Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Redesign: Microsoft macht…

Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: David64Bit 01.06.15 - 10:23

    Seit dem Flachen Design ist Windows eh hässlich wie die Nacht. Inzwischen hab ich mich damit arrangiert und mir mein eigenes Design gebastelt, komm also bestens damit klar - aber Aero und co waren Alleinstellungsmerkmale, die IMHO echt hübsch waren - wems nich gefallen hat, hats ja auch einfach abschalten können.

    Aber jetzt wo man dazu gezwungen wird, alles Flach hin zu nehmen muss man wirklich basteln...schade.

    Wobei ich zugeben muss: Windows 10 sieht schon wieder einen kleinen Ticken besser aus, als Win 8...und nich ganz so schlimm wie Anfang 90er.

  2. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: plutoniumsulfat 01.06.15 - 10:24

    Da hätte man mal richtige Themes bauen können.

  3. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: Andreas_L 01.06.15 - 11:16

    Du weißt, dass die Aero-Transparenz aktuell wieder verfügbar ist? Taskleiste, Startmenü, Action Center und System-Popups (Lautstärke etc.). Oder meinst du mit "Aero" runde Ecken und dicke Rahmen?

  4. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: violator 01.06.15 - 12:04

    David64Bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber Aero und co waren Alleinstellungsmerkmale, die IMHO echt hübsch waren

    Haha. Damals haben alle nur gekotzt und darüber abgelästert wie hässlich und unnötig dieses Aero doch sei.

  5. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: non_sense 01.06.15 - 12:16

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haha. Damals haben alle nur gekotzt und darüber abgelästert wie hässlich
    > und unnötig dieses Aero doch sei.

    Und davor wurde gelästert, wie hässlich Luna war.
    Gemeckert wird also immer.

  6. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: divStar 01.06.15 - 13:17

    Solange ich unter Windows 10 auch irgendwie diese Glas-Rahmen erreichen kann (nein ich teste Windows 10 (derzeit) nicht), ist visuell für mich alles in Butter.

  7. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: Flyns 02.06.15 - 07:31

    Aktuell sind die Fenster mit einem dünnen Rahmen versehen, ziemlich ähnlich den Office 2013 Fenstern.

    Mit gefällts...

  8. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: Laforma 02.06.15 - 08:28

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > violator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Haha. Damals haben alle nur gekotzt und darüber abgelästert wie hässlich
    > > und unnötig dieses Aero doch sei.
    >
    > Und davor wurde gelästert, wie hässlich Luna war.
    > Gemeckert wird also immer.


    ich wuerde auch mal stark behaupten, dass er luna meint, aero wurde eigentlich ueberall wohlwollend angenommen...

  9. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: Laforma 02.06.15 - 08:30

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > David64Bit schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > aber Aero und co waren Alleinstellungsmerkmale, die IMHO echt hübsch
    > waren
    >
    > Haha. Damals haben alle nur gekotzt und darüber abgelästert wie hässlich
    > und unnötig dieses Aero doch sei.

    und du bist dir sicher, dass du nicht grad von windows xp's luna sprichst? das war in der tat haesslich wie die nacht. gegenueber aero gabs eigentlich kaum widerworte...

  10. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: violator 02.06.15 - 12:38

    Laforma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich wuerde auch mal stark behaupten, dass er luna meint, aero wurde
    > eigentlich ueberall wohlwollend angenommen...


    Nö wurde es nicht. Damals haben alle gelästert dass die Transparenz total unnötig sei, hässlich ists sowieso und ausserdem braucht man mehr Performance dafür und überhaupt.

  11. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: Glossolalia 02.06.15 - 15:13

    Ich wage zu widersprechen, für mich war und ist Aero das mit großem Abstand häßlichste Windows GUI-Design seit Windows 95... Es sah für mich aus als wäre es für Leute gemacht, die auch tiefergelegte Autos mit Airbrush-Fantasy-Schrott auf der Motorhaube toll finden... :-P

  12. Re: Windows seit Win 8 eh hässlich wie die Nacht...

    Autor: Anonymer Nutzer 02.06.15 - 15:19

    Glossolalia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wage zu widersprechen, für mich war und ist Aero das mit großem Abstand
    > häßlichste Windows GUI-Design seit Windows 95... Es sah für mich aus als
    > wäre es für Leute gemacht, die auch tiefergelegte Autos mit
    > Airbrush-Fantasy-Schrott auf der Motorhaube toll finden... :-P

    Danke, endlich ein Bruder / eine Schwester im Geiste. Bei all dem Metro-Bashing und "Früher-bei-Aero-war-alles-besser" doch noch ein Lichtblick.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Bosch Gruppe, Leonberg
  3. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Kratzer EDV GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 216,50€
  2. 23,99€
  3. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumlokomotiven und Affenkönigen
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumlokomotiven und Affenkönigen

Sunless Skies und Battlefleet Gothic Armada 2 zeigen bizarre Science-Fiction, Spinnortality verknüpft Cyberpunk und Wirtschaftssimulation: Golem.de stellt spannende neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Verzauberte Raben und Grüße aus China
  2. Indiegames-Rundschau Überflieger mit Tiefe und Abenteuer im Low-Poly-Land
  3. Indiegames-Rundschau Unabhängig programmierter Horror und Hacker

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

  1. 4G: Vodafone schlägt Allianz gegen Funklöcher vor
    4G
    Vodafone schlägt Allianz gegen Funklöcher vor

    Vodafone Deutschland will zusammen mit der Telekom und Telefónica alle Funklöcher schließen. Bei 5G ist Vodafone gegen einen Ausschluss von Huawei und will stattdessen härtere Kontrollen für alle.

  2. Mercedes-Benz: Daimlers neues Elektroauto EQC verzögert sich
    Mercedes-Benz
    Daimlers neues Elektroauto EQC verzögert sich

    Die Auslieferung des EQC, des ersten vollelektrischen Mercedes Benz neuer Generation, wird wohl nicht plangemäß verlaufen. Die Serienproduktion soll erst im November 2019 möglich sein. Vorher gibt es nur homöopathische Mengen.

  3. Glücksspiel: US-Handelskommission hält Workshop zu Lootboxen ab
    Glücksspiel
    US-Handelskommission hält Workshop zu Lootboxen ab

    In vielen europäischen Ländern werden Lootboxen klar als Glücksspiel eingeordnet. Neben Deutschland sind aber auch die USA weniger strikt im Umgang mit den Kisten. Deshalb will die Kommission FTC verschiedene Gruppen in einem Workshop zusammenbringen, um das weitere Vorgehen zu diskutieren.


  1. 20:20

  2. 14:45

  3. 14:13

  4. 13:37

  5. 12:41

  6. 09:02

  7. 19:03

  8. 18:45