1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quantencomputer: Erste…

Quantenkryptierung stellt eigentlich keine Schwierigkeit da

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Quantenkryptierung stellt eigentlich keine Schwierigkeit da

    Autor: Häschen 07.09.15 - 18:23

    Danken wir vielmals Heisenbergs Unschärferelation. http://www.nbi.ku.dk/english/news/news14/breakthrough-in-light-sources-for-new-quantum-technology/

  2. Re: Quantenkryptierung stellt eigentlich keine Schwierigkeit da

    Autor: OdinX 08.09.15 - 09:50

    Ich glaube du verwechselst da was.

    Quantenkryptographie ist Kryptographie, die mit Quantencomputern nicht so einfach gebrochen werden kann, wie herkömmliche Krypto, dazu braucht man (hoffentlich) selbst keinen Quantencomputer, sondern einen herkömmlichen Computer.

    Was du aber verlinkst handelt von der Erstellung sicherer Channels per Quantenverschränkung.

  3. Re: Quantenkryptierung stellt eigentlich keine Schwierigkeit da

    Autor: Randalmaker 09.09.15 - 10:44

    Nunja, beim Großteil der im Artikel besprochenen Probleme geht es ja darum, dass Daten sicher übers Internet übertragen werden sollen. Dafür wäre ja die Quantekryptographie bzw. Quantenübertragung ein durchaus sinnvolles Verfahren, denn Abhören von Außen ist ja, theoretisch, nicht möglich.

    Anders sähe es mit lokalen Daten aus, die man verschlüsseln möchte, da würde einem das natürlich nix bringen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PUREN Pharma GmbH & Co. KG, München
  2. DB Systel GmbH, Frankfurt (Main)
  3. Howmet Fastening Systems / Fairchild Fasteners Europe - Camloc GmbH, Kelkheim (Taunus)
  4. Kreis Segeberg, Segeberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 548€ + 7,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 437,99€ und Mainboard 229,90€)
  2. 479€ + Versand (Vergleichspreis 649€)
  3. (aktuell u. a. Seagate Backup Plus Portable 4 TB für 88€ und Expansion+ Desktop 4 TB für 77€)
  4. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad