1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rabattaktion: Microsoft zahlt…

Betriebe gucken in die Röhre

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Betriebe gucken in die Röhre

    Autor: Garius 02.04.14 - 13:00

    Mir war gar nicht bewusst, dass es noch so viele Privathaushalte gibt, die noch nicht umgestiegen sind. Ich dachte das größte Problem waren die ganzen Betriebe, Firmen etc. die nicht umsteigen wollten. Wie wär es wenn man für diese Kundenkreise irgend eine Rabattaktion startet?

  2. Re: Betriebe gucken in die Röhre

    Autor: siedenburg 02.04.14 - 13:06

    Ich war vor gut einer Woche bei einem älteren Ehepaar um den PC zu reparieren (maleware etc entfernen), die haben auch noch einen ca 7 Jahre alten XP rechner und haben mich gefragt wie viel der rechner noch an wert hat und wie alt alt bei einem pc ist. Dabei haben sie recht geschockt geantwortet dass das ja sehr schnell der fall ist und sie nicht damit gerechnet haben dass ein pc so schnell altert.

    Da hast du deine privaten XP Nutzer^^

  3. Re: Betriebe gucken in die Röhre

    Autor: Himmerlarschundzwirn 02.04.14 - 13:07

    Die Firmen, die immer noch auf XP rumglucken, werden JETZT sicher auch nicht mehr wechseln ;-)

  4. Re: Betriebe gucken in die Röhre

    Autor: Phreeze 02.04.14 - 13:15

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Firmen, die immer noch auf XP rumglucken, werden JETZT sicher auch
    > nicht mehr wechseln ;-)


    doch, aber nicht auf surfaces ;)

  5. Re: Betriebe gucken in die Röhre

    Autor: .02 Cents 02.04.14 - 13:27

    Genau das ist der Punkt - wer jetzt im Betrieb noch XP hat, macht das idR wegen irgendwelcher Legay Anwendungen, oft auch in Kombination mit Hardware zB eine Software, für die es kein Update mehr gibt und die einen Drucker ansteuert, für den es auch keinen Treiber Update mehr gibt, den man aber braucht um irgendwelche Forumlare mit 5-fach Durchschlag handhaben zu können ...

    Da kommen dann schnell auch in einem Kleinbetrieb zehntausende Euro zusammen, wenn man sowas migrieren will - und wenn man dann auch noch Beleg Daten und ähnliches migrieren muss, geht es schnell noch einmal eine Grössenordnung rauf ... und das nur, weil das Betriebssystem - von dem sowieso kaum jemand weiss, was das überhaupt ist (häufig beschelicht mich der Verdacht, dass das auch für den einen oder IT Profi Foren Besucher hier gilt) - keine Updates mehr bekommt ...

  6. Re: Betriebe gucken in die Röhre

    Autor: Garius 02.04.14 - 13:29

    Ich hab meine einfach gezwungen ^^
    Die waren auch alle total gegen ein neues OS. Ich habs einfach draufgemacht, klassische Ansicht eingestellt und gut war. Hat bestimmt zwei Wochen gedauert, bis dem ersten beim Starten des Rechners der Win7 Boot Screen aufgefallen ist. Gemeckert hat im Anschluss keiner mit mir ^^ Die Umstellung war wohl doch nicht so schlimm.

  7. Re: Betriebe gucken in die Röhre

    Autor: Michael H. 02.04.14 - 13:30

    Wir hatten noch diverse XP Lizenzen laufen. Haben auch erst vorletztes Jahr auf Windows 7 umgestellt.
    Die XP kisten wurden jetzt wenn die hardware noch gepasst hat auf 7 geupgraded oder nach der Festplattenvernichtung in den Müll befördert.

    Haben für diese Leute jetzt Dell i3 Kisten mit 4GB RAM und 500GB HDD für um die 350-400¤ im komplettpaket mit Windows 7 geholt, da wir hier keine OS Fragmentierung mehr haben wollen. Sondern alles auf einem System laufen lassen wollen.

    Somit ist Windows 7 die erste wahl, da wir hier erst umgestellt haben und es somit wesentlich kostengünstiger ist.

  8. Re: Betriebe gucken in die Röhre

    Autor: Himmerlarschundzwirn 02.04.14 - 13:41

    Dann hast du ne relativ einfache Umgebung. Glückwunsch dazu :-) Aber das heißt nicht, dass es überall so einfach läuft.

  9. Re: Betriebe gucken in die Röhre

    Autor: nille02 02.04.14 - 14:47

    In den letzten Wochen habe ich mehrere Rechner von XP auf GNU/Linux umgestellt. Einige weitere haben sich neue Rechner gekauft (Teils Gebrauchtware teils Neuware. )

    Die Linuxwechler musste man übrigens überreden. Sie wollten den Rechner weiter benutzen, mangels Geld. Und ein neueres Windows war nicht mehr sinnvoll zum laufen zu bringen.

    Nur eine ältere Frau wollte trotz aller Warnungen nichts verändern. Sie meinst nur, sie habe es nichts zu verstecken und mache auch nichts wichtiges, wie online Banking etc. am Rechner.

  10. Re: Betriebe gucken in die Röhre

    Autor: Himmerlarschundzwirn 02.04.14 - 14:53

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Nur eine ältere Frau wollte trotz aller Warnungen nichts verändern. Sie
    > meinst nur, sie habe es nichts zu verstecken und mache auch nichts
    > wichtiges, wie online Banking etc. am Rechner.

    Dann sollte man ihr für die potenzielle Teilnahme an diversen Botnetzen trotzdem in den Arsch treten.

    "Einen Führerschein brauche ich nicht. Ich fahre ja eh immer besoffen, dann wäre der ja sofort wieder weg. Außerdem sind das eh immer nur kurze Strecken und wenn ich einen Unfall baue, fahre ich halt mit einer Beule weiter. Und bei den ganzen Airbags und so kann mir ja nicht viel passieren."

  11. Re: Betriebe gucken in die Röhre

    Autor: nille02 02.04.14 - 14:56

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nille02 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Nur eine ältere Frau wollte trotz aller Warnungen nichts verändern. Sie
    > > meinst nur, sie habe es nichts zu verstecken und mache auch nichts
    > > wichtiges, wie online Banking etc. am Rechner.
    >
    > Dann sollte man ihr für die potenzielle Teilnahme an diversen Botnetzen
    > trotzdem in den Arsch treten.
    >
    > "Einen Führerschein brauche ich nicht. Ich fahre ja eh immer besoffen, dann
    > wäre der ja sofort wieder weg. Außerdem sind das eh immer nur kurze
    > Strecken und wenn ich einen Unfall baue, fahre ich halt mit einer Beule
    > weiter. Und bei den ganzen Airbags und so kann mir ja nicht viel
    > passieren."

    Was hätte ich denn deiner Meinung tun sollen? Das vorhandene XP einfach Unbrauchbar machen? Den Rechner beschlagnahmen?

  12. Re: Betriebe gucken in die Röhre

    Autor: Himmerlarschundzwirn 02.04.14 - 14:59

    Nicht DU. Du kannst da nix für. SIE sollte mal ihre Rübe einschalten oder zumindest auf jemanden hören, der mehr Ahnung davon hat als sie. Man muss nicht alles wissen, aber diese Scheißegal-betrifftmichnicht-Einstellung ist zum Kotzen. Dann ruhig mal das Netzwerkkabel durchschneiden und ihr anbieten, ihr ein neues zu schenken, wenn man dann das neue OS installiert *gehässig grins*

    Jetzt nochmal ernsthaft: Das MINDESTE wozu jeder, der bei sowas zu Hilfe gerufen wird, ethisch und moralisch verpflichtet ist, ist künftig jedwede Unterstützung bei Computerproblemen mit diesem OS abzulehnen. KEINE Backups machen, KEINE Daten retten, KEIN "Mein Internet geht nicht", KEIN "Welchen Drucker soll ich da kaufen". DAS wirkt!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.04.14 15:01 durch Himmerlarschundzwirn.

  13. Re: Betriebe gucken in die Röhre

    Autor: Garius 02.04.14 - 17:40

    Wenn du es dir als kleine Firma leisten kannst potentiellen Kunden nen Korb zu geben, klar.

  14. Re: Betriebe gucken in die Röhre

    Autor: crayven 02.04.14 - 20:17

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab meine einfach gezwungen ^^
    > Die waren auch alle total gegen ein neues OS. Ich habs einfach
    > draufgemacht, klassische Ansicht eingestellt und gut war. Hat bestimmt zwei
    > Wochen gedauert, bis dem ersten beim Starten des Rechners der Win7 Boot
    > Screen aufgefallen ist. Gemeckert hat im Anschluss keiner mit mir ^^ Die
    > Umstellung war wohl doch nicht so schlimm.

    Klar, fällt natürlich keinem auf dass man fürs Beenden nun was ganz anderes machen muss.

  15. Re: Betriebe gucken in die Röhre

    Autor: exxo 03.04.14 - 07:18

    Oft sind die Vorbehalte gegen ein Upgrade religiöser Natur.

    Wie die Geschichte mit dem Ausschalter im Startmenü.

    Mein Beileid für alle IT Kollegen die wegen fehlender Treiber für exotische und oder teure Hardware jetzt ein eine fragmentiere Population warten dürfen.

    Ich möchte nicht für die IT security in solchen Firmen verantwortlich sein :-/

  16. Re: Betriebe gucken in die Röhre

    Autor: Himmerlarschundzwirn 03.04.14 - 08:18

    Ich hatte das mehr auf den Freundes- und Bekanntenkreis bezogen. Aus Sicht eines IT-Dienstleisters hast du natürlich recht.

  17. Re: Betriebe gucken in die Röhre

    Autor: Garius 03.04.14 - 10:20

    crayven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, fällt natürlich keinem auf dass man fürs Beenden nun was ganz anderes
    > machen muss.
    Nu übertreib mal nicht. So viel anders ist de Handgriff nun nicht. Und anders aussehen tuts nur wegen dem "Update" welches halt alles ein wenig anders aussehen lässt...du weißt schon...das "UP-DATE" xD

  18. Re: Betriebe gucken in die Röhre

    Autor: plutoniumsulfat 03.04.14 - 12:32

    crayven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Garius schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hab meine einfach gezwungen ^^
    > > Die waren auch alle total gegen ein neues OS. Ich habs einfach
    > > draufgemacht, klassische Ansicht eingestellt und gut war. Hat bestimmt
    > zwei
    > > Wochen gedauert, bis dem ersten beim Starten des Rechners der Win7 Boot
    > > Screen aufgefallen ist. Gemeckert hat im Anschluss keiner mit mir ^^ Die
    > > Umstellung war wohl doch nicht so schlimm.
    >
    > Klar, fällt natürlich keinem auf dass man fürs Beenden nun was ganz anderes
    > machen muss.

    Öhm...Start/Herunterfahren? bei beiden?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projekt- und Portfolio-Manager (m/w/d)
    Speira GmbH, Grevenbroich
  2. Software-Entwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt Web-Anwendungen
    PSI Mines&Roads GmbH, Aschaffenburg
  3. Salesforce Sales Cloud Consultant / Developer (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
  4. IT-Mitarbeiterin (m/w/d)
    Hochschule für Musik und Tanz Köln, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,49€
  2. (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 26,99€, Super Dragon Ball Heroes...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de