Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Redesign: Microsoft macht…

Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: David64Bit 01.06.15 - 10:23

    Seit dem Flachen Design ist Windows eh hässlich wie die Nacht. Inzwischen hab ich mich damit arrangiert und mir mein eigenes Design gebastelt, komm also bestens damit klar - aber Aero und co waren Alleinstellungsmerkmale, die IMHO echt hübsch waren - wems nich gefallen hat, hats ja auch einfach abschalten können.

    Aber jetzt wo man dazu gezwungen wird, alles Flach hin zu nehmen muss man wirklich basteln...schade.

    Wobei ich zugeben muss: Windows 10 sieht schon wieder einen kleinen Ticken besser aus, als Win 8...und nich ganz so schlimm wie Anfang 90er.

  2. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: plutoniumsulfat 01.06.15 - 10:24

    Da hätte man mal richtige Themes bauen können.

  3. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: Andreas_L 01.06.15 - 11:16

    Du weißt, dass die Aero-Transparenz aktuell wieder verfügbar ist? Taskleiste, Startmenü, Action Center und System-Popups (Lautstärke etc.). Oder meinst du mit "Aero" runde Ecken und dicke Rahmen?

  4. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: violator 01.06.15 - 12:04

    David64Bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber Aero und co waren Alleinstellungsmerkmale, die IMHO echt hübsch waren

    Haha. Damals haben alle nur gekotzt und darüber abgelästert wie hässlich und unnötig dieses Aero doch sei.

  5. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: non_sense 01.06.15 - 12:16

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haha. Damals haben alle nur gekotzt und darüber abgelästert wie hässlich
    > und unnötig dieses Aero doch sei.

    Und davor wurde gelästert, wie hässlich Luna war.
    Gemeckert wird also immer.

  6. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: divStar 01.06.15 - 13:17

    Solange ich unter Windows 10 auch irgendwie diese Glas-Rahmen erreichen kann (nein ich teste Windows 10 (derzeit) nicht), ist visuell für mich alles in Butter.

  7. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: Flyns 02.06.15 - 07:31

    Aktuell sind die Fenster mit einem dünnen Rahmen versehen, ziemlich ähnlich den Office 2013 Fenstern.

    Mit gefällts...

  8. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: Laforma 02.06.15 - 08:28

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > violator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Haha. Damals haben alle nur gekotzt und darüber abgelästert wie hässlich
    > > und unnötig dieses Aero doch sei.
    >
    > Und davor wurde gelästert, wie hässlich Luna war.
    > Gemeckert wird also immer.


    ich wuerde auch mal stark behaupten, dass er luna meint, aero wurde eigentlich ueberall wohlwollend angenommen...

  9. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: Laforma 02.06.15 - 08:30

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > David64Bit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > aber Aero und co waren Alleinstellungsmerkmale, die IMHO echt hübsch
    > waren
    >
    > Haha. Damals haben alle nur gekotzt und darüber abgelästert wie hässlich
    > und unnötig dieses Aero doch sei.

    und du bist dir sicher, dass du nicht grad von windows xp's luna sprichst? das war in der tat haesslich wie die nacht. gegenueber aero gabs eigentlich kaum widerworte...

  10. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: violator 02.06.15 - 12:38

    Laforma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich wuerde auch mal stark behaupten, dass er luna meint, aero wurde
    > eigentlich ueberall wohlwollend angenommen...


    Nö wurde es nicht. Damals haben alle gelästert dass die Transparenz total unnötig sei, hässlich ists sowieso und ausserdem braucht man mehr Performance dafür und überhaupt.

  11. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: Glossolalia 02.06.15 - 15:13

    Ich wage zu widersprechen, für mich war und ist Aero das mit großem Abstand häßlichste Windows GUI-Design seit Windows 95... Es sah für mich aus als wäre es für Leute gemacht, die auch tiefergelegte Autos mit Airbrush-Fantasy-Schrott auf der Motorhaube toll finden... :-P

  12. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: david_rieger 02.06.15 - 15:19

    Glossolalia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wage zu widersprechen, für mich war und ist Aero das mit großem Abstand
    > häßlichste Windows GUI-Design seit Windows 95... Es sah für mich aus als
    > wäre es für Leute gemacht, die auch tiefergelegte Autos mit
    > Airbrush-Fantasy-Schrott auf der Motorhaube toll finden... :-P

    Danke, endlich ein Bruder / eine Schwester im Geiste. Bei all dem Metro-Bashing und "Früher-bei-Aero-war-alles-besser" doch noch ein Lichtblick.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  2. BWI GmbH, Meckenheim, München
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. Rhenus Office Systems GmbH, Holzwickede

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

  1. BVG: Wi-Fi für 600.000 Euro in 180 Berliner Bussen
    BVG
    Wi-Fi für 600.000 Euro in 180 Berliner Bussen

    Die Ausstattung von Bussen mit WLAN kommt in Berlin gut an. Jetzt werden 180 Linienbusse in der Innenstadt mit Internet versorgt.

  2. Mit und ohne Vertrag: Mobilcom-Debitel bietet Xiaomi-Smartphones an
    Mit und ohne Vertrag
    Mobilcom-Debitel bietet Xiaomi-Smartphones an

    Offiziell vertreibt Xiaomi seine Smartphones in Deutschland nicht, der Mobilfunkanbieter Mobilcom-Debitel nimmt allerdings vier Geräte in sein Sortiment auf. Verfügbar sind Einsteiger- und Topgeräte, sowohl über eine Vertragsfinanzierung als auch ohne Vertragsabschluss.

  3. Solo A Star Wars Story: Beeindruckender Deepfake-Jungbrunnen für Harrison Ford
    Solo A Star Wars Story
    Beeindruckender Deepfake-Jungbrunnen für Harrison Ford

    Mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) und Machine Learning haben Kreative den Schauspieler Alden Ehrenreich in Solo: A Star Wars Story durch Harrison Ford als Han Solo ersetzt.


  1. 15:18

  2. 15:02

  3. 14:43

  4. 13:25

  5. 13:10

  6. 12:54

  7. 12:34

  8. 12:01