Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soluto: Die Boot-Zeit von…

Ich dachte mit den Bootzeiten sei alles OK?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich dachte mit den Bootzeiten sei alles OK?

    Autor: OSXRULEZ 25.05.10 - 17:21

    Nach den Aussagen der ganzen Microsoft-Jünger sei doch angeblich immer alles in Butter mit den Bootzeiten von Windows. Warum müssen diese jetzt plötzlich verbessert werden? Und warum kreischen die Fanboys plötzlich panisch eine Ausrede und Irrelevanz-Darstellung nach der anderen zusammen?

  2. Re: Ich dachte mit den Bootzeiten sei alles OK?

    Autor: OSXSUCKZ 25.05.10 - 17:30

    Mit den Bootzeiten ist auch alles in Ordnung. Gelegentlich kommen aber Apple-Fans und wollen ihren 10ten iPod installieren, weil man das ja bei Apple zwingend machen muss. Und weil sie denken, weil man bei Windows wählen kann und deswegen wählen muss, aber vergessen haben, wo sie den Apple-Crap das letzte Mal hingehauen haben, so haben sie dann zum Schluß 10x iTunes, 10x Quicktime und 10x Safari im Autostart stehen. Obwohl selbst 1x überflüssig wäre. Das dann der Rechner länger bootet, lässt sich auch auf dem BigMäc OS nicht vermeiden.

  3. Sagt einer der 2 Betriebssysteme nutzen muss

    Autor: Experte 25.05.10 - 17:47

    Weil OSX immernoch ein Untertässchen ist.

  4. Re: Sagt einer der 2 Betriebssysteme nutzen muss

    Autor: OSXRULEZ 26.05.10 - 01:01

    Ich benutze seit 1994 nur ein einziges OS: Mac OS. Und entgegen deiner dümmlichen Vermutung habe ich auch noch nie Windows benötigt.

  5. Re: Ich dachte mit den Bootzeiten sei alles OK?

    Autor: OSXRULEZ 26.05.10 - 01:03

    Was lallst du denn da für Schwachfug zusammen? Wohl ganz wirr im Kopf ob der deutlichen Verbesserung deiner Windows durch Drittsoftware. Microsoft kann ja offensichtlich nichts, wie man immer wieder bewiesen bekommt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zentiva Pharma GmbH, Berlin
  2. B. Strautmann & Söhne GmbH & Co. KG, Bad Laer
  3. alanta health group GmbH, Hamburg
  4. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20
  2. ab 225€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

  1. Faltbares Smartphone: Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab
    Faltbares Smartphone
    Samsung sagt Start des Galaxy Fold ab

    Samsung steht vor einem Foldgate: Der südkoreanische Hersteller hat den Marktstart des faltbaren Smartphones Galaxy Fold vorerst abgesagt. Nachdem die Testgeräte einiger Journalisten auch ohne ihr Zutun kaputt gegangen sind, soll das Gerät noch einmal gründlich untersucht werden.

  2. Joe Armstrong: Der Erlang-Erfinder ist gestorben
    Joe Armstrong
    Der Erlang-Erfinder ist gestorben

    Der Informatiker Joe Armstrong gilt als Erfinder der Programmiersprache Erlang und war Experte für verteilte und fehlertolerante Systeme. Armstrong erlag nun den Folgen einer Lungenerkrankung.

  3. Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs
    Tchap
    Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

    Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind.


  1. 21:11

  2. 12:06

  3. 11:32

  4. 11:08

  5. 12:55

  6. 11:14

  7. 10:58

  8. 16:00