Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soluto: Die Boot-Zeit von…

Völliger Bödsinn!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Völliger Bödsinn!!

    Autor: Jamsven 25.05.10 - 15:05

    Ich selber boote den Rechner nur nach dem Urlaub und bei Systemupdates. Selbst mein Laptop klappe ich nur auf und zu.

    Es gibt viel wichtigere Punkte, wo ein OS eine möglichst geringe Latenz haben sollte.

  2. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Der mit dem Blubb 25.05.10 - 15:09

    Schön für dich.

  3. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:10

    Wie oft musstest du den RAM erneuern?

  4. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: ThommyHommy 25.05.10 - 15:47

    Steht das in irgendeinem Zusammenhang?

    Meine Rechner zu Hause und am Platz beim Kunden laufen alle quasi 24/7 (Remoteverbindung). Manche davon sind schon mehr als 5 Jahre alt und RAM fiel bei mir noch nie aus.

    Bootzeit ist mir selbst auch komplett egal. Rechner laufen eh immer.

  5. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: DjNorad 25.05.10 - 15:49

    mac in bush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie oft musstest du den RAM erneuern?


    wie kommste auf die idee, dass die lebensdauer des ram darunter leidet?

  6. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:49

    Kumpel von mir hat sein älteren Rechner auch 24/7 laufen lassen und musste alle 3-8 Monate RAM nachkaufen... War nur eine Frage ob das überall zutrifft.

  7. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: DjNorad 25.05.10 - 15:50

    mac in bush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kumpel von mir hat sein älteren Rechner auch 24/7 laufen lassen und musste
    > alle 3-8 Monate RAM nachkaufen... War nur eine Frage ob das überall
    > zutrifft.


    definitiv NEIN ;-) dann hatte sein board nen defekt, zu hohe spannungen am RAM anliegen, oder was auch immer ;-)

  8. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:52

    Board-Defekt kann sein, zu hohe spannungen nicht. OEM-Rechner ;). Im BIOS nichts einstellbar. xD

  9. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Tantalus 25.05.10 - 15:53

    Vielleicht liefert auch das Netzteil Spannungen ausserhalb der Toleranzen. Und dann raucht eben das schwächste Bauteil zuerst ab.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  10. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:56

    Ist jetzt auch egal, haben das Teil einfach entsorgt ;).

  11. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:57

    Siehe anderen Threadzweig.
    lg

  12. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Baumknutscher 25.05.10 - 16:14

    Jamsven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich selber boote den Rechner nur nach dem Urlaub und bei Systemupdates.
    > Selbst mein Laptop klappe ich nur auf und zu.

    Wie hoch ist deine Stromrechnung?

  13. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 16:22

    Also wirklich...

    Ein Laptop-Netzteil hat durschschnittlich 90 Watt.

    Die kommen nur zum Tragen, wenn der Laptop zu 100% belastet wird:
    - DVD brennen
    - Musik auf volle Pulle
    - Festplatte rödelt sich heiß,
    - beide CPU-Cores 100%
    - alle USB-Ports mit USB-Scannern und externen Platten belegt, die alle ohne Netzteil auskommen
    - Hintergrundbeleuchtung auf volle Pulle
    - Akku ist komplett leer und das Laden hat gerade begonnen
    - ...

    Im Standby werden vielleicht unter 5 Watt verbraucht.

  14. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Gnampf 25.05.10 - 16:26

    Im Hibernate-Mode sogar noch weniger (quasi nix).
    Da dauert das aufwecken zwar 5-10 Sekunden, aber geht immer noch schneller als booten.

  15. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: MZ 25.05.10 - 16:37

    Und wenn das in meiner Stadt jeder machen würde sind das schonmal 250.000 Watt die für Nüsse verbraten werden (Der Einfachheit halber angenommen jeder hätte einen Laptop und die 5 Watt wären bei jedem gleich).

    Rechtfertigt natürlich, dass man nicht eine Minute warten kann, bis der Rechner gebooted ist, ihr seid ja echt umweltbewusst, Respekt.

  16. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: AlleRedenVonGreen,NiemandMachtWas 25.05.10 - 16:43

    mac in bush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Standby werden vielleicht unter 5 Watt verbraucht.

    Und das ist immer noch zu viel und daher kann ich die Leute auch nicht verstehen die entweder schreiben Sie schalten ihren PC immer in StandBy oder solche erst recht nicht die ihren PC 24h laufen lassen.

    Leider hat Microsoft ja bei Windows Vista (ob bei 7 auch weiß ich nicht genau) standardmaßig statt Herunterfahren einen StandBy Button angeboten. Totaler Schwachsinn

  17. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 16:45

    Ich fahr mein Laptop auch runter. Ich lass den auch nicht auf Stand-By. Aber manche, die so um die 2500 Netto verdienen, können das ja machen... ;)

  18. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: MZ 25.05.10 - 16:56

    Ich nutze den Ruhemodus. Rechner aus, und wenn ich ihn wieder einschalte ist er genau da, wo ich aufgehört habe. Klappt sogar mit einigen Spielen, was damals in der Berufsschule sehr hilfreich war, wo man den nonsense-Unterricht mit Titan Quest aufgebessert hat ;)

  19. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Anonymer Nutzer 25.05.10 - 17:08

    AlleRedenVonGreen,NiemandMachtWas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mac in bush schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Im Standby werden vielleicht unter 5 Watt verbraucht.
    >
    > Und das ist immer noch zu viel und daher kann ich die Leute auch nicht
    > verstehen die entweder schreiben Sie schalten ihren PC immer in StandBy
    > oder solche erst recht nicht die ihren PC 24h laufen lassen.
    >
    > Leider hat Microsoft ja bei Windows Vista (ob bei 7 auch weiß ich nicht
    > genau) standardmaßig statt Herunterfahren einen StandBy Button angeboten.
    > Totaler Schwachsinn

    bei Win 7 ist standardmässig der "Herunterfahren"-Knopf aktiviert. =)

  20. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: zilti 25.05.10 - 17:15

    Stichwort Suspend-to-Disk

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Konstanz
  2. MicroNova AG, Kassel
  3. endica GmbH, Karlsruhe
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11