Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Regelmäßiger Neustart notwendig…

Regelmäßiger Neustart notwendig: Boeing entdeckt Softwarefehler im Dreamliner

In der Softwaresteuerung der Boeing 787-8 und -9 alias Dreamliner steckt ein Fehler. Ein interner Zähler für bestimmte Generatoreinheiten läuft nach 248 Tagen über. Eine entsprechende Regel wurde durch die FAA bereits an Betreiber der Maschinen verteilt. Ein Grund zur Panik besteht nicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Hm, Windows 9x als Steuer-OS im Dreamliner? 16

    Single Density | 02.05.15 12:03 04.05.15 17:34

  2. Realistisch dürfte sein, daß alle GCUs zum gleichen Zeitpunkt gestartet wurden 9

    MüllerWilly | 02.05.15 12:21 04.05.15 16:44

  3. Und das soll ein "kleiner Fehler" sein? 15

    Jackie | 02.05.15 16:17 03.05.15 14:13

  4. Zum Glück 8

    Juge | 02.05.15 16:26 03.05.15 10:29

  5. Fristigkeit bei Angebot und Nachfrage 2

    elvi3 | 03.05.15 09:08 03.05.15 10:14

  6. Qualitätskontrolle 1

    HerrLich | 03.05.15 08:48 03.05.15 08:48

  7. Hm... 248 Tage.. (Seiten: 1 2 ) 24

    moeter | 02.05.15 12:40 02.05.15 23:23

  8. Re: Hm, Windows 9x als Steuer-OS im Dreamliner?

    Niaxa | 03.05.15 00:52 Das Thema wurde verschoben.

  9. "[...] wäre das etwa ein Abstand von 15 Stunden." - Kann mir den Satz jemand erklären? 2

    qupfer | 02.05.15 17:46 02.05.15 18:18

  10. Re: Neustart der System über dem Altantik nötig ?

    Airblader | 02.05.15 15:18 Das Thema wurde verschoben.

  11. Neustart der System über dem Altantik nötig ? 1

    Mopsmelder500 | 02.05.15 13:45 02.05.15 13:45

  12. Kleine Fehler 2

    Funny77 | 02.05.15 12:03 02.05.15 12:16

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, Burghausen
  2. GovConnect GmbH, Hannover, Oldenburg
  3. FUNKINFORM Informations- und Datentechnik GmbH, Ettlingen
  4. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 35,99€
  3. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
    Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
    2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
    3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    1. Glücksspiel: Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein
      Glücksspiel
      Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein

      Pünktlich zum Ablauf einer Frist durch die niederländische Behörde für Glücksspiel sperrt Valve den Handel und Tausch von virtuellen Objekten in Counter-Strike und Dota 2 in dem Land - ohne Vorwarnung. Mit etwas Pech sind teuer gekaufte Gegenstände nun vorerst wertlos.

    2. Sim als App: Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat
      Sim als App
      Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat

      Unbegrenztes Telefonieren mit der App, die alles können soll, was eine SIM-Karte bietet: Sipgate Satellite Plus ist jetzt verfügbar.

    3. Samsung: Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland
      Samsung
      Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland

      Samsung bringt das in Asien bereits erhältliche Android-Smartphone Galaxy A8 mit dualer Frontkamera nach Deutschland: Das Gerät ist für ein Mittelklassegerät gut ausgestattet, aber nicht gerade preisgünstig.


    1. 18:16

    2. 17:59

    3. 17:35

    4. 17:16

    5. 16:43

    6. 16:23

    7. 16:00

    8. 15:20