Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spartan in Windows 10: Der…

klingt doch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. klingt doch

    Autor: developwork 24.01.15 - 13:23

    ganz vernünftig. Der IE hat mittlerweile einen dermaßen schlechten Ruf, miener Meinung nach hat die groß angelegte Veränderung und PR Kampagne vor ein paar Jahren daran auch nichts geändert.
    Spartan sieht zudem mit seinem minimalistischem Design sehr gut aus

  2. Re: klingt doch

    Autor: Anonymer Nutzer 25.01.15 - 13:34

    developwork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ganz vernünftig. Der IE hat mittlerweile einen dermaßen schlechten Ruf,
    > miener Meinung nach hat die groß angelegte Veränderung und PR Kampagne vor
    > ein paar Jahren daran auch nichts geändert.
    > Spartan sieht zudem mit seinem minimalistischem Design sehr gut aus

    Glaubst du im Ernst, Spartan wird besser als der IE?
    Werden doch beide von Microsoft entwickelt.

    Es wird ein Disaster, und wieder mal so ein Hirnfurz von Microsoft der in 2 Jahren eingestellt wird.

  3. Re: klingt doch

    Autor: Serenity 26.01.15 - 07:02

    sys64738 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glaubst du im Ernst, Spartan wird besser als der IE?
    > Werden doch beide von Microsoft entwickelt.
    >
    > Es wird ein Disaster, und wieder mal so ein Hirnfurz von Microsoft der in 2
    > Jahren eingestellt wird.

    Dann wechsel eben zu Firefox und Linux oder willst du doich lieber "verapplen" lassen?

    Auch wenn viele meckern, hat Microsoft ziemlich viele erstklassige Produkte auf dem Markt gebracht. Damit meine ich nicht nur Office oder Windows, sondern auch vieles im Small und Big Buisness Bereich. Ich denke schon, dass die das was reißen können.

  4. Re: klingt doch

    Autor: ustas04 26.01.15 - 09:45

    na super. jetzt habe ich 2 browser die zwangsinstalliert werden und die ich ignorieren darf. gz.
    auch wenn sie tolle software habwn. browser können andere einfach besser!

  5. Re: klingt doch

    Autor: Dwalinn 26.01.15 - 09:53

    Nana solange du Spartan nicht ausgiebig getestet hast solltest du dir keine Meinung bilden. Ansonsten sind das ganz schlimme Vorurteile.

  6. Re: klingt doch

    Autor: blaub4r 26.01.15 - 11:35

    Das hat nichts mit dem ruf zu tun. Der ie ist einfach schlechter das ist Tatsache. Ich komme vom chrome aktuell einfach nicht weg es fehlen passende Plugins, zB. Sozial Block und werbe Blocker etc etc. außerdem hab dich ch noch nicht gesehen das ich die Favoriten leiste nur ansatzweise so anordnen kann wie im chrome. Online gespeicherte fav und automatische Weitergabe an alle meine Geräte. Das ist einfach sowas von praktisch ohne will ich nicht mehr. Besonders das speichern aller Einstellungen und addons, so das ich den Browser auf jeden gerät sofort so habe wie ich es gewohnt bin einfach genial.


    Zeig mir das das alles auch mit den IE geht und ich änder meine Meinung. Und das genauso simpel wie im chrome.

  7. Re: klingt doch

    Autor: TheUnichi 26.01.15 - 13:44

    sys64738 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > developwork schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ganz vernünftig. Der IE hat mittlerweile einen dermaßen schlechten Ruf,
    > > miener Meinung nach hat die groß angelegte Veränderung und PR Kampagne
    > vor
    > > ein paar Jahren daran auch nichts geändert.
    > > Spartan sieht zudem mit seinem minimalistischem Design sehr gut aus
    >
    > Glaubst du im Ernst, Spartan wird besser als der IE?
    > Werden doch beide von Microsoft entwickelt.
    >
    > Es wird ein Disaster, und wieder mal so ein Hirnfurz von Microsoft der in 2
    > Jahren eingestellt wird.

    Weißt du, sie versuchen wenigstens, etwas zu ändern.

    Was hältst du davon, wenn du das Ganze erst mal testest, bevor du so einen Brei hier drunterklatscht und dich damit selbst davon überzeugst, ob das Grütze wird oder nicht.

    Am Ende bist du wieder einer derjenigen, die das ganze hier groß verteufeln, ohne es auch jemals auch nur ansatzweise überhaupt angeguckt zu haben

  8. Re: klingt doch

    Autor: TheUnichi 26.01.15 - 13:46

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hat nichts mit dem ruf zu tun. Der ie ist einfach schlechter das ist
    > Tatsache. Ich komme vom chrome aktuell einfach nicht weg es fehlen passende
    > Plugins, zB. Sozial Block und werbe Blocker etc etc. außerdem hab dich ch
    > noch nicht gesehen das ich die Favoriten leiste nur ansatzweise so anordnen
    > kann wie im chrome. Online gespeicherte fav und automatische Weitergabe an
    > alle meine Geräte. Das ist einfach sowas von praktisch ohne will ich nicht
    > mehr. Besonders das speichern aller Einstellungen und addons, so das ich
    > den Browser auf jeden gerät sofort so habe wie ich es gewohnt bin einfach
    > genial.
    >
    > Zeig mir das das alles auch mit den IE geht und ich änder meine Meinung.
    > Und das genauso simpel wie im chrome.

    Der IE hat schon seit IE10/Win8 Lesezeichen/Einstellungs-Synchronisierung.
    AdBlock gibt es schon lange für den IE, Spartan bringt ein komplettes Add-On System mit.

    "Der ie ist einfach schlechter"
    Worin?

    Ein brilliantes Beispiel von Leuten, die sich einfach nicht erkundigen, aber trotzdem maulen.

  9. Re: klingt doch

    Autor: blaub4r 27.01.15 - 10:21

    Ein brillantes Beispiel das Leute nicht lesen sondern nur meckern. Ich rede nicht nur von addblocker es. Gibt, auch wenn einige es nicht glauben, noch mehr addons. Die Lesezeichen Synchronisation hat der ie erst gekriegt da hatten die meisten das schon seit Jahren. Den Punkt mit der Synchronisation über mehrere Geräte hast du überlesen ? Zeig mir doch mal bitte wie du mit dem ie, hier ein htc one,ein iPad und ein Desktop rechner, alles synchronisieren kannst. Geöffnete Seiten , Lesezeichen, Notizen einfach alles. Und hetzte komme nicht den ie gibt es ja nur für pc. Das hab nicht ich verpennt.

  10. Re: klingt doch

    Autor: TheUnichi 27.01.15 - 11:03

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein brillantes Beispiel das Leute nicht lesen sondern nur meckern. Ich rede
    > nicht nur von addblocker es. Gibt, auch wenn einige es nicht glauben, noch
    > mehr addons.

    Ja, und ich habe dir mitgeteilt, dass der nächste IE ein Add-On System hat.
    Wie war das noch gleich mit dem lesen?

    > Die Lesezeichen Synchronisation hat der ie erst gekriegt da
    > hatten die meisten das schon seit Jahren.

    Mit Windows 8.
    Also so ca. 1-1/2 Jahre nach den anderen Herstellern.
    Nicht wirklich tragisch.

    Die Synchro sitzt nicht im Browser, sondern im Betriebssystem.
    So wie die Lesezeichen auch.
    Schon immer.

    > Den Punkt mit der Synchronisation
    > über mehrere Geräte hast du überlesen ? Zeig mir doch mal bitte wie du mit
    > dem ie, hier ein htc one,ein iPad und ein Desktop rechner, alles
    > synchronisieren kannst. Geöffnete Seiten , Lesezeichen, Notizen einfach
    > alles. Und hetzte komme nicht den ie gibt es ja nur für pc. Das hab nicht
    > ich verpennt.

    Den IE gibt es auch für Windows Phones.
    OneNote (Notizen) gibt es auch für iOS/OSX/Android und im Web, komplett kostenlos.

    Ich will mal sehen, wie du deine Safari-Lesezeichen auf dein Android synchronisierst ;)

    Erzähl mir nichts von fliegenden Fischen, wenn du läufst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen
  4. über experteer GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 34,99€
  3. 137,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55