Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sparmaßnahmen: Windows 8 spielt…
  6. Thema

VLC

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: VLC

    Autor: AdmiralAckbar 04.05.12 - 13:19

    lottikarotti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte noch nie eine DVD, mit der WMP nicht klargekommen ist. Wieso soll
    > ich jetzt nochmal VLC verwenden?


    VLC braucht rund 3 Sekunden weniger Pro Start :)

        /)/)
    =(';')=
    ..(").(")...

    MFG Mit freundlichen Grüßen

  2. Re: VLC

    Autor: TTX 04.05.12 - 13:35

    MCE ist doch völlig uninteressant, das Ding buggt im Endeffekt viel zu oft rum, gerade mit diversen S2 Karten finde ich das System insgesamt sogar unbrauchbar. Die Bedienung ist gut, xBox TV-Streaming ist auch genial...aber man merkt das MS dem MCE nicht wirklich eine große Bedeutung zu ordnet, evt. wird es als extra Verkaufsversion besser? Es gibt jedenfalls bessere Alternativen :-)

    Zum Player kann ich nur sagen, ich verwende MediaPlayer Classic :-D

  3. Re: VLC

    Autor: AdmiralAckbar 04.05.12 - 13:38

    Vollstrecker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haudegen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vollstrecker schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Puh... der rote Fuchs kostet um die 80¤. Dann lieber eine Lizenzierte
    > > Total
    > > > Media Theatre Version fürs gleiche Geld.
    > >
    > > Da geht es eher um's Prinzip. Ich bezahle nicht nochmals an diese
    > > Industrie, um das Medium erst abspielen zu dürfen. Und das nur wegen des
    > > Kopierschutzes.
    >
    > In 1. Linie willst du einen Film genießen, der von einem Medium abgespielt
    > wird, dass ein Abspielgerät benötigt. Ein PC ist kein Abspielgerät für
    > dieses Medium, kann er aber durch Software werden. Das die Software Geld
    > kostet wegen Lizenzen ist eigentlich einleuchtend. Vergleiche Bluray-Player
    > <-> PC. Oder hast du dich schonmal bei einem Elektronikmarkt beschwert,
    > dass der Bluray-Player Geld kostet, schließlich musst du ja auch die Medien
    > bezahlen.
    >
    Das wäre doch die Idee, zum Kauf von 6 Blue Rays gibt es eine ein Abspielprogramm gratis dazu,
    bei 20 ein Blue Ray ROM-Laufwerk für PC und bei 40 ein Blue Ray Player, oder so ähnlich.

    MFG Mit freundlichen Grüßen

  4. Re: VLC

    Autor: posix 04.05.12 - 13:44

    DAMerrick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SaeculumObscure schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibt ja eh noch VLC, Power DVD o.ä.
    > >
    > > Nutzt denn wirklich jemand den WMP zum dvds schaun?
    >
    > Die, die keine 40¤ für ein gesondertes DVD-Programm ausgeben wollen.
    > Oder die sich nicht mit DVD-Abspielfehlern herumärgern wollen.
    >
    > DVD einlegen > Media Center starten > Sich freuen das die ganzen
    > Kopierwarnhinweise einfach übersprungen werden. Allein dass das Media
    > Center 90% der Warnhinweise einfach überspringt macht es unschlagbar. Von
    > der sehr guten Integration ganz zu schweigen.
    >
    > Da wäre ich dann auch gerne bereit bei Windows 8 10¤ draufzulegen.


    Selten so einen Schwachsinn gelesen, Media Center xD ach und VLC und Co kann also keine Warnhinweise überspringen oder Video/Audio nach belieben sogar verändern beim abspielen? Oh ich vergas MC erlaubt ja nur das Recht es abzuspielen in der ursprünglichen Form (was Zwangshinweise definitiv nicht überspringen wird, nicht in 100j ,schon aus Lizenzgründen), schade aber auch dann zahl mal schön dafür.

    VLC wird nich genutzt weil er kostenlos ist, sondern weil er schlicht funktioniert so wie man das haben will. Hinzu kommen noch etliche Extras die kommerzielle Programme niemals bieten da dies sehr deutlich gegen Lizenzrechte verstossen würde.

    MPC-HC genauso, ein exzellenter Player für alles. Eine einzige Datei, extrem sparsam, erweiterbar und es gibts was nicht funktioniert... im Grunde auch hochwertiger als der VLC.

    Software wie Media Center, PowerDVD uvm. dieser Art sind einfach nur peinlich, dass sich überhaupt jemand erdreistet für so etwas noch Geld zu verlangen, für derart aufgeblasene und träge Software.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.05.12 13:44 durch posix.

  5. Re: VLC

    Autor: lottikarotti 04.05.12 - 13:53

    > VLC braucht rund 3 Sekunden weniger Pro Start :)
    Auf meinem System habe ich keine Nennenswerte Verzögerung beim Start des WMP.

    R.I.P. Fisch :-(

  6. Re: VLC

    Autor: Haudegen 04.05.12 - 17:01

    > In 1. Linie willst du einen Film genießen, der von einem Medium abgespielt wird,
    > dass ein Abspielgerät benötigt. Ein PC ist kein Abspielgerät für dieses Medium,
    > kann er aber durch Software werden.

    Schwachsinn. Die Software hilft gar nichts ohne BD-Laufwerk.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UDG United Digital Group, Ludwigsburg, Herrenberg, Hamburg, Karlsruhe, Mainz
  2. BWI GmbH, Weiden in der Oberpfalz
  3. Reply AG, Berlin, Bremen, Hamburg
  4. Öffentliche Versicherung Braunschweig, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. (-65%) 3,50€
  4. 13,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

  1. Mobilfunk: Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust
    Mobilfunk
    Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust

    Nokia kann von der US-Kampagne gegen Huawei nicht profitieren, sondern verbucht einen unerwarteten Verlust. Investitionen seien erforderlich, erklärte Konzernchef Rajeev Suri.

  2. Hybridkonsole: Nintendo hat 34,7 Millionen Switch verkauft
    Hybridkonsole
    Nintendo hat 34,7 Millionen Switch verkauft

    Die Switch läuft weiterhin gut. Nintendo hat nach eigenen Angaben bislang fast 35 Millionen Einheiten verkauft. Für weiteren Absatz sollen neue Spiele wie Super Mario Maker 2 sorgen. Eine neue Version der Hybridkonsole soll zumindest demnächst nicht erscheinen.

  3. Metropolregion Hamburg: 6.000 Kilometer Glasfaserleitung werden verlegt
    Metropolregion Hamburg
    6.000 Kilometer Glasfaserleitung werden verlegt

    Minister Scheuer hat am Donnerstag das "bislang größte Projekt im Rahmen des Bundesförderprogramms Breitbandausbau" gestartet. Es geht um Timmendorf auf der Insel Poel und rund 6.000 Kilometer Glasfaserleitungen.


  1. 18:30

  2. 17:39

  3. 16:27

  4. 15:57

  5. 15:41

  6. 15:25

  7. 15:18

  8. 14:20