Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ROM-Ecke: Slimkat - viele…

Korrektur

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Korrektur

    Autor: elhennig 26.11.14 - 09:12

    Kleine Korrketur: Slim Rom gab es auch schon für Ice Cream Sandwich!
    Mich begleitet Slim Rom schon seit ICS auf meinem Samsung i9000 und nun mit Kitkat auf meinem i9300.

  2. Re: Korrektur

    Autor: tk (Golem.de) 26.11.14 - 09:16

    Dachte für den Hinweis, wurde verbessert!

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  3. Re: Korrektur

    Autor: dEEkAy 26.11.14 - 13:23

    elhennig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kleine Korrketur: Slim Rom gab es auch schon für Ice Cream Sandwich!
    > Mich begleitet Slim Rom schon seit ICS auf meinem Samsung i9000 und nun mit
    > Kitkat auf meinem i9300.


    Hast du irgend welche gravierenden Probleme beim Slimrom 8.0 und dem i9300 feststellen können? Habe auch ein Galaxy S3 und überlege bereits seit geraumer Zeit auf eine alternative Rom zu wechseln. CM 10 oder 11 damals ging vollends wegen Freeze-Problemen in die Hose.

  4. Re: Korrektur

    Autor: Wominator 26.11.14 - 13:37

    Also ich habe es seit gut einem Monat drauf und bin sehr zufrieden. Einziges Problem im Moment, s. meinen Beitrag zum i9300 und Twitter.
    Sonst läuft alles flüssig und rund.

    Gruß
    Womi

    If you make it idiot proof, someone will build a better idiot!

  5. Re: Korrektur

    Autor: elhennig 27.11.14 - 11:15

    Nein, aber ich bin auch mit 8.16 weekly sehr zufrieden. Mein S3 hatte nur einen Tag das Samsung Original OS bis es mir zu blöd wurde. Und da ich vom SGS Slimbean kannte, war das meine erste Wahl mit der ich bis heute sehr zufrieden bin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services, Oberhausen
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44,53€ (Exklusiv!) @ ubi.com
  2. 25,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. MSI MPG Z390 Gaming Edge AC für 149,90€, MSI MPG Z390 Gaming Pro Carbon AC für 180,90€)
  4. (u. a. Sandisk Ultra 400 GB microSDXC für 56,90€, Verbatim Pinstripe 128-GB-USB-Stick für 10...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

10th Gen Core: Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren
10th Gen Core
Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren

Ifa 2019 Wer nicht genau hinschaut, erhält statt eines vierkernigen 10-nm-Chips mit schneller Grafikeinheit einen Dualcore mit 14++-Technik und lahmer iGPU: Intels Namensschema für Ice Lake und Comet Lake alias der 10th Gen macht das CPU-Portfolio wenig transparent.
Von Marc Sauter

  1. Neuromorphic Computing Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips
  2. EMIB trifft Foveros Intel kombiniert 3D- mit 2.5D-Stacking
  3. Nervana NNP-I Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

  1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
    UMTS
    3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

  2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
    P3 Group
    Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

    Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

  3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
    Mecklenburg-Vorpommern
    Funkmastenprogramm verzögert sich

    Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


  1. 18:00

  2. 18:00

  3. 17:41

  4. 16:34

  5. 15:44

  6. 14:42

  7. 14:10

  8. 12:59