Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Playerunknown's Battlegrounds…

Playerunknown's Battlegrounds: Mikrotransaktionen führen zu Aufruhr bei Fans

Kostenlose Kisten müssen für 2,50 Dollar geöffnet werden: Zur Gamescom gibt es spezielle Outfits für Playerunknown's Battlegrounds nur gegen Geld. Dabei ist das Spiel noch immer im Early Access. Das regt die Community auf.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Und ich Depp hat den Scheiß gekauft 7

    drdoolittle | 27.07.17 18:29 28.07.17 15:36

  2. Nach ArcheAge fasse ich F2P-Zeugs nicht mehr an... 4

    divStar | 27.07.17 20:21 28.07.17 13:11

  3. man MUSS Skins kaufen... 5

    dEEkAy | 27.07.17 12:58 28.07.17 09:30

  4. Sie machen alles richtig. 3

    Sharra | 28.07.17 08:43 28.07.17 09:27

  5. 31.08.2017: Playerunknown's Battleground generiert 50 Mio $ Umsatz durch Mikrotransaktionen 5

    countzero | 27.07.17 12:07 28.07.17 09:21

  6. Dem Hersteller ist aufgefallen das Server Geld Kosten ;D 7

    Kaosmatic | 27.07.17 16:45 28.07.17 08:30

  7. Nutzer werden gezwungen? 17

    Conos | 27.07.17 12:00 28.07.17 00:51

  8. Immer diese Abzock-Microtransactions 14

    HiddenX | 27.07.17 12:24 27.07.17 19:40

  9. Ist doch gut so! 10

    buuii | 27.07.17 12:13 27.07.17 16:20

  10. Das nennt sich austesten der... 4

    zenker_bln | 27.07.17 12:00 27.07.17 15:59

  11. Vergleich mit Overwatch 1

    Dwalinn | 27.07.17 15:42 27.07.17 15:42

  12. Der Autor hat hier nur den Mainstream Shitstorm kopiert und hier eingefügt... 2

    Jhomas5 | 27.07.17 13:09 27.07.17 14:03

  13. Das ist in Ordnung so 2

    b1n0ry | 27.07.17 13:15 27.07.17 13:20

  14. Man könnte auch einfach... 6

    DeathMD | 27.07.17 12:01 27.07.17 13:09

  15. Wer es mit sich machen läßt 2

    Bash76 | 27.07.17 12:12 27.07.17 12:31

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum München
  3. ABB AG, Ladenburg
  4. über duerenhoff GmbH, Wetzlar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,48€
  2. 45,99€ (Release 19.10.)
  3. 6,37€
  4. 1,69€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Ãœberblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    1. Amazon: Echo Show mit Browser, Skype und großem Display
      Amazon
      Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

      Amazon hat die zweite Generation des Echo Show vorgestellt. Das neue Modell erhält ein deutlich größeres Display, soll besser klingen, kann auch mit Skype verwendet werden und bekommt gleich ein Smart-Home-Hub dazu. Am Preis ändert sich nichts.

    2. Smart Plug: Amazon bringt eigene smarte Steckdose auf den Markt
      Smart Plug
      Amazon bringt eigene smarte Steckdose auf den Markt

      Amazon hat seine erste eigene smarte Steckdose vorgestellt. Die Steckdose benötigt keinen Hub und kann direkt mit Alexa-Lautsprechern gesteuert werden.

    3. Echo Plus und Echo Dot: Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon
      Echo Plus und Echo Dot
      Zwei neue Alexa-Lautsprecher von Amazon

      Amazon hat zwei neue Echo-Lautsprecher vorgestellt. Der Echo Dot bleibt Amazons preiswerter Einstieg in die Welt smarter Lautsprecher, der neue Echo Plus ist für Käufer gedacht, die einen besseren Klang wünschen.


    1. 22:26

    2. 21:22

    3. 21:16

    4. 20:12

    5. 20:09

    6. 19:11

    7. 18:50

    8. 18:06