1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Huawei will Android…

Hier die Liste der Smartphones für die Huawei das Q Upgrade verspricht:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hier die Liste der Smartphones für die Huawei das Q Upgrade verspricht:

    Autor: stoney0815 20.06.19 - 22:46

    Da es für den Autor ja offensichtlich zu schwer war, copy & paste durchzuführen, hier die Liste:

    P30 Pro
    P30
    Mate 20
    Mate 20 Pro
    PORSCHE DESIGN Mate 20 RS
    P30 lite
    P smart 2019
    P smart+ 2019
    P smart Z
    Mate 20 X
    Mate 20 X (5G)
    P20 Pro
    P20
    Mate 10 Pro
    PORSCHE DESIGN Mate 10
    Mate 10
    Mate 20 Lite

    Wirklich verlassen würde ich mich aber darauf nicht. Huawei hat auch schon früher käufer verarscht. Ach ja, bevor ich es vergesse: das P20 lite fehlt natürlich. War ja nur das meistverkaufte Gerät 2018 in DE, da haben die "nützlichen Idioten" - pardon: die "geschätze Kunden" - eben Pech gehabt. Ganz ehrlich: f**k you, Huawei!

  2. Re: Hier die Liste der Smartphones für die Huawei das Q Upgrade verspricht:

    Autor: 4x4 20.06.19 - 23:58

    Und wer hat seine Kunden nicht verarscht?

  3. Re: Hier die Liste der Smartphones für die Huawei das Q Upgrade verspricht:

    Autor: kn0kkn0k 21.06.19 - 05:31

    Nur weil es in Deutschland das meistverkaufteste Smartphone war, heißt es nicht, dass es für Huawei eine relevante Zahl ist. Kann verglichen mit anderen Märkten eventuell immer noch weniger bedeutend sein.
    Letztendlich kauft man nach wie vor keine Updates, sondern ein Gerät, wie es vorliegt. Man kann nicht darauf bestehen. Sind immerhin freiwillige und kostenfrei Zugaben an den Kunden.
    Man kann es halt nur ändern, indem man nicht kauft. Wird aber nicht passieren.

  4. Re: Hier die Liste der Smartphones für die Huawei das Q Upgrade verspricht:

    Autor: Eswil 21.06.19 - 06:44

    Verstehe ich nicht. Es wurde doch geschrieben, dass bei den auf dem Markt befindlichen Geräten alles so bleibt wie es ist. Nur für zukünftige Geräte gibt es keine neuen Verträge mehr mit Google.

  5. Re: Hier die Liste der Smartphones für die Huawei das Q Upgrade verspricht:

    Autor: Michael H. 21.06.19 - 08:58

    stoney0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wirklich verlassen würde ich mich aber darauf nicht. Huawei hat auch schon
    > früher käufer verarscht. Ach ja, bevor ich es vergesse: das P20 lite fehlt
    > natürlich. War ja nur das meistverkaufte Gerät 2018 in DE, da haben die
    > "nützlichen Idioten" - pardon: die "geschätze Kunden" - eben Pech gehabt.
    > Ganz ehrlich: f**k you, Huawei!

    1. Bei allen bereits auf dem Markt befindlichen Geräten bleibt alles so wie es ist. Also auch beim P20 Lite. Hier geht es um UPGRADES... nicht Updates.

    2. Sind das hier alles eher gehobene Mittelklasse bis Oberklassesmartphones. Das einzige Mittelklasse Modell ist das P30 Lite. Da sollte es klar sein, dass diese zur Kundenzufriedenheit planmäßig ihre Upgrades erhalten. Das Mate 10 Pro ist nun auch schon über 4 Jahre alt wenn ich mich nicht ganz irre... welcher andere Hersteller bringt für ein 4 Jahre altes Smartphone überhaupt noch ein Upgrade auf die neuste OS Version, außer vielleicht Apple mit seiner Hand voll Modellen aufm Markt.

    3. Kenn ich persönlich zumindest keinen anderen Hersteller von Android Smartphones, der so langen Support für seine Geräte bietet. Die Geräte funktionieren klasse und kriegen allesamt regelmäßig Updates. Hab selbst ein Mate 20 Pro (Privat) und ein P20 (geschäftlich). Beide kriegen regelmäßig Updates. Nur das eben mein Mate 20 Pro noch ein Upgrade auf die neuste OS Version (Android Q) bekommen wird.

    Die Amis legen Huawei überall Steine in den Weg... Huawei schaut aber, dass sie dies nicht auf den Kunden abwälzen. Ich bin wahrlich kein Fan der chinesischen Methoden, Politik oder sonstigen Dingen die da drüben so gesellschaftlich ablaufen.. Aber dennoch denke ich steht man bei Huawei als Kunde wesentlich mehr im Vordergrund als bei irgend einem US Unternehmen oder auch allen anderen Smartphone Herstellern.

  6. Re: Hier die Liste der Smartphones für die Huawei das Q Upgrade verspricht:

    Autor: Liwj 21.06.19 - 09:33

    stoney0815 schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    > Wirklich verlassen würde ich mich aber darauf nicht. Huawei hat auch schon
    > früher käufer verarscht. Ach ja, bevor ich es vergesse: das P20 lite fehlt
    > natürlich. War ja nur das meistverkaufte Gerät 2018 in DE, da haben die
    > "nützlichen Idioten" - pardon: die "geschätze Kunden" - eben Pech gehabt.
    > Ganz ehrlich: f**k you, Huawei!

    Ganz ruhig Cowboy.

    Es geht hier um Upgrades und nicht um Updates.

    Für den Anwender ist es sicherlich sinnvoller bei begrenzten Support Zeiträumen, sein System sicher zu patchen, als mit jedem neuen Android neue Schwachstellen durch Features, neue Schnittstellen etc. aufs System zu bringen.

    Mein Vater hat noch ein über 3 Jahre altes Honor 5C selbst für die alte Android Version darauf kommen immer noch Updates.

  7. Re: Das Honor 5c hängt bei Android 7 Patchlevel 01. August 2018

    Autor: stoney0815 21.06.19 - 09:55

    Seither hat das Smartphone kein neues Update von Honor mehr erhalten. Ist also jetzt bald 1 Jahr. Soviel dazu.

    Zum anderen habe ich hier explizit die Upgrades - nicht die Updates - kritisiert. Siehe Überschrift!

  8. Re: Hier die Liste der Smartphones für die Huawei das Q Upgrade verspricht:

    Autor: stoney0815 21.06.19 - 09:58

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > 1. Bei allen bereits auf dem Markt befindlichen Geräten bleibt alles so wie
    > es ist. Also auch beim P20 Lite. Hier geht es um UPGRADES... nicht Updates.
    >
    Und was steht in der Überschrift meines Kommentars?

  9. Re: Hier die Liste der Smartphones für die Huawei das Q Upgrade verspricht:

    Autor: deutscher_michel 21.06.19 - 11:48

    Da steht auch "Upgrade" ..so what?

    Updates gibts also auch fürs 20 Lite..

  10. Re: Hier die Liste der Smartphones für die Huawei das Q Upgrade verspricht:

    Autor: Khabaal 21.06.19 - 12:06

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Mate 10 Pro ist nun auch schon über 4 Jahre alt wenn
    > ich mich nicht ganz irre...

    Das Mate 10 Pro erschien im Oktober 2017. Ist also noch nicht einmal zwei Jahre alt.
    Vielleicht nicht ganz so viel kiffen, dann klappt's auch mit dem Zeitgefühl wieder...

    @Huawei: Danke dass das Mate 10 Pro noch als Upgrade-Kandidat in Frage kommt. Weiterhin das geilste Smartphone ever, auch wenn es für manche Menschen schon gefühlt über 4 Jahre alt ist. xDDD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach
  3. Kreis Segeberg, Segeberg
  4. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homeschooling-Report: Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen
Homeschooling-Report
Wie Schulen mit der Coronakrise klarkommen

Lösungen von Open Source bis kommerzielle Lernsoftware, HPI-Cloud und Lernraum setzen Schulen derzeit um, um ihre Schüler mit Aufgaben zu versorgen - und das praktisch aus dem Stand. Wie läuft's?
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Kinder und Technik Elfjährige CEO will eine Milliarde Kinder das Coden lehren
  2. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  3. Mädchen und IT Fehler im System

Arduino: Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel
Arduino
Diese Visitenkarte ist ein Super-Mario-Spielender-Würfel

Eine Visitenkarte aus Papier ist langweilig! Der Elektroniker Patrick Schlegel hat eine Platine als Karte - mit kreativen Funktionen.
Von Moritz Tremmel

  1. Thinktiny Mini-Spielekonsole sieht aus wie winziges Thinkpad

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
  2. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  3. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate

  1. Recht auf Vergessenwerden: Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google
    Recht auf Vergessenwerden
    Französisches Gericht kassiert Strafe gegen Google

    Im Streit um das sogenannte Recht auf Vergessenwerden hat das oberste Verwaltungsgericht in Frankreich ein altes Urteil gegen Google widerrufen.

  2. SpaceX: DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen
    SpaceX
    DragonXL soll Raumstation im Mondorbit versorgen

    Größere Frachter sollen mit größeren Raketen eine kleinere Raumstation versorgen, die weiter weg ist. SpaceX bekommt einen Teil eines 7-Milliarden-Dollar-Auftrags.

  3. Coronavirus: Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung
    Coronavirus
    Google stellt Millionenbeträge für Unternehmen zur Verfügung

    Insgesamt 800 Millionen US-Dollar stellt Google für Unternehmen und die WHO in Form von Fonds und Gutschriften für Werbeanzeigen zur Verfügung.


  1. 14:42

  2. 13:56

  3. 13:00

  4. 12:07

  5. 18:41

  6. 15:02

  7. 14:53

  8. 12:17