die endung zu verlassen is lol

    Asperger inside(tm)

  6. Re: Verzapft Google jetzt nur noch Müll

    Autor: crazypsycho 19.05.17 - 23:16

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > okay, früher konnte ich noch lässig rars senden, aber dass google blöd
    > genug ist sich auf die endung zu verlassen is lol

    Allein das Google blöd genug ist diese Endungen zu verbieten. Das ist einfach nur sinnfrei.

  7. Re: Verzapft Google jetzt nur noch Müll

    Autor: eeg 20.05.17 - 13:27

    Gerade bei verschlüsselter Dateiliste funktioniert es nicht.
    Bei unverschlüsselter Dateiliste funzt es, aber dann darf in dem verschlüsselten Archiv kein weiteres Archiv enthalten sein.

  8. Re: Verzapft Google jetzt nur noch Müll

    Autor: FreiGeistler 22.05.17 - 08:07

    crazypsycho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > My1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > okay, früher konnte ich noch lässig rars senden, aber dass google blöd genug ist sich auf die endung zu verlassen is lol
    >
    > Allein das Google blöd genug ist diese Endungen zu verbieten. Das ist einfach nur sinnfrei.

    Archive kann man verschlüsseln und sind allgemein schwieriger zu scannen, damit verdient Gmail nichts.
    Gapps for Business ist kostenpflichtig, oder? Vielleicht ists auch eine Antivirus-Policy.
    Ich würde das der Geschäftsleitung melden und vorschlagen, den Anbieter zu wechseln @eeg

  9. Re: Verzapft Google jetzt nur noch Müll

    Autor: My1 22.05.17 - 09:55

    ich denke einfach dass es antivirus ist, denn man konnte schon seit urzeiten keine exe files oder zip arcive mit exe senden, rar hats damals für mich getan.

    Asperger inside(tm)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Pei Tel Communications GmbH & Co. KG, Teltow
  2. Verve Consulting GmbH, Hamburg, Köln
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  4. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Windows 10: Fall Creators Update macht Ryzen schneller
    Windows 10
    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

    Berichten in Foren und bei Reddit zufolge soll das Windows 10 Fall Creators Update mehr Geschwindigkeit aus den Ryzen-Prozessoren herausholen. Das stimmt aber nur dann, wenn der Nutzer zuvor die AMD-Software nicht aktualisiert hat.

  2. Gesundheitskarte: T-Systems will Konnektor bald ausliefern
    Gesundheitskarte
    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

    Nach langer Verzögerung hat T-Systems den Konnektor fertiggestellt, der Arztpraxen mit der zentralen Telematik-Infrastruktur verbindet. Jetzt muss die Betreibergesellschaft Gematik noch zustimmen.

  3. Galaxy Tab Active 2: Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen
    Galaxy Tab Active 2
    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

    Nach drei Jahren bringt Samsung einen Nachfolger seiner extra stoßfesten Tablets für den professionellen Bereich: Das Galaxy Tab Active 2 ist wie sein Vorgänger hart im Nehmen und kommt in der neuen Version mit einem aktiven Eingabestift, wie ihn auch die Note-Smartphones verwenden.


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37