Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sprachassistenten: Alexa ist…

Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: knallivd 22.01.18 - 15:56

    Alexa, was denkst Du's über den Klimawandel?
    Alexa, wann platzt die Aktienblase?
    Alexa, was ist Deine Meinung zur Zuwanderung?
    Alexa, wer oder was ist die größte Gefahr für den Weltfrieden?
    usw.

    Schön, dass endlich jemand klare Antworten auf die Streitfragen unserer Zeit gibt.

  2. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: stiGGG 22.01.18 - 18:01

    knallivd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schön, dass endlich jemand klare Antworten auf die Streitfragen unserer
    > Zeit gibt.

    Du hältst die Frage ob Frauen gesellschaftlich gleichbehandelt werden sollen für eine Streitfrage?

  3. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: azeu 22.01.18 - 18:09

    Das in Frage zu stellen ist wohl eher die Streitfrage hier.

    ... OVER ...

  4. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: SelfEsteem 22.01.18 - 18:16

    knallivd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schön, dass endlich jemand klare Antworten auf die Streitfragen unserer
    > Zeit gibt.

    Ist durchaus interessant. Auf Youtube geistert ein Video rum, wo ein paar Ulknudeln bewusst "hitzige" Fragen an Alexa stellen (ich linke mal nicht, aber findet man mit "Alexa SJW", von einem erzkonservativen Komiker - Steven Irgendwas).
    Das Ergebnis ist dabei durchaus ... "interessant'. Man wuerde z.B. auf die Fragen nach Jesus Christus und Mohamed sehr aehnliche Antworten erwarten.

  5. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: knallivd 23.01.18 - 09:41

    stiGGG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > knallivd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schön, dass endlich jemand klare Antworten auf die Streitfragen unserer
    > > Zeit gibt.
    >
    > Du hältst die Frage ob Frauen gesellschaftlich gleichbehandelt werden
    > sollen für eine Streitfrage?

    Du hast das Posting nicht verstanden.

    Zum Einen kann man eine Meinung nicht einfach vorschreiben oder verbieten. Egal wie "gut" oder "schlecht" diese Meinung ist. Das muss ausdiskutiert werden. Dazu benötigt man Vernunft. Und deshalb ist Alexa genau das Falsche. Ein technisches Gerät hat keinen Verstand um eine Meinung wirklich begründet zu vertreten.

    Zum Anderen Vertritt Alexa (meiner Erwartung nach) die Weltsicht des Silicon Valley. Deshalb die Frage nach Gewerkschaften. Du hast vielleicht mitbekommen, das sich Amazon seit Jahren jeglichen Tarif-Verhandlungen mit Gewerkschaftsvertretern verweigert.

  6. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: frostbitten king 23.01.18 - 10:10

    stiGGG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > knallivd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schön, dass endlich jemand klare Antworten auf die Streitfragen unserer
    > > Zeit gibt.
    >
    > Du hältst die Frage ob Frauen gesellschaftlich gleichbehandelt werden
    > sollen für eine Streitfrage?


    Umgekehrt wird ein Schuh draus. Frauen halten es für eine streitfrage.

  7. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: Niaxa 23.01.18 - 10:27

    Sie wird auch keine Meinung wiedergeben oder sich mit Streitthemen aus dem Fenster lehnen. Sie gibt auf Planlosfragen und Aussagen eben eine Antwort, die nicht "kein Plan" lautet. Wow wie schlimm.

  8. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: frostbitten king 23.01.18 - 16:13

    Crowder. Der ist manchmal ganz lustig. Aber zu manchen Themen (Global Warming etc.) merkst er hat a Agenda.

  9. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: gfa-g 23.01.18 - 18:19

    frostbitten king schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Crowder. Der ist manchmal ganz lustig. Aber zu manchen Themen (Global
    > Warming etc.) merkst er hat a Agenda.
    Ja, ich finde es schade dass viele Kritiker selbst fragwürdige Ideologien vertreten, bzw. überhaupt, dass sie Ideologen sind.

  10. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: frostbitten king 23.01.18 - 19:30

    Es ist is a wie immer. Man kann nicht alles wissen. Bei manchen Themen is er aufgeschlossen und bei anderen merkt er ned dass er keine Ahnung hat und glaubt bescheid zu wissen

  11. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: SelfEsteem 23.01.18 - 19:37

    frostbitten king schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Crowder. Der ist manchmal ganz lustig. Aber zu manchen Themen (Global
    > Warming etc.) merkst er hat a Agenda.

    Genau der, ja.
    Agenda hin oder her ... er ist auch insgesamt nicht die hellste Kerze, aber sein Gebloedel ist auf seine Art eben dennoch produktiv.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln
  3. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  4. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€ (erscheint am 15.02.)
  2. 4,99€
  3. (-50%) 4,99€
  4. (-63%) 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

  1. iPhones: Apple-Zulieferer korrigieren Umsatz- und Gewinnerwartungen
    iPhones
    Apple-Zulieferer korrigieren Umsatz- und Gewinnerwartungen

    Wegen schwächelnder Absatzzahlen von iPhones in China korrigieren erste Zulieferer Apples ihre wirtschaftlichen Prognosen. Grund ist ein Rückgang der Nachfrage nach Oberklasse-Smartphones und Unsicherheiten aufgrund des Handelskriegs zwischen den USA und China.

  2. 7 Prozent müssen gehen: Massenentlassungen bei Tesla wegen zu hoher Kosten
    7 Prozent müssen gehen
    Massenentlassungen bei Tesla wegen zu hoher Kosten

    Tesla muss seine Kosten reduzieren, um seine Elektrofahrzeuge günstiger anbieten zu können und entlässt deshalb 7 Prozent seiner Belegschaft. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen noch zahlreiche neue Mitarbeiter eingestellt.

  3. Multicopter-Hersteller: DJI erleidet Millionenverluste durch interne Korruption
    Multicopter-Hersteller
    DJI erleidet Millionenverluste durch interne Korruption

    Mehrere Fälle von schwerer Korruption innerhalb des Unternehmens führen beim Drohnen-Hersteller DJI zu deutlichen Verlusten: Im Jahr 2018 verliert das chinesische Unternehmen dadurch insgesamt umgerechnet mehr als 130 Millionen Euro.


  1. 15:39

  2. 15:13

  3. 14:16

  4. 13:17

  5. 09:02

  6. 18:04

  7. 15:51

  8. 15:08