1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Screenshots zeigen neue…

Wieso haben sie die Scroll Bars so unsäglich verhuntzt?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso haben sie die Scroll Bars so unsäglich verhuntzt?

    Autor: OwenBurnett 16.06.21 - 11:46

    Schaut euch doch mal die scrollbalken im explorer an, grauen haft, so gut wie unbenutzbahr, wer macht den sowas bitte?!

  2. Re: Wieso haben sie die Scroll Bars so unsäglich verhuntzt?

    Autor: drmccoy 16.06.21 - 12:42

    Scrollbalken
    Explorer
    grauenhaft
    unbenutzbar
    denn

    Okay war alles.

  3. Re: Wieso haben sie die Scroll Bars so unsäglich verhuntzt?

    Autor: Truster 16.06.21 - 12:59

    Wann habt ihr den letzten Scrollbalken aktiv genuzt? Ich meine so richtig mit klicken? Könnte aber auch nur an meine Maus liegen, die das direkte benutzen von Scrollbalken überflüssig gemacht hat.

    Und vielleicht wird da auch noch nachgebessert.

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

    Signatur von Gunslinger Gary geraubmordkopiert!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.06.21 13:03 durch Truster.

  4. Re: Wieso haben sie die Scroll Bars so unsäglich verhuntzt?

    Autor: tzarchen 16.06.21 - 13:17

    Truster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wann habt ihr den letzten Scrollbalken aktiv genuzt? Ich meine so richtig
    > mit klicken? Könnte aber auch nur an meine Maus liegen, die das direkte
    > benutzen von Scrollbalken überflüssig gemacht hat.
    >
    > Und vielleicht wird da auch noch nachgebessert.


    Scrollbalken nutze ich ständig auf Remote Systemen wenn das Scrollen per Maus aufgrund von schlechten Verbindungen und Latenzen nur schlecht funktioniert.

  5. Re: Wieso haben sie die Scroll Bars so unsäglich verhuntzt?

    Autor: unbuntu 16.06.21 - 13:18

    Wenn man sehr lange Inhalte hat und nicht 30x scrollen will, sondern einfach mit dem Balken da hinfährt, wo man hin will. ;)

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  6. Re: Wieso haben sie die Scroll Bars so unsäglich verhuntzt?

    Autor: superdachs 16.06.21 - 13:35

    Truster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wann habt ihr den letzten Scrollbalken aktiv genuzt? Ich meine so richtig
    > mit klicken? Könnte aber auch nur an meine Maus liegen, die das direkte
    > benutzen von Scrollbalken überflüssig gemacht hat.
    >
    > Und vielleicht wird da auch noch nachgebessert.

    Tatsächlich in der jüngeren Vergangenheit mehr. Internetseiten sind nur noch irgendwelche hippen Wordpress Designs wo man tausend km runter scrollen muss. Auf Arbeit hab ich ne Maus mit ausklinkbarem Rad, da geht das ganz gut ohne aber mit einer normalen Ratscheradmaus nervt das schon ganz schön irgendwie

  7. Re: Wieso haben sie die Scroll Bars so unsäglich verhuntzt?

    Autor: My1 16.06.21 - 17:58

    tzarchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Truster schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wann habt ihr den letzten Scrollbalken aktiv genuzt? Ich meine so
    > richtig
    > > mit klicken? Könnte aber auch nur an meine Maus liegen, die das direkte
    > > benutzen von Scrollbalken überflüssig gemacht hat.
    > >
    > > Und vielleicht wird da auch noch nachgebessert.
    >
    > Scrollbalken nutze ich ständig auf Remote Systemen wenn das Scrollen per
    > Maus aufgrund von schlechten Verbindungen und Latenzen nur schlecht
    > funktioniert.

    ^- this. auch geht scrollen nicht immer über jede remote lösung perfekt, bspw vom tablet oder so.

    Asperger inside(tm)

  8. Re: Wieso haben sie die Scroll Bars so unsäglich verhuntzt?

    Autor: My1 16.06.21 - 17:59

    unbuntu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man sehr lange Inhalte hat und nicht 30x scrollen will, sondern
    > einfach mit dem Balken da hinfährt, wo man hin will. ;)

    dazu hat meine logitech ne taste die das scrollrad unlockt XD. aber ja kann ich verstehen.

    Asperger inside(tm)

  9. Re: Wieso haben sie die Scroll Bars so unsäglich verhuntzt?

    Autor: Caffenicotiak 17.06.21 - 06:30

    Haha, ich hatte mich neulich entschieden endlich Mal eine Bewertung für OneNote for Windows 10 (also die integrierte App, nicht OneNote 2016) abzugeben, nachdem mich dieses ständige Bewertungsgebettel all paar Tage so richtig genervt hat.
    Mein nächster Kritikpunkt waren die Scrollleisten, welche bei OneNote schon genauso winzig wie hier in der Explorervorschau sind. Fürs vertikale Scrollen habe ich das Mausrad aber in meinen Aufzeichnungen kommt es auch schonmal vor, dass es auch in die Breite geht und da finde ich es ätzend, wenn ich länger brauche, das Scrollbälkchen anzuvisieren ohne dass ich gleich in der Taskbar oder einem anderen Fenster hänge.

    Ende der Geschichte, als ich die Bewertung abschicken wollte, bekam ich eine Fehlermeldung weil irgendwas zwischen meinem Account und dem Server nicht synchronisiert hatte...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatikerin / Informatiker (w/m/d) für Data Center Infrastruktur am Zentrum für Informationstechnologie ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
  2. IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)
    DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Mainz
  3. Junior Project Manager (m/w/d) IT
    SCHOTT AG, Mainz
  4. Data Engineer (m/w/d)
    Matrix42 AG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 15,99€
  3. 19,79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Roku Express im Test: Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel
Roku Express im Test
Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel

Die ersten Roku-Geräte für den deutschen Markt sind vor allem eine Konkurrenz zum Fire TV Stick. Die Neulinge bieten Besonderheiten - nicht nur positive.
Von Ingo Pakalski

  1. Roku Streambar Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
  2. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
  3. Roku TV-Stick mit angepasstem Linux kommt nach Deutschland

Bluetooth-Lautsprecher LSPX-S3 im Test: Sonys Glaskolben-Lampe rockt
Bluetooth-Lautsprecher LSPX-S3 im Test
Sonys Glaskolben-Lampe rockt

Sonys neuer Bluetooth-Lautsprecher unterstützt Musik mit stimmungsvoller Beleuchtung - ein ungewöhnliches Gerät mit nur wenigen Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Zoomobjektiv Sony bringt FE 70-200mm F2.8 GM OSS II mit rund 1 kg Gewicht
  2. Playstation Sony patentiert Auswirkungen von Spielegewalt
  3. ZV-E10 Sony bringt spiegellose Systemkamera für Youtuber

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller