1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Radeon Software 16.3: Neuer AMD…

Und Radeon Settings stürzt ab

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und Radeon Settings stürzt ab

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 10.03.16 - 13:53

    Problem signature:
    Problem Event Name: APPCRASH
    Application Name: RadeonSettings.exe
    Application Version: 10.1.1.1622
    Application Timestamp: 56de081e
    Fault Module Name: atiadlxx.dll
    Fault Module Version: 7.16.15.1302
    Fault Module Timestamp: 56bfa12f
    Exception Code: c0000005
    Exception Offset: 000000000008e647
    OS Version: 6.3.9600.2.0.0.256.48
    Locale ID: 1031
    Additional Information 1: a3a0
    Additional Information 2: a3a0950f16bb7be5bf9e802f686f7d18
    Additional Information 3: 0f97
    Additional Information 4: 0f97a03d83fa4eb00276281d4b7661a3


    EXPERTEN!

  2. Re: Und Radeon Settings stürzt ab

    Autor: Allandor 10.03.16 - 16:46

    Betreibe deine CPU mal auf standardtakt und Standard voltage.

  3. Re: Und Radeon Settings stürzt ab

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 10.03.16 - 18:09

    Allandor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Betreibe deine CPU mal auf standardtakt und Standard voltage.

    Wie kommst du auf die irrsinnige Idee, ich hätte daran jemals geschraubt?
    Und selbst wenn ich das getan hätte (keine Ahnung, wie das bei meinem Laptop eigentlich ginge, aber nur mal rein hypothetisch), sollte doch nicht Radeon Settings abstürzen.

  4. Re: Und Radeon Settings stürzt ab

    Autor: Allandor 10.03.16 - 21:10

    Seitan-Sushi-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allandor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Betreibe deine CPU mal auf standardtakt und Standard voltage.
    >
    > Wie kommst du auf die irrsinnige Idee, ich hätte daran jemals geschraubt?
    > Und selbst wenn ich das getan hätte (keine Ahnung, wie das bei meinem
    > Laptop eigentlich ginge, aber nur mal rein hypothetisch), sollte doch nicht
    > Radeon Settings abstürzen.
    Ist leider die häufigste Ursache für software-abstürze die auf anderen Systemen nicht vorkommen. RAM Tests können auch nicht schaden.
    Kann natürlich sein das es tatsächlich ein Software-Fehler ist, besonders da du es ja scheinbar in einem Laptop nutzt. Laptop chips sind nach wie vor irgendwie immer besonders. Die Laptop-Hersteller basteln da gerne mal an der Firmware rum, so das am ende nur zugelassene Treiber vom Hersteller helfen (die Erfahrung hab ich schon häufiger bei HP Notebooks machen müssen).

  5. Re: Und Radeon Settings stürzt ab

    Autor: caddy77 11.03.16 - 14:57

    Seitan-Sushi-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Problem signature:
    > Problem Event Name: APPCRASH
    > Application Name: RadeonSettings.exe
    > EXPERTEN!

    Probier mal DDU (im Safe Modus!) und dann neu installieren. Hat bei mir geholfen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  2. Debeka Betriebskrankenkasse, Koblenz
  3. neubau kompass AG, München
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,97€)
  2. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)
  3. 749€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
  2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
  3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe