Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sparmaßnahmen: Windows 8 spielt…

Ein Grund weniger, W8 zu kaufen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Grund weniger, W8 zu kaufen

    Autor: Icestorm 04.05.12 - 12:16

    Metro-Zwang, Extralöhnen für DVD-anschaun.
    Es ist ja nicht so, dass die Lizenzgebühren M$ umbringen, und auch nicht, dass M$ diese bislang nicht eingepreist hätte.

  2. Re: Ein Grund weniger, W8 zu kaufen

    Autor: vigo16 04.05.12 - 12:51

    Naja, z.Z. gehts eher abwärts mit MS. Und wer nur den Azubi das Firmenmarketing führen lässt, ist selber schuld. Man sollte halt nicht am falschen Ende sparen und vor allem nicht hinterherrennen sondern auf dem eigenen Fundament aufbauen. Ich warte schon drauf, dass die Buttons in der Titelleiste auf die linke Seite wandern...

  3. Re: Ein Grund weniger, W8 zu kaufen

    Autor: Martimor 04.05.12 - 13:51

    So ein Quatsch! Mit Windows 8 richtet sich M$ vor allem an mobile und touchfähige Geräte.

    Der größte Teil dieser Geräte hat nicht einmal DVD-Laufwerke. Selbst Netbooks und einige Notebooks verfügen nicht mehr darüber.

    Wieso sollte man also Lizenzgebühren für etwas zahlen, was eh nur ein sehr kleiner Teil der Endbenutzer in Anspruch nimmt. Nur ein äußerst dummes Unternehmen würde dies tun.

  4. Re: Ein Grund weniger, W8 zu kaufen

    Autor: syntax error 04.05.12 - 17:27

    vigo16 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, z.Z. gehts eher abwärts mit MS.

    Wenns mit MS abwärts geht, mit wem gehts dann aufwärts? Mit Apple, deren Ikone nichtmehr existiert oder sogar Linux, das immer noch bei 1% Verbreitung auf dem Desktop rumkrakelt?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung, Berlin
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PSN Card 20€ für 17,99€, Assassin's Creed Odyssey für 24,99€ und Tropico 6 für 31...
  2. (u. a. Fallout 4 GOTY für 26,99€ und Season Pass für 14,99€, Skyrim Special Edition für 17...
  3. (u. a. Logitech G910 + G402 für 99€ und ASUS Dual Radeon RX 580 OC + SanDisk SSD Plus 240 GB...
  4. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

  1. Google Earth: Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren
    Google Earth
    Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren

    Zur Nationalpark-Gedenkwoche in den USA ermöglicht es Google, über Google Earth 31 der 59 Parks kennenzulernen. Über kleine Touren lassen sich die Weite des Grand Canyon, die Hoodoos des Bryce Canyon oder die Bäume des Redwood-Nationalparks anschauen.

  2. Patentstreit: Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm
    Patentstreit
    Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm

    Die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind beendet, über die Höhe der vereinbarten Zahlungen herrscht allerdings Schweigen. Ein Analyst geht davon aus, dass Apple fünf bis sechs Milliarden US-Dollar zahlt. Dazu kommen noch bis zu neun US-Dollar Lizenzgebühren pro iPhone.

  3. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
    Elektronikhändler
    Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

    Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.


  1. 16:00

  2. 15:18

  3. 13:42

  4. 15:00

  5. 14:30

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 13:00