1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sparmaßnahmen: Windows 8 spielt…

Sparmaßnahmen: Windows 8 spielt keine DVDs mehr ab

Microsoft spart bei Windows 8 einen DVD-Decoder und damit Lizenzgebühren. Wer unter Windows 8 einen DVD-Film abspielen will, muss die entsprechende Funktion nachkaufen.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Apple macht es vor, alle machen es nach? 14

    Wohlhabender Manager | 04.05.12 09:43 21.09.12 15:36

  2. CodecPack installen und gut is 15

    flasherle | 04.05.12 09:44 13.05.12 16:56

  3. Wer nutzt den WMP wenn's doch MPC-HC gibt? (Seiten: 1 2 3 ) 43

    Nasenbaer | 04.05.12 09:19 09.05.12 13:45

  4. Was soll das Gejammer - Wer spielt denn DVDs mit dem WMP ab? 4

    spambox | 09.05.12 09:57 09.05.12 11:31

  5. Gute Entscheidung... 8

    RobTroeger | 04.05.12 13:59 09.05.12 11:30

  6. Noch ein Punkt Windows 8 zu ignorieren 17

    morecomp | 04.05.12 13:35 07.05.12 18:01

  7. Na dann viel Spaß 3

    homilolto | 05.05.12 10:01 06.05.12 22:20

  8. Warum Windows 8 kaufen? (Seiten: 1 2 ) 27

    ozelot012 | 04.05.12 11:14 06.05.12 17:42

  9. Lizenzgebühren? 5

    Anonymer Nutzer | 04.05.12 10:40 04.05.12 22:26

  10. Neue Generation 2

    AppRio | 04.05.12 19:53 04.05.12 20:07

  11. Für die Oma, ... 10

    stscon | 04.05.12 10:06 04.05.12 17:47

  12. Ein Grund weniger, W8 zu kaufen 4

    Icestorm | 04.05.12 12:16 04.05.12 17:27

  13. VLC (Seiten: 1 2 ) 26

    SaeculumObscure | 04.05.12 09:18 04.05.12 17:01

  14. WMP kann DVD?! Oh ;) 5

    Wulfman | 04.05.12 09:24 04.05.12 16:52

  15. Windows 8 spielt keine DVDs mehr ab 1

    gandalfmitfahrkarte | 04.05.12 16:28 04.05.12 16:28

  16. Je Konto/Kreditkartennummer 390¤ verdient!!! 1

    Anonymer Nutzer | 04.05.12 15:36 04.05.12 15:36

  17. Super, lasst das die Profis machen 7

    urog | 04.05.12 14:41 04.05.12 15:34

  18. "werde zu marginalen Kosten angeboten" 1

    fratze123 | 04.05.12 14:37 04.05.12 14:37

  19. Wow, selten so ein vernünftiges MS gesehen 5

    NobodzZ | 04.05.12 11:21 04.05.12 14:05

  20. DVDs 16

    TC | 04.05.12 09:38 04.05.12 13:33

  21. wav 1

    AdmiralAckbar | 04.05.12 13:15 04.05.12 13:15

  22. Oh wie kundenorientiert...NICHT! 1

    d1m1 | 04.05.12 12:53 04.05.12 12:53

  23. Vernünftig von Microsoft. ... 2

    Stereo | 04.05.12 12:43 04.05.12 12:45

  24. @Golem - Tote Satzteile 3

    elgooG | 04.05.12 10:46 04.05.12 10:52

  25. externe DVD Software? 3

    ggggggggggg | 04.05.12 09:20 04.05.12 10:50

  26. Auch kein VHS-/Betamax-Codec? (kwt) 1

    elgooG | 04.05.12 10:49 04.05.12 10:49

  27. @golem 1

    Anonymer Nutzer | 04.05.12 10:46 04.05.12 10:46

  28. spielt ja auch keine (kopiergeschützten) blu rays ab 1

    wurs | 04.05.12 10:44 04.05.12 10:44

  29. Hätte Windows Vista/7 Blu-Rays direkt unterstützt... 1

    t3d_et | 04.05.12 10:42 04.05.12 10:42

  30. Und Linux wird immer dafür kritisiert... 5

    Vanger | 04.05.12 09:26 04.05.12 10:32

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  2. Universität Osnabrück, Osnabrück-Westerberg
  3. Analytik Jena GmbH, Jena
  4. Marc Cain GmbH, Bodelshausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Bestpreis)
  2. 399€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 14,49€, Civilization VI - Gathering Storm...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
    Notebook-Displays
    Tschüss 16:9, hallo 16:10!

    Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
    Ein IMHO von Marc Sauter

    1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
    2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
    3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

    Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
    Laschet, Merz, Röttgen
    Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

    Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
    2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss