Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soluto: Die Boot-Zeit von…
  6. Th…

Völliger Bödsinn!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Jamsven 26.05.10 - 01:24

    Ritter von NI schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ThommyHommy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bootzeit ist mir selbst auch komplett egal. Rechner laufen eh immer.
    >
    > Schon schön, wenn ein anderer die Stromrechnung zahlt, gell

    Oh die zahle ich schon und die ist auch im veranschlagen normalen Rahmen. Übrigens fahre ich nicht zu gewissen Sporveranstaltungen, wo aus Presigegründen die gesamte Sportstätte innen wie außen beleuchtet werden muss. Andere gönnen sich den unnötigen Energieverbrauch wo anders.

  2. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: 5 MegaWatt 26.05.10 - 01:30

    mac in bush schrieb:
    -----------------------------------------------------

    > Im Standby werden vielleicht unter 5 Watt verbraucht.


    Bei einer Mio. Rechner sind das schon 5 MegaWatt

  3. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: 5 MegaWatt 26.05.10 - 01:32

    mac in bush schrieb:
    -----------------------------------------------------

    > Im Standby werden vielleicht unter 5 Watt verbraucht.


    Bei einer Mio. Rechner sind das schon 5 MegaWatt

  4. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: 5 Megawatt 26.05.10 - 01:35

    mac in bush schrieb:
    ----------------------------------------------------
    > Im Standby werden vielleicht unter 5 Watt verbraucht.


    Bei einer Mio. Rechner sind das 5 Megawatt

  5. Erdöl ist unnatürlich?

    Autor: Husare 26.05.10 - 01:40

    elefant schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schade, wenn man auf so eine unnatürliche Ressource wie Erdöl so angewiesen
    > ist wie heute.

    Erdöl ist unnatürlich??? Seit wann denn das? Ich dachte, dass Erdöl ein Mineral ist, das durch Kompression von organischem Material(Pflanzen, Tiere etc.) über tausende von Jahren entsteht. Und ich dachte auch, dass alles was in der Natur vorkommt auch natürlich ist. Da muss ich mich wohl geirrt haben, oder nicht?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.05.10 01:43 durch Husare.

  6. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Und 26.05.10 - 07:02

    Ritter von NI schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Joe User schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist glücklicherweise nicht nur bei Windows so, aber das wollen
    > > Linux-User ja nicht hören beziehungsweise lesen...
    >
    > Kann ich nicht bestätigen. Mein Desktop (Gnome) ist 3-4 Sekunden nach dem
    > Login fertig.


    Das ist bei meinem Windows auch so. Was mach ich falsch?

  7. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Ritter von NI 26.05.10 - 07:46

    omgnuridioten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast nicht den blassesten Schimmer was "Ruhezustand" bedeutet oder?

    Doch. Aber das dauert bei mir länger als normal zu booten

  8. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Vollstrecker 26.05.10 - 08:27

    Was dein Beitrag wohl wieder mal an Strom gekostet hat?!

  9. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Prypjat 26.05.10 - 08:28

    Und schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist bei meinem Windows auch so. Was mach ich falsch?

    Junge! Du musst auch mal was installieren und nicht wie Dein Vor(redner)schreiber nur in der Console rumfrickeln. Dann klappt das auch mit den langsamen Bootvorgang.

  10. Re: leute, alles völlig schnuppe!!!

    Autor: mac in bush 26.05.10 - 08:36

    Und womit isolierst du dann die Kabel? Wenn's so einfach wäre, wäre ich definitiv auch eher für Metall...

  11. Re: leute, alles völlig schnuppe!!!

    Autor: Maxiklin 26.05.10 - 09:48

    Hier gehts ja mal wieder rund :) Vor allem scheinen die Ökoaktivisten in diesem Land gerade nix besseres vorzuhaben und schauen mal bei Golem rein.

    Ist doch völlig schnurz, ob man nun jede Nacht den/die PC(s) daheim runterfährt, auf Standby laufen läßt oder sie komplett durchrödeln. Die 20 - 30 € Mehrkosten an Strom im Jahr machen den Kohl sicher nicht fett (ist er schon :D). Und dadurch werden auch keine (Tier)arten ausgerottet noch geht die Welt nächstes Jahr deswegen unter.
    Solange Länder wie China oder die USA sich nen feuchten um sowas kümmern, könnten alle anderen Länder der Erde ihren Energieverbrauch komplett einstellen und das bringt garnix.

    Die Diskussion erinnert mich an meinen Arbeitskollegen. Labert mir fast jeden Tag die Ohren voll, daß er seinen neuen PC mit zig Updates, Tricksereien etc. auf irgendwas um 1 Watt im Deep-Standby runterbekommen hat, schaltet aber NIEMALS (!!!!!) auf der Arbeit seine Monitore aus, geschweige denn die beiden PCs, auch wenn er 4 Wochen im Urlaub ist. Und macht auch gerne selbst jetzt noch die Heilzung an, während das Fenster den ganzen Tag offen steht. Solche Heuchler gibts leider zuhauf, hier wohl auch den einen oder anderen :)

  12. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Limansk 26.05.10 - 10:18

    Es soll Menschen geben die nur das installieren was sie brauchen und nicht jeden Tag x Freeware Programme und Demos runterladen um sich ihr System vollzumüllen.

    Meine längste XP Installation hielt 2 Jahre und die Bootzeit hat sich von Anfang bis zum Ende nicht wesentlich verändert.

  13. Re: leute, alles völlig schnuppe!!!

    Autor: Django79 26.05.10 - 10:30

    elefant schrieb:
    --------------------------------------------------------------
    > Ich hasse Erdöl; Metall vor Plastik, Baumwolle vor Nylon!

    Du hast offenkundig keine Vorstellung davon, wie wenig sich die Herstellung/Wiederverwertung von Metall und Plastik hinsichtlich des ökologischen Fußabdrucks unterscheiden. Oder wie schlecht Baumwolle dasteht, welche unter enormen Wasserverbrauch in pestizidverseuchten Monokulturen angebaut werden muss.

    Ich hätte da einen praktikablen, wenn auch vermutlich ebenso dämlichen Kampfruf für Dich: Save the planet, kill yourself! ;-)

  14. Re: leute, alles völlig schnuppe!!!

    Autor: HorstPeter 26.05.10 - 10:33

    Maxiklin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist doch völlig schnurz, ob man nun jede Nacht den/die PC(s) daheim
    > runterfährt, auf Standby laufen läßt oder sie komplett durchrödeln. Die 20
    > - 30 € Mehrkosten an Strom im Jahr machen den Kohl sicher nicht fett (ist
    > er schon :D). Und dadurch werden auch keine (Tier)arten ausgerottet noch
    > geht die Welt nächstes Jahr deswegen unter.
    > Solange Länder wie China oder die USA sich nen feuchten um sowas kümmern,
    > könnten alle anderen Länder der Erde ihren Energieverbrauch komplett
    > einstellen und das bringt garnix.

    Das ist die richtige Einstellung um Dinge zu verändern:
    Solange der andere nichts macht bewege ich mich auch keinen Millimeter.
    Und die Menschen in China denken sich: "Solange im Westen jeder Haushalt 2 Autos hat, haben die sich nicht über unseren Energieverbrauch zu pikieren"

    Leute lasst euren Rechner doch einfach laufen... Ich lass die Dusche doch auch immer laufen, damit ich jeden morgen nicht ne halbe Minute auf warm Wasser warten muss...

  15. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Joe User 26.05.10 - 10:51

    Zwei Jahre nennst Du lang? Sorry, Du disqualifizierst Dich damit selbst.

    Joe User

  16. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Limansk 26.05.10 - 12:41

    Wo habe ich behauptet das 2 Jahre lang wären ? Lesen ist nicht deine Stärke oder ?

    2 Jahre ist mein normaler Hardwarezyklus, dann gibts immer einen neuen Rechner. Ist klar das ich dann frisch installiere.

  17. Re: Völliger Bödsinn!!

    Autor: Joe User 26.05.10 - 23:09

    Alle zwei Jahre neue Hardware, sehr umweltbewusst...

    Joe User

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten
  3. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor für 689€ und Corsair Glaive RGB für 34,99€ + Versand)
  4. (u. a. Acer Predator XB281HK + 40-Euro-Coupon für 444€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19