Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sprachassistenten: Alexa ist…

Alex - Die männliche Version

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alex - Die männliche Version

    Autor: sinner89 23.01.18 - 13:10

    Ich hätte gerne die männliche Version von Alexa und dabei geht es mir nicht nur um die Stimme.

    Jedes mal wenn ich frage: "Alexa, wie ist die Temperatur draußen." Fängt Alexa mir vom Wetter für die ganze Woche zu erzählen. Was ich will: "5°C". Mehr nicht.

    Einfach das ganze Bla Bla rausschneiden und direkt auf den Punkt kommen.

    Der Beste AI Assistant ist immer noch JARVIS von Iron Man und dieser hat eine männliche Stimme. Am liebsten hätte ich eine Geschlechtsneutrale Stimme, dann kann keine Feministin sagen, dass es ein schlechtes Vorbild ist.

    Es ist ein AI Assistant, ohne Geschlecht und hat die Funktion das zutun, was ich sage. Nicht mehr und nicht weniger.

  2. Re: Alex - Die männliche Version

    Autor: gfa-g 23.01.18 - 18:27

    > Der Beste AI Assistant ist immer noch JARVIS von Iron Man und dieser hat
    > eine männliche Stimme. Am liebsten hätte ich eine Geschlechtsneutrale
    > Stimme, dann kann keine Feministin sagen, dass es ein schlechtes Vorbild
    > ist.
    Genau, weiß nicht warum alle behaupten weibliche Stimmen wären besser.

    > Es ist ein AI Assistant, ohne Geschlecht und hat die Funktion das zutun,
    > was ich sage. Nicht mehr und nicht weniger.
    KI-Assistent*
    Und sonst: jup.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.18 18:28 durch gfa-g.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. diconium GmbH, Stuttgart
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Großheringen
  3. Bosch Gruppe, Hamburg
  4. AKDB, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 66,00€
  2. 76,99€
  3. 29,99€ statt 59,99€
  4. 68,44€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

  1. Nasa: Mit drei Lasern und einem Helikopter zum Mars
    Nasa
    Mit drei Lasern und einem Helikopter zum Mars

    Die Landestelle des Mars 2020 Rovers wurde bekanntgegeben. Im Jezero-Krater soll er ein altes Flussdelta untersuchen und Proben für eine spätere Mission sammeln. Allerdings überschreitet die Sparversion vom Mars-Rover Curiosity ihr geplantes Budget bei weitem.

  2. Datenschutz-Ärger: Microsoft sammelt bis zu 25.000 Ereignistypen bei Office
    Datenschutz-Ärger
    Microsoft sammelt bis zu 25.000 Ereignistypen bei Office

    Nicht nur Windows 10 sendet viele Nutzerdaten an die Server von Microsoft. Bis zu 25.000 Ereignistypen sollen es bei Office-Produkten sein. Ist das noch mit der DSGVO vereinbar?

  3. Augmented Reality: Niantic arbeitet an Tourismus Go
    Augmented Reality
    Niantic arbeitet an Tourismus Go

    Es könnte neue Arten zu reisen geben: Ninantic (Pokémon Go) und die Welttourismusorganisation UNWTO wollen gemeinsam Augmented-Reality-Anwendungen entwickeln, um Entdeckerlust in der realen Welt zu fördern.


  1. 14:19

  2. 13:56

  3. 12:57

  4. 12:03

  5. 11:56

  6. 11:52

  7. 11:30

  8. 11:15