Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ReFS: Microsofts neues…

Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: linuxuser1 17.01.12 - 12:08

    Sollte das nicht schon mit Vista kommen?

  2. Re: Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: tunnelblick 17.01.12 - 12:10

    iirc sogar noch früer - war das nicht mit einem datenbankansatz? egal - habe ich ich beim lesen auch gefragt.

  3. Re: Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: natasha 17.01.12 - 12:14

    linuxuser1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte das nicht schon mit Vista kommen?

    Es wurde vor 6 Jahren eingestellt:
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-beerdigt-WinFS-135835.html

    Außerdem war es kein Dateisystem, sondern ein semantischer Datenbankaufsatz für NTFS. Das "FS" in WinFS stand für "Future Storage".

  4. Re: Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: Dragos 17.01.12 - 12:16

    linuxuser1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte das nicht schon mit Vista kommen?


    Man kann sagen das ReFS das WINFS ist.

    Ja es war mal geplannt ein WINFS mit Windows Vista einzuführen.

    aber es war wohl nicht gut genug.

    ReFs hört sich interessant an, offentlich ist es in der Beta von WIN8 dabei.

    unt natürlich möchte ich ein Update für Win7 haben, damit auch dort ReFs unterstützt wird

  5. Re: Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: natasha 17.01.12 - 12:17

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > linuxuser1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sollte das nicht schon mit Vista kommen?
    >
    > Man kann sagen das ReFS das WINFS ist.

    Nein: ReFS ist ein Dateisystem, WinFS war keines.

  6. Re: Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: Dragos 17.01.12 - 12:27

    natasha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dragos schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > linuxuser1 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Sollte das nicht schon mit Vista kommen?
    > >
    > >
    > > Man kann sagen das ReFS das WINFS ist.
    >
    > Nein: ReFS ist ein Dateisystem, WinFS war keines.

    Wenn golem.de auch nur ein wenig kompetent sein sollte, dann ist es ein Dateisystem.

    https://www.golem.de/0508/40112.html

  7. Re: Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: Altruistischer Misanthrop 17.01.12 - 12:37

    Dragos schrieb:

    > Wenn golem.de auch nur ein wenig kompetent sein sollte, dann ist es ein
    > Dateisystem.
    >
    > www.golem.de

    Golem vs. Wikipedia.

    "Aufgrund des Kürzels „FS” im Namen wird oft fälschlicherweise angenommen, es handle sich um ein eigenständiges Dateisystem (file system)." Quelle Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/WinFS

  8. Re: Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: Dragos 17.01.12 - 12:44

    Altruistischer Misanthrop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dragos schrieb:
    >
    > > Wenn golem.de auch nur ein wenig kompetent sein sollte, dann ist es ein
    > > Dateisystem.
    > >
    > > www.golem.de
    >
    > Golem vs. Wikipedia.
    >
    > "Aufgrund des Kürzels „FS” im Namen wird oft fälschlicherweise
    > angenommen, es handle sich um ein eigenständiges Dateisystem (file
    > system)." Quelle Wikipedia: de.wikipedia.org
    Quelle: http://msdn.microsoft.com/de-de/library/aa480687.aspx
    What Is WinFS?

    To prepare for this perfect storm of technologies, Microsoft has invested heavily in building the next generation of the Windows file system, code-named WinFS. The WinFS product team follows three core tenets in reinventing the Windows file system: Enable people to Find, Relate, and Act on their information. Let's take a look at what each of these principles means and then we can drill into some detail on the technologies that allow WinFS to meet these goals.


    Microsoft sollte wissen was es mal werden sollte

  9. Re: Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: Altruistischer Misanthrop 17.01.12 - 12:46

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Altruistischer Misanthrop schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dragos schrieb:
    > >
    > > > Wenn golem.de auch nur ein wenig kompetent sein sollte, dann ist es
    > ein
    > > > Dateisystem.
    > > >
    > > > www.golem.de
    > >
    > > Golem vs. Wikipedia.
    > >
    > > "Aufgrund des Kürzels „FS” im Namen wird oft
    > fälschlicherweise
    > > angenommen, es handle sich um ein eigenständiges Dateisystem (file
    > > system)." Quelle Wikipedia: de.wikipedia.org
    > Quelle: msdn.microsoft.com
    > What Is WinFS?
    >
    > To prepare for this perfect storm of technologies, Microsoft has invested
    > heavily in building the next generation of the Windows file system,
    > code-named WinFS. The WinFS product team follows three core tenets in
    > reinventing the Windows file system: Enable people to Find, Relate, and Act
    > on their information. Let's take a look at what each of these principles
    > means and then we can drill into some detail on the technologies that allow
    > WinFS to meet these goals.
    >
    > Microsoft sollte wissen was es mal werden sollte

    Oder der Plan hat sich geändert.

  10. Microsoft beerdigt WinFS

    Autor: Eurit 17.01.12 - 12:52

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/74688

    Der Logik verpflichtet :)

  11. Re: Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: IScream 17.01.12 - 12:52

    Halbwissen kann manchmal nerven...

    Soweit ich weiß, wurde es im großen und ganzen verworfen, weil es nicht den enstprechenden Benefit gebracht hat (Geschwindigkeit u. a.).

  12. Re: Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: Dragos 17.01.12 - 12:55

    IScream schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Halbwissen kann manchmal nerven...
    >
    > Soweit ich weiß, wurde es im großen und ganzen verworfen, weil es nicht den
    > enstprechenden Benefit gebracht hat (Geschwindigkeit u. a.).


    das weiß ich, kann man ja überlall nachlesen

    hier geht es auch darum was es sein sollte. FS oder Datenbankaufsatz

  13. Re: Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: irata 17.01.12 - 13:13

    Altruistischer Misanthrop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Aufgrund des Kürzels „FS” im Namen wird oft fälschlicherweise
    > angenommen, es handle sich um ein eigenständiges Dateisystem (file
    > system)." Quelle Wikipedia: de.wikipedia.org

    Deutsche Wikipedia gegen den Rest der Welt (golem, englische Wiki, Microsoft usw.)?

    Man gewinnt oftmals den Eindruck, dass die deutsche Wikipedia vor allem im technischen und IT-Bereich in einer anderen Welt lebt.
    Hab nicht mehr mitgezählt, wie oft die deutsche Wiki der englischen oder auch sich selbst widerspricht.

  14. Re: Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: zZz 17.01.12 - 13:29

    irata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Altruistischer Misanthrop schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "Aufgrund des Kürzels „FS” im Namen wird oft
    > fälschlicherweise
    > > angenommen, es handle sich um ein eigenständiges Dateisystem (file
    > > system)." Quelle Wikipedia: de.wikipedia.org
    >
    > Deutsche Wikipedia gegen den Rest der Welt (golem, englische Wiki,
    > Microsoft usw.)?
    >
    > Man gewinnt oftmals den Eindruck, dass die deutsche Wikipedia vor allem im
    > technischen und IT-Bereich in einer anderen Welt lebt.
    > Hab nicht mehr mitgezählt, wie oft die deutsche Wiki der englischen oder
    > auch sich selbst widerspricht.

    die deutschen wikipedia-admins löschen doch eh alles, was nicht von ihnen selbst kommt ;)

  15. Re: Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: syntax error 17.01.12 - 15:22

    linuxuser1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte das nicht schon mit Vista kommen?

    Bist du einer von denen, die immer noch glauben dass WinFS ein Filesystem ist/werden sollte? ;)

  16. Re: Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: Dragos 17.01.12 - 15:40

    syntax error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > linuxuser1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sollte das nicht schon mit Vista kommen?
    >
    > Bist du einer von denen, die immer noch glauben dass WinFS ein Filesystem
    > ist/werden sollte? ;)


    Quelle: http://msdn.microsoft.com/de-de/library/aa480687.aspx
    What Is WinFS?

    To prepare for this perfect storm of technologies, Microsoft has invested heavily in building the next generation of the Windows file system, code-named WinFS. The WinFS product team follows three core tenets in reinventing the Windows file system: Enable people to Find, Relate, and Act on their information. Let's take a look at what each of these principles means and then we can drill into some detail on the technologies that allow WinFS to meet these goals.


    Microsoft sollte wissen was es mal werden sollte

  17. Re: Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: Tantalus 17.01.12 - 15:43

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Microsoft sollte wissen was es mal werden sollte

    Laut Microsoft hätte Windows ME auch ein Betriebssystem werden sollen. ;-)
    SCNR

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  18. Re: Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: HierIch 17.01.12 - 15:46

    Das sitzt da drüben. --->

  19. Re: Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: Altruistischer Misanthrop 17.01.12 - 16:27

    Win ME... ui, das Betriebssystem hat mir Jahrelang gut gedient. Alle anderen hatten damit Probleme, bei mir lief alles ohne ein einziges mal Murren :)

  20. Re: Was ist eigentlich aus WinFS geworden?

    Autor: Jakelandiar 23.01.12 - 12:19

    Altruistischer Misanthrop schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Win ME... ui, das Betriebssystem hat mir Jahrelang gut gedient. Alle
    > anderen hatten damit Probleme, bei mir lief alles ohne ein einziges mal
    > Murren :)

    Hast du es auch mal angemacht? Nicht immer nur die alternative Windows/Linux Partition starten :-)

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 127,90€ (effektiver Preis für SSD 107,90€)
  2. (u. a. Battlefield 5, FIFA 19, Battlefront 2, NHL 19)
  3. (u. a. FIFA 19, New Super Mario Bros. U Deluxe, Donkey Kong Contry)
  4. (aktuell u. a. Ryzen 7 2700X 299€, Playstation-Store-Guthaben für 18,40€ statt 20€ oder...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

  1. Mobilfunk: Vodafone will Funklöcher mit Beamforming schließen
    Mobilfunk
    Vodafone will Funklöcher mit Beamforming schließen

    Vodafone will in Deutschland Funklöcher mit der 5G-Technik Beamforming beseitigen. In 50 Gemeinden soll Beamforming zum Einsatz kommen.

  2. MTG Arena Ravnica Allegiance: Welcher Gilde schwört Golem die Treue?
    MTG Arena Ravnica Allegiance
    Welcher Gilde schwört Golem die Treue?

    Golem.de live Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek schaut auf Einladung von Wizards of the Coast bereits vor dem Pre-Release auf die kommende Erweiterung Ravnicas Treue für MTG Arena. Der Livestream startet um 19 Uhr.

  3. Sportrechte: Take 2 zahlt 1,1 Milliarden US-Dollar für 7 Jahre Basketball
    Sportrechte
    Take 2 zahlt 1,1 Milliarden US-Dollar für 7 Jahre Basketball

    Die Sportspielreihe NBA 2K kann fortgesetzt werden, allerdings zu einem stolzen Preis: Für sieben Jahre zahlt Publisher Take 2 laut einem Medienbericht rund 1,1 Milliarden US-Dollar - doppelt so viel wie bisher.


  1. 19:13

  2. 17:20

  3. 17:00

  4. 16:49

  5. 16:45

  6. 16:30

  7. 16:15

  8. 16:00