Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Scripted Amiga Emulator: Amiga…

Alle Amiga Spiele Abandonware?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: bstea 01.01.13 - 20:23

    Bei Prince of Persia prangt mehrfach der Cracker Tag.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  2. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: qim 01.01.13 - 22:33

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei Prince of Persia prangt mehrfach der Cracker Tag.

    Wo sollen die Spiele auch sonst herkommen? Der Begriff hat ja eigentlich nur eine Alibifunktion, rein rechtlich gibt es "Abandonware" nicht.

  3. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: Anonymer Nutzer 02.01.13 - 08:02

    Bei Originalspielen die noch den Kopierschutz haben ist es nicht immer möglich, ein Datei-Abbild zu machen. Meist sind deshalb nur die gecrackten Versionen für Emulatoren brauchbar.

  4. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: Vradash 02.01.13 - 10:13

    qim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bstea schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei Prince of Persia prangt mehrfach der Cracker Tag.
    >
    > Wo sollen die Spiele auch sonst herkommen? Der Begriff hat ja eigentlich
    > nur eine Alibifunktion, rein rechtlich gibt es "Abandonware" nicht.

    Dies. Aber manche - mehr oder weniger, meist weniger - erfolgreiche Spieleschmieden bieten ihre Titel auch selbst zum Download an. (Team17, Factor 5) Dem Beispiel sollten mehr Firmen folgen.

    By the way: Auf Back2Roots sind ausschließlch Spiele mit dem Segen der Rechteinhaber hochgeladen. (Es sei denn es hat sich was geändert in der letzten Zeit.)

  5. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: KleinerWolf 02.01.13 - 10:49

    die gibt es immer noch?
    Wobei letzte News 2007, letzter Blog Eintrag 2009.

  6. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: Anonymer Nutzer 02.01.13 - 14:05

    qim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo sollen die Spiele auch sonst herkommen? Der Begriff hat ja eigentlich
    > nur eine Alibifunktion, rein rechtlich gibt es "Abandonware" nicht.

    Man könnte es ja so sehen. wo es keinen Urheber mehr gibt, da gibt es auch keinen Kläger mehr. ;-)

    Zu mindestens in den USA gibt es eine Ausnahmeregelung, welche es erlaubt den Kopierschutz zu umgehen, wenn der Rechteinhaber das Spiel nicht weiter verkauft/unterstützt, zwecks Archivierung.

    Es gibt auch durchaus Urheber die ihre alten Spiele selbst freigeben siehe z.B. Sim City.

  7. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: zZz 02.01.13 - 14:47

    auf der factor 5 webseite gekommt man katakis (aka denaris), r-type und b.c. kid (aka bonk) als kostenlosen download im adf format. ferner darf man sich die turrican-trilogie herunterladen, sofern man das original besitzt (überprüft wird das nicht).

    http://www.factor5.de/downloads.shtml

    wird sicher noch mehr offizielle downloads geben, von den bitmap brothers leider nicht. aber es gibt ja auch alternative beschaffungswege.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.01.13 14:49 durch zZz.

  8. Re: Alle Amiga Spiele Abandonware?

    Autor: der_wahre_hannes 03.01.13 - 12:05

    Ja, back2roots ist töter als tot. Aber die haben ein sehr umfangreiches Angebot an legalen Roms. Es gibt noch mehr Amiga-Rom-Seiten, die mit dem Segen der Rechteinhaber die Roms anbieten dürfen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. über Hays AG, Region Karlsruhe
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. DHL Home Delivery GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 6,99€
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. (u. a. The Hateful 8, James Bond Spectre, John Wick, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis
Autonomes Fahren
Die Ära der Kooperitis
  1. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  2. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank
  3. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  1. Konkurrenz zu Amazon Echo: Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden
    Konkurrenz zu Amazon Echo
    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

    Auch der Spielzeughersteller Mattel will auf den Markt der digitalen Assistenzsysteme - mit Barbie. Eine Box mit Hologramm soll Fragen beantworten und Kinder unterhalten. Bei der Sicherheit soll es besser laufen als bei anderem Spielzeug.

  2. Royal Navy: Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss
    Royal Navy
    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

    Im Jahr 2017 kann das britische Militär mit den neuesten Hubschraubern keine Daten per Funk austauschen. Nach der Aufklärung heißt es für die Crew also: Landen, Daten auf den USB-Stick kopieren und in die Zentrale tragen.

  3. Class-Action-Lawsuit: Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry
    Class-Action-Lawsuit
    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

    Blackberry soll ehemaligen Mitarbeitern rund 15 Millionen US-Dollar zahlen, weil diese mit Tricks zur Unterzeichnung einer Kündigung gebracht worden seien. Das Unternehmen sieht keine Probleme mit dem Vorgehen.


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16