Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soluto: Die Boot-Zeit von…

Völliger Bödsinn!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Völliger Bödsinn!!

    Autor: Jamsven 25.05.10 - 15:05

    Ich selber boote den Rechner nur nach dem Urlaub und bei Systemupdates. Selbst mein Laptop klappe ich nur auf und zu.

    Es gibt viel wichtigere Punkte, wo ein OS eine möglichst geringe Latenz haben sollte.

  2. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Der mit dem Blubb 25.05.10 - 15:09

    Schön für dich.

  3. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:10

    Wie oft musstest du den RAM erneuern?

  4. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: ThommyHommy 25.05.10 - 15:47

    Steht das in irgendeinem Zusammenhang?

    Meine Rechner zu Hause und am Platz beim Kunden laufen alle quasi 24/7 (Remoteverbindung). Manche davon sind schon mehr als 5 Jahre alt und RAM fiel bei mir noch nie aus.

    Bootzeit ist mir selbst auch komplett egal. Rechner laufen eh immer.

  5. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: DjNorad 25.05.10 - 15:49

    mac in bush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie oft musstest du den RAM erneuern?


    wie kommste auf die idee, dass die lebensdauer des ram darunter leidet?

  6. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:49

    Kumpel von mir hat sein älteren Rechner auch 24/7 laufen lassen und musste alle 3-8 Monate RAM nachkaufen... War nur eine Frage ob das überall zutrifft.

  7. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: DjNorad 25.05.10 - 15:50

    mac in bush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kumpel von mir hat sein älteren Rechner auch 24/7 laufen lassen und musste
    > alle 3-8 Monate RAM nachkaufen... War nur eine Frage ob das überall
    > zutrifft.


    definitiv NEIN ;-) dann hatte sein board nen defekt, zu hohe spannungen am RAM anliegen, oder was auch immer ;-)

  8. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:52

    Board-Defekt kann sein, zu hohe spannungen nicht. OEM-Rechner ;). Im BIOS nichts einstellbar. xD

  9. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Tantalus 25.05.10 - 15:53

    Vielleicht liefert auch das Netzteil Spannungen ausserhalb der Toleranzen. Und dann raucht eben das schwächste Bauteil zuerst ab.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  10. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:56

    Ist jetzt auch egal, haben das Teil einfach entsorgt ;).

  11. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 15:57

    Siehe anderen Threadzweig.
    lg

  12. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Baumknutscher 25.05.10 - 16:14

    Jamsven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich selber boote den Rechner nur nach dem Urlaub und bei Systemupdates.
    > Selbst mein Laptop klappe ich nur auf und zu.

    Wie hoch ist deine Stromrechnung?

  13. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 16:22

    Also wirklich...

    Ein Laptop-Netzteil hat durschschnittlich 90 Watt.

    Die kommen nur zum Tragen, wenn der Laptop zu 100% belastet wird:
    - DVD brennen
    - Musik auf volle Pulle
    - Festplatte rödelt sich heiß,
    - beide CPU-Cores 100%
    - alle USB-Ports mit USB-Scannern und externen Platten belegt, die alle ohne Netzteil auskommen
    - Hintergrundbeleuchtung auf volle Pulle
    - Akku ist komplett leer und das Laden hat gerade begonnen
    - ...

    Im Standby werden vielleicht unter 5 Watt verbraucht.

  14. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Gnampf 25.05.10 - 16:26

    Im Hibernate-Mode sogar noch weniger (quasi nix).
    Da dauert das aufwecken zwar 5-10 Sekunden, aber geht immer noch schneller als booten.

  15. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: MZ 25.05.10 - 16:37

    Und wenn das in meiner Stadt jeder machen würde sind das schonmal 250.000 Watt die für Nüsse verbraten werden (Der Einfachheit halber angenommen jeder hätte einen Laptop und die 5 Watt wären bei jedem gleich).

    Rechtfertigt natürlich, dass man nicht eine Minute warten kann, bis der Rechner gebooted ist, ihr seid ja echt umweltbewusst, Respekt.

  16. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: AlleRedenVonGreen,NiemandMachtWas 25.05.10 - 16:43

    mac in bush schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Standby werden vielleicht unter 5 Watt verbraucht.

    Und das ist immer noch zu viel und daher kann ich die Leute auch nicht verstehen die entweder schreiben Sie schalten ihren PC immer in StandBy oder solche erst recht nicht die ihren PC 24h laufen lassen.

    Leider hat Microsoft ja bei Windows Vista (ob bei 7 auch weiß ich nicht genau) standardmaßig statt Herunterfahren einen StandBy Button angeboten. Totaler Schwachsinn

  17. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: mac in bush 25.05.10 - 16:45

    Ich fahr mein Laptop auch runter. Ich lass den auch nicht auf Stand-By. Aber manche, die so um die 2500 Netto verdienen, können das ja machen... ;)

  18. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: MZ 25.05.10 - 16:56

    Ich nutze den Ruhemodus. Rechner aus, und wenn ich ihn wieder einschalte ist er genau da, wo ich aufgehört habe. Klappt sogar mit einigen Spielen, was damals in der Berufsschule sehr hilfreich war, wo man den nonsense-Unterricht mit Titan Quest aufgebessert hat ;)

  19. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Anonymer Nutzer 25.05.10 - 17:08

    AlleRedenVonGreen,NiemandMachtWas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mac in bush schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Im Standby werden vielleicht unter 5 Watt verbraucht.
    >
    > Und das ist immer noch zu viel und daher kann ich die Leute auch nicht
    > verstehen die entweder schreiben Sie schalten ihren PC immer in StandBy
    > oder solche erst recht nicht die ihren PC 24h laufen lassen.
    >
    > Leider hat Microsoft ja bei Windows Vista (ob bei 7 auch weiß ich nicht
    > genau) standardmaßig statt Herunterfahren einen StandBy Button angeboten.
    > Totaler Schwachsinn

    bei Win 7 ist standardmässig der "Herunterfahren"-Knopf aktiviert. =)

  20. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: zilti 25.05.10 - 17:15

    Stichwort Suspend-to-Disk

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaltbau GmbH, Velden (Landkreis Landshut)
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. Hays AG, Raum Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 127,99€ (Bestpreis!)
  3. 349,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

  1. Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
    Projektorkauf
    Lumen, ANSI und mehr

    Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.

  2. Telefónica: Software-Fehler beschert O2-Kunden erhöhtes Datenvolumen
    Telefónica
    Software-Fehler beschert O2-Kunden erhöhtes Datenvolumen

    Telefónica gibt sich kulant. Der Mobilfunknetzbetreiber hatte einigen O2-Kunden aufgrund eines Software-Fehlers ein doppelt so hohes ungedrosseltes Datenvolumen angezeigt. Als Reaktion erhalten die betroffenen Kunden das erhöhte Datenvolumen.

  3. Elektroauto-Sounddesign: Und der Benz macht leise "wuuuuh"
    Elektroauto-Sounddesign
    Und der Benz macht leise "wuuuuh"

    Daimler hat die Töne präsentiert, die Elektroautos bei langsamer Fahrt künftig in den USA und in Europa künstlich produzieren, um andere Verkehrsteilnehmer über ihre Präsenz zu informieren. Das Rückwärtsfahren bietet Diskussionsstoff.


  1. 09:01

  2. 08:47

  3. 08:32

  4. 07:53

  5. 07:36

  6. 07:15

  7. 20:10

  8. 18:33