Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung Chromebook im Test…

Samsung Chromebook im Test: Browser statt Windows

Ein Notebook, das fast vollständig von einer Internetverbindung abhängig ist? Golem.de hat sich Samsungs Series 5 Chromebook mit Googles Chrome OS näher angeschaut und in der Praxis verwendet. Googles Konzept wirkt möglicherweise etwas verfrüht, aber wir sind uns sicher, dass ein Teil der Anwender in Zukunft auf dieses pflegeleichte Konzept setzen wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Aber Microsoft darf nicht... 2

    dezio | 19.07.11 14:53 19.07.11 18:42

  2. Sonnenlicht nutzbar ? 2

    glanzel | 15.07.11 20:46 17.07.11 14:10

  3. … chrome OS > und NICHTS gehört dir 8

    JeanClaudeBaktiste | 14.07.11 15:16 17.07.11 13:39

  4. Iteressanter Ansatz 5

    BLi8819 | 14.07.11 21:26 17.07.11 10:24

  5. NC 2.0 oder was 1

    haary | 16.07.11 23:12 16.07.11 23:12

  6. Ich bin gespannt 5

    Neoz | 14.07.11 13:02 16.07.11 16:49

  7. In Zeiten von DDoS ja echt ne super Idee... (Seiten: 1 2 ) 21

    Serocool | 14.07.11 12:50 16.07.11 16:43

  8. SSD raus und neue inkl. neuen System rein 3

    Anonymer Nutzer | 14.07.11 18:59 16.07.11 16:39

  9. Ohne Offline Modus keine 50.- Euro wert! 10

    motzerator | 14.07.11 12:59 16.07.11 16:34

  10. Und wieder zeigt sich: Flash ist der Stromkiller ... 15

    AndyGER | 14.07.11 13:00 16.07.11 16:29

  11. In der Fassung Müll ! :) 1

    spanther | 16.07.11 16:23 16.07.11 16:23

  12. Vergleich mehrerer Chromebook-Tests 6

    BasAn | 14.07.11 16:49 15.07.11 19:18

  13. Für die Zielgruppe unatraktiv? 4

    RedNifre | 14.07.11 13:11 15.07.11 12:20

  14. Echtes NETbook ... 4

    Dadie | 14.07.11 21:20 15.07.11 12:06

  15. Also ich würde Gentoo installieren 4

    yudothat | 14.07.11 13:25 14.07.11 21:14

  16. Zitat aus Video: Das Gerät speichert selbst nichts ab, alles spielt sich im Browser ab... 1

    Baron Münchhausen. | 14.07.11 19:36 14.07.11 19:36

  17. FT: ChromeBook super in USA+UK. Deutschland failt 5

    Thread-Anzeige | 14.07.11 12:53 14.07.11 18:54

  18. Wer Chrome OS einmal selbst testen möchte... (Link inside) 9

    watcher | 14.07.11 12:39 14.07.11 18:20

  19. Installation auf Heim-PC 3

    raketenhund | 14.07.11 16:53 14.07.11 17:34

  20. Internet (Tethering) per USB? 2

    y.m.m.d. | 14.07.11 15:02 14.07.11 17:22

  21. Also ich weiß nicht... 2

    morecomp | 14.07.11 13:09 14.07.11 13:11

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. INCENT Corporate Services GmbH, Berlin
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. EUROIMMUN AG, Dassow

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 49,86€
  3. (-68%) 4,75€
  4. (-68%) 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
Uploadfilter
Der Generalangriff auf das Web 2.0

Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  2. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

  1. DSGVO: Zeitenwechsel im Datenschutz
    DSGVO
    Zeitenwechsel im Datenschutz

    Mehr Sanktionen, weniger Beratungen. Das droht, wenn die Politik die Datenschutz-Aufsichtsbehörden weiterhin personell und finanziell zu knapp hält. Die bayerische Datenschutzaufsichtsbehörde hat für den Standort Bayern jetzt eine drastische Kursänderung angekündigt.

  2. Valve: Steam bekommt neue Bibliothek und Veranstaltungshinweise
    Valve
    Steam bekommt neue Bibliothek und Veranstaltungshinweise

    GDC 2019 Alden Kroll und Kollegen von Valve haben die neue Bibliothek und Veranstaltungshinweise auf Steam vorgestellt - und, fast noch wichtiger, für das Gaming Network des Unternehmens geworben.

  3. Wochenrückblick: Wikipedia schwärzt, Nvidia schwafelt, Google schtreamt
    Wochenrückblick
    Wikipedia schwärzt, Nvidia schwafelt, Google schtreamt

    Golem.de-Wochenrückblick Auf der Straße, am Telefon und im Netz wird gegen Artikel 13 protestiert. Google enthüllt seinen Game-Streaming-Service. Und Nvidia bleibt große Neuerungen schuldig.


  1. 10:00

  2. 09:26

  3. 09:02

  4. 19:12

  5. 18:32

  6. 17:59

  7. 17:15

  8. 16:50