Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sparmaßnahmen: Windows 8 spielt…

Super, lasst das die Profis machen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super, lasst das die Profis machen

    Autor: urog 04.05.12 - 14:41

    Ich kauf mir lieber Win8 billiger, als eine Software mitzubezahlen die ich eh nicht brauche. Könnten die von mir aus auch mit dem IE so machen.

    Aber was mich eigentlich zum verfassen dieses Posts veranlasst hat, ist folgendes.
    Im Moment diskutieren alle im Forum über Alternativen, und niemand erwähnt Team Mediaportal. Wenn man einmal gesehen hat, was Film-Fans zusammen als open-source entwickeln, dann diskutiert man nicht mehr über wmp, vlc, wmc, oder mpc-hc.

    Wens interessiert:

    Mediaportal TV-Server
    MPExtended
    MPExtended WebMediaportal
    auf dem Server

    Mediaportal auf allen Windows Client.

    ampDroid auf dem Smartphone

    und von einer Demoversion des PowerDVD den Codec (so spart man sich 80Euros)

    Wer das mal so in Betrieb gesehen hat will nie mehr was anderes.

    Nur so als Tip.
    Schönes Wochenende

  2. Re: Super, lasst das die Profis machen

    Autor: Vollstrecker 04.05.12 - 14:51

    Mediaportal hat einen Klasse TV Stream. Das wars.
    Als Mediacenter Software ist XBMC um Welten besser.

  3. Re: Super, lasst das die Profis machen

    Autor: urog 04.05.12 - 15:00

    Wenn du mit xbmc tv-schauen kannst, legal bluray inkl. 1080p24-3d, und eine mit ampDroid vergleichbare App hast, dann wäre die gute performace wirklich ein Grund für xbmc. doch ich vermute mal dass Mediaportal2 eher fertig wird als ich mit xbmc eine 3d-bluray schaue.
    Oder gibts da schon was neues? Bin nicht wirklich fit auf Linux.

    Oder welche Welten sehe ich nicht die du siehst?

    Ok, jetzt ist mir noch einer in den Sinn gekommen.
    Zum USB-HDMI-CEC-Adapter von PulseEight gibt es noch keine Mediaportal unterstützung. Und das Ding ist ja wohl der absolute Hit.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 04.05.12 15:05 durch urog.

  4. wenn hersteller a den "bluray codec" der powerdvd-demo nutzen kann...

    Autor: fratze123 04.05.12 - 15:10

    kann hersteller b das auch.
    problem bei blurays sind aber nicht irgendwelche codecs sondern der kopierschutzdreck. von daher mag ich dir nicht glauben, dass das einfach so von ner player-demo genutzt werden kann. wenn das einfach so ginge, wären die slysoft-entwickler längst arbeitslos.

  5. Re: Super, lasst das die Profis machen

    Autor: Vollstrecker 04.05.12 - 15:27

    XBMC läuft von Linux über Mac, Windows und der XBOX bis hin zum Raspberry Pi.

    Das Mediaportal out of the box bluray kann bezweifel ich ganz stark. Dazu sind Linzenzen nötig.

    Und 3D ist kein Problem für XBMC.

  6. Re: wenn hersteller a den "bluray codec" der powerdvd-demo nutzen kann...

    Autor: urog 04.05.12 - 15:31

    keine Ahnung wo PowerDVD den Kopierschutzmechanismus reinpackt, aber sicher nicht in der GUI des Players. Und ich vermute es ist auch nicht Absicht, dass bei manchen Demos vom PowerDVD der Codec so im System registriert wird, dass er von anderer Software benutzt werden kann. Meistens macht das die Demo nicht, aber manchmal verbocken sie das wieder, und dann kann ich es im Mediaportal nutzen.
    Und ich will ja den Kopierschutz nicht umgehen, und das ist ja das was die Slysoft Entwickler können. Muss ja legal bleiben.
    Und spätestens bei 1080p24-3D sind die alternativen rar gesäht.

  7. Re: Super, lasst das die Profis machen

    Autor: urog 04.05.12 - 15:34

    wir reden aber nicht über side-by-side 3d, sonder 1080p24-Shutter. Wenn du mir sagst dass das heute schon auf einem Linux-System klappt, dann weis ich was ich dieses Wochenende vorhab.

    Und übrigens, für Fremdsysteme gibts ja MPExtended WebMediaportal. Gib mir einen Browser und ich hab zugriff auf Filme und TV.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.05.12 15:36 durch urog.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ilum:e informatik ag, Rhein-Main-Gebiet
  2. MTS Sensor Technologie GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  3. Aximpro GmbH, Freising bei München
  4. Bayerische Versorgungskammer, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 194,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. für 229,99€ vorbestellbar


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

  1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
    Trotz US-Kampagne
    Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

    Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

  2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
    5G
    Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

    UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

  3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


  1. 19:00

  2. 17:41

  3. 16:20

  4. 16:05

  5. 16:00

  6. 15:50

  7. 15:43

  8. 15:00