Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soluto: Die Boot-Zeit von…

Völliger Bödsinn!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Völliger Bödsinn!!

    Autor: Jamsven 25.05.10 - 15:05

    Ich selber boote den Rechner nur nach dem Urlaub und bei Systemupdates. Selbst mein Laptop klappe ich nur auf und zu.

    Es gibt viel wichtigere Punkte, wo ein OS eine möglichst geringe Latenz haben sollte.

  2. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Der mit dem Blubb 25.05.10 - 15:09

    Schön für dich.

  3. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:10

    Wie oft musstest du den RAM erneuern?

  4. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: ThommyHommy 25.05.10 - 15:47

    Steht das in irgendeinem Zusammenhang?

    Meine Rechner zu Hause und am Platz beim Kunden laufen alle quasi 24/7 (Remoteverbindung). Manche davon sind schon mehr als 5 Jahre alt und RAM fiel bei mir noch nie aus.

    Bootzeit ist mir selbst auch komplett egal. Rechner laufen eh immer.

  5. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: DjNorad 25.05.10 - 15:49

    mac in bush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie oft musstest du den RAM erneuern?


    wie kommste auf die idee, dass die lebensdauer des ram darunter leidet?

  6. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:49

    Kumpel von mir hat sein älteren Rechner auch 24/7 laufen lassen und musste alle 3-8 Monate RAM nachkaufen... War nur eine Frage ob das überall zutrifft.

  7. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: DjNorad 25.05.10 - 15:50

    mac in bush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kumpel von mir hat sein älteren Rechner auch 24/7 laufen lassen und musste
    > alle 3-8 Monate RAM nachkaufen... War nur eine Frage ob das überall
    > zutrifft.


    definitiv NEIN ;-) dann hatte sein board nen defekt, zu hohe spannungen am RAM anliegen, oder was auch immer ;-)

  8. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:52

    Board-Defekt kann sein, zu hohe spannungen nicht. OEM-Rechner ;). Im BIOS nichts einstellbar. xD

  9. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Tantalus 25.05.10 - 15:53

    Vielleicht liefert auch das Netzteil Spannungen ausserhalb der Toleranzen. Und dann raucht eben das schwächste Bauteil zuerst ab.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  10. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:56

    Ist jetzt auch egal, haben das Teil einfach entsorgt ;).

  11. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:57

    Siehe anderen Threadzweig.
    lg

  12. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Baumknutscher 25.05.10 - 16:14

    Jamsven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich selber boote den Rechner nur nach dem Urlaub und bei Systemupdates.
    > Selbst mein Laptop klappe ich nur auf und zu.

    Wie hoch ist deine Stromrechnung?

  13. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 16:22

    Also wirklich...

    Ein Laptop-Netzteil hat durschschnittlich 90 Watt.

    Die kommen nur zum Tragen, wenn der Laptop zu 100% belastet wird:
    - DVD brennen
    - Musik auf volle Pulle
    - Festplatte rödelt sich heiß,
    - beide CPU-Cores 100%
    - alle USB-Ports mit USB-Scannern und externen Platten belegt, die alle ohne Netzteil auskommen
    - Hintergrundbeleuchtung auf volle Pulle
    - Akku ist komplett leer und das Laden hat gerade begonnen
    - ...

    Im Standby werden vielleicht unter 5 Watt verbraucht.

  14. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Gnampf 25.05.10 - 16:26

    Im Hibernate-Mode sogar noch weniger (quasi nix).
    Da dauert das aufwecken zwar 5-10 Sekunden, aber geht immer noch schneller als booten.

  15. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: MZ 25.05.10 - 16:37

    Und wenn das in meiner Stadt jeder machen würde sind das schonmal 250.000 Watt die für Nüsse verbraten werden (Der Einfachheit halber angenommen jeder hätte einen Laptop und die 5 Watt wären bei jedem gleich).

    Rechtfertigt natürlich, dass man nicht eine Minute warten kann, bis der Rechner gebooted ist, ihr seid ja echt umweltbewusst, Respekt.

  16. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: AlleRedenVonGreen,NiemandMachtWas 25.05.10 - 16:43

    mac in bush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Standby werden vielleicht unter 5 Watt verbraucht.

    Und das ist immer noch zu viel und daher kann ich die Leute auch nicht verstehen die entweder schreiben Sie schalten ihren PC immer in StandBy oder solche erst recht nicht die ihren PC 24h laufen lassen.

    Leider hat Microsoft ja bei Windows Vista (ob bei 7 auch weiß ich nicht genau) standardmaßig statt Herunterfahren einen StandBy Button angeboten. Totaler Schwachsinn

  17. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 16:45

    Ich fahr mein Laptop auch runter. Ich lass den auch nicht auf Stand-By. Aber manche, die so um die 2500 Netto verdienen, können das ja machen... ;)

  18. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: MZ 25.05.10 - 16:56

    Ich nutze den Ruhemodus. Rechner aus, und wenn ich ihn wieder einschalte ist er genau da, wo ich aufgehört habe. Klappt sogar mit einigen Spielen, was damals in der Berufsschule sehr hilfreich war, wo man den nonsense-Unterricht mit Titan Quest aufgebessert hat ;)

  19. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Anonymer Nutzer 25.05.10 - 17:08

    AlleRedenVonGreen,NiemandMachtWas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mac in bush schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Im Standby werden vielleicht unter 5 Watt verbraucht.
    >
    > Und das ist immer noch zu viel und daher kann ich die Leute auch nicht
    > verstehen die entweder schreiben Sie schalten ihren PC immer in StandBy
    > oder solche erst recht nicht die ihren PC 24h laufen lassen.
    >
    > Leider hat Microsoft ja bei Windows Vista (ob bei 7 auch weiß ich nicht
    > genau) standardmaßig statt Herunterfahren einen StandBy Button angeboten.
    > Totaler Schwachsinn

    bei Win 7 ist standardmässig der "Herunterfahren"-Knopf aktiviert. =)

  20. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: zilti 25.05.10 - 17:15

    Stichwort Suspend-to-Disk

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NOVENTI Health SE, Mannheim
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. ADAC Luftrettung gGmbH, München
  4. BWI GmbH, Berlin, München, Meckenheim, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-63%) 11,00€
  3. 4,99€
  4. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Offene Prozessor-ISA: Wieso RISC-V sich durchsetzen wird
Offene Prozessor-ISA
Wieso RISC-V sich durchsetzen wird

Die offene Befehlssatzarchitektur RISC-V erfreut sich dank ihrer Einfachheit und Effizienz bereits großer Beliebtheit im Bildungs- und Embedded-Segment, auch Nvidia sowie Western Digital nutzen sie. Mit der geplanten Vektor-Erweiterung werden sogar Supercomputer umsetzbar.
Von Marc Sauter

  1. RV16X-Nano MIT baut RISC-V-Kern aus Kohlenstoff-Nanoröhren
  2. Freier CPU-Befehlssatz Red Hat tritt Risc-V-Foundation bei
  3. Alibaba Xuan Tie 910 Bisher schnellster RISC-V-Prozessor hat 16 Kerne

Star Wars Jedi Fallen Order: Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten
Star Wars Jedi Fallen Order
Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ein Roboter mit Schublade im Kopf, das Lichtschwert als Multifunktionswerkzeug und ein sehr spezielles System zum Wiederbeleben: Golem.de stellt zehn ungewöhnliche Elemente von Star Wars Jedi Fallen Order vor.


    1. iLife MP8 Micro: Winziger Windows-PC passt in die Handfläche
      iLife MP8 Micro
      Winziger Windows-PC passt in die Handfläche

      Der iLife MP8 Micro ist ein Beispiel dafür, wie klein Komplettsysteme mit Windows 10 mittlerweile sein können, ohne zu viele Anschlüsse aufzugeben. Der Mini-PC nutzt eine Gemini-Lake-CPU von Intel und sollte für einfache Office-Arbeiten ausreichen.

    2. Datenethik: Regierungskommission bringt Verbot von Algorithmen ins Spiel
      Datenethik
      Regierungskommission bringt Verbot von Algorithmen ins Spiel

      Eine Regierungskommission macht Vorschläge für eine umfassende Regulierung von Algorithmen. Sie fordert unter anderem eine Kontrollinstanz, Algorithmus-Beauftragte in Unternehmen und sogar das Verbot von Algorithmen mit "unvertretbarem Schädigungspotenzial".

    3. Google: Chrome 78 bringt Experimente und bessere Tab-Übersicht
      Google
      Chrome 78 bringt Experimente und bessere Tab-Übersicht

      Die aktuelle Version 78 des Chrome-Browsers von Google erleichtert die Tab-Übersicht. Außerdem enthält die Version experimentelle APIs etwa für den Dateisystemzugriff, testet DoH und bietet einen forcierten Dark-Mode.


    1. 15:15

    2. 15:00

    3. 14:43

    4. 14:28

    5. 14:14

    6. 14:00

    7. 13:48

    8. 13:35