Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Update für Windows…

Redaktion`s Gerät

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Redaktion`s Gerät

    Autor: zu Gast 31.01.13 - 21:06

    "Unser Redaktionsgerät HTC 7 Mozart zeigte von sich aus kein Update an, auch Zune fand zunächst keine Aktualisierung. Nachdem wir den Aktualisierungstrick mehrfach versucht hatten, wurde schließlich ein Update angezeigt. Dies war allerdings kein Update auf Windows Phone 7.8. Nach dem einen Update ließ sich dann kein weiteres Update erzwingen.■"

    Anders als bei den Updates zuvor, muss jedes Update in diesem Fall neu erzwungen werden. Insgesamt sind es 3 Updates. Also einfach noch etwas probieren.

  2. Re: Redaktion`s Gerät

    Autor: pleti 31.01.13 - 21:30

    Ist das Mozart mit oder ohne Branding?

  3. Re: Redaktion`s Gerät

    Autor: abUndAnPoster 31.01.13 - 23:51

    Ich habe zwar ein HD7, aber ihr dürft nicht aufgeben. Es kommen insgesamt 3 updates.

    Einfach immer wieder versuchen und dann kommt auch schon das 7.8 :)

  4. Re: Redaktion`s Gerät

    Autor: thps 01.02.13 - 08:19

    Mein HTC Mozart mit Branding hat die insgesammt 3 Updates auch per erzwingen bekommen ... Funktioniert also definitiv.

  5. Re: Redaktion`s Gerät

    Autor: tk (Golem.de) 01.02.13 - 09:12

    Hallo!

    Danke für den Hinweis, wir probieren es weiter. :-)

    Gruß,

    tk (Golem.de)

  6. Re: Redaktion`s Gerät

    Autor: tillej 01.02.13 - 13:31

    Hier nochmal eine ausführlichere Anleitung. Man braucht schon ein paar Versuch um im richtigen Moment das Kabel zu ziehen.

    http://www.stereopoly.de/windows-phone-7-8-tango-update-fur-lg-e900-optimus-7-update-installieren-mit-zune/

  7. Re: Redaktion`s Gerät

    Autor: koflor 01.02.13 - 13:59

    tillej schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier nochmal eine ausführlichere Anleitung. Man braucht schon ein paar
    > Versuch um im richtigen Moment das Kabel zu ziehen.
    >
    > www.stereopoly.de

    Oder einfach warten, bis man ganz normal dran ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 569€ + 5,99€ Versand
  2. ab 649,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Fraport: Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen
    Fraport
    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

    Die R+V-Versicherung und Fraport testen auf dem Gelände Flughafen Frankfurt einen kleinen autonomen Elektrobus, der nicht etwa auf einem abgesperrten Gelände, sondern auf einer belebten Straße fährt. Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine öffentliche Straße.

  2. Mixed Reality: Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens
    Mixed Reality
    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

    Eine der störendsten Einschränkungen der aktuellen Hololens ist das horizontale Sichtfeld von etwa 35 Grad. Ein Patent zeigt, dass Microsoft eine Lösung gefunden hat, es zu verdoppeln.

  3. Nvidia: Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro
    Nvidia
    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

    Bisher verkaufte Nvidia das Shield TV für 230 Euro, mittlerweile gibt es auch eine günstigere Variante. Der fehlt der Gaming-Controller, die Fernbedienung liegt weiter bei. Der Fokus verschiebt sich daher auf Streaming, der neue Google Assistent hilft dabei.


  1. 15:34

  2. 13:05

  3. 11:59

  4. 09:03

  5. 22:38

  6. 18:00

  7. 17:47

  8. 16:54