Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Redstone 3: Microsoft entfernt…

EXT4 und Co.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. EXT4 und Co.

    Autor: GaliMali 22.08.17 - 19:33

    Man stelle sich vor: Microsoft liesst endlich auch mal von Ext4 Datenträgern. Oder ReiserFS usw.

    Das wäre ein Pro Windows. Oder wenigsten das neue Pro: Pro for Workstation.


    Kommt jemand mit einem EXT4-USB-Stick zu mir kann ich nur den Kopf schütteln.

    Hier kommt man nur über eine VM an die Daten ran. Sowas gehört eigentlich aber längst nativ in jedes Pro Windows. Die Konkurenz nicht fürchten, sondern mit ihr Zusammenarbeiten. Den schneid hat aber Microsoft einfach nicht.

  2. Re: EXT4 und Co.

    Autor: Basstler 22.08.17 - 19:36

    Es gibt hier tlw. Tools (Paragon...) welche das (eingeschränkt) ermöglichen - immerhin.

    Basstler

  3. Re: EXT4 und Co.

    Autor: My1 22.08.17 - 19:39

    Braucht man aber u. A. Admin rechte also bspw nix für arbeit oder so und es nervt halt.

    Asperger inside(tm)

  4. Re: EXT4 und Co.

    Autor: Evron 22.08.17 - 19:53

    GaliMali schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man stelle sich vor: Microsoft liesst endlich auch mal von Ext4
    > Datenträgern. Oder ReiserFS usw.
    >
    > Das wäre ein Pro Windows. Oder wenigsten das neue Pro: Pro for
    > Workstation.
    >
    > Kommt jemand mit einem EXT4-USB-Stick zu mir kann ich nur den Kopf
    > schütteln.
    >
    > Hier kommt man nur über eine VM an die Daten ran. Sowas gehört eigentlich
    > aber längst nativ in jedes Pro Windows. Die Konkurenz nicht fürchten,
    > sondern mit ihr Zusammenarbeiten. Den schneid hat aber Microsoft einfach
    > nicht.

    Ich kann ext4 lesen ohne VM... Warum du nicht?

  5. Paragon geht schon ganz ordentlich ...

    Autor: cicero 22.08.17 - 23:25

    ... die wollen aber Geld dafür
    (ansonsten wird das FS künstlich gebremst).

    .

  6. Re: EXT4 und Co.

    Autor: Potrimpo 23.08.17 - 13:00

    Als nicht-Admin USB einstöpseln? Geht ja mal gar nicht

  7. Re: EXT4 und Co.

    Autor: Truster 23.08.17 - 16:30

    Jetzt kommt gleich die Meldung des Jahrhundert ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  2. NEVARIS Bausoftware GmbH, deutschlandweit
  3. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
    Age of Empires Definitive Edition Test
    Trotz neuem Look zu rückständig

    Am liebsten würde Microsoft PC-Spieler einfach mit einem beherzten "Wololo" dazu bekehren, die Definitive Edition von Age of Empires zu kaufen. Am Ende versuchen sie es aber auch mit neuer Grafik. Wir finden aber, das reicht nicht. Selbst Nostalgiker sollten sich den Kauf gut überlegen.

  2. Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
    Axel Voss
    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

    Der CDU-Politiker Axel Voss ist Verhandlungsführer des Europäischen Parlaments bei der Reform des Urheberrechts. Im Interview mit Golem.de verteidigt er die Pläne für ein europäisches Leistungsschutzrecht, obwohl er selbst einräumt, dass es nicht die beste Idee sei. Eine Zwangsabgabe für Google schließt er nicht aus.

  3. Bayern: Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet
    Bayern
    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

    Auf einigen unbewirtschafteten Autobahnparkplätzen entlang der A9 gibt es jetzt kostenloses WLAN. Erprobt wird, ob das Angebot angenommen wird und ausgebaut werden sollte.


  1. 09:01

  2. 07:05

  3. 06:36

  4. 06:24

  5. 21:36

  6. 16:50

  7. 14:55

  8. 11:55