Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Sprachassistenten: Alexa ist Feministin

Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: knallivd 22.01.18 - 15:56

    Alexa, was denkst Du's über den Klimawandel?
    Alexa, wann platzt die Aktienblase?
    Alexa, was ist Deine Meinung zur Zuwanderung?
    Alexa, wer oder was ist die größte Gefahr für den Weltfrieden?
    usw.

    Schön, dass endlich jemand klare Antworten auf die Streitfragen unserer Zeit gibt.

  2. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: stiGGG 22.01.18 - 18:01

    knallivd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schön, dass endlich jemand klare Antworten auf die Streitfragen unserer
    > Zeit gibt.

    Du hältst die Frage ob Frauen gesellschaftlich gleichbehandelt werden sollen für eine Streitfrage?

  3. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: azeu 22.01.18 - 18:09

    Das in Frage zu stellen ist wohl eher die Streitfrage hier.

    ... OVER ...

  4. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: SelfEsteem 22.01.18 - 18:16

    knallivd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schön, dass endlich jemand klare Antworten auf die Streitfragen unserer
    > Zeit gibt.

    Ist durchaus interessant. Auf Youtube geistert ein Video rum, wo ein paar Ulknudeln bewusst "hitzige" Fragen an Alexa stellen (ich linke mal nicht, aber findet man mit "Alexa SJW", von einem erzkonservativen Komiker - Steven Irgendwas).
    Das Ergebnis ist dabei durchaus ... "interessant'. Man wuerde z.B. auf die Fragen nach Jesus Christus und Mohamed sehr aehnliche Antworten erwarten.

  5. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: knallivd 23.01.18 - 09:41

    stiGGG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > knallivd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schön, dass endlich jemand klare Antworten auf die Streitfragen unserer
    > > Zeit gibt.
    >
    > Du hältst die Frage ob Frauen gesellschaftlich gleichbehandelt werden
    > sollen für eine Streitfrage?

    Du hast das Posting nicht verstanden.

    Zum Einen kann man eine Meinung nicht einfach vorschreiben oder verbieten. Egal wie "gut" oder "schlecht" diese Meinung ist. Das muss ausdiskutiert werden. Dazu benötigt man Vernunft. Und deshalb ist Alexa genau das Falsche. Ein technisches Gerät hat keinen Verstand um eine Meinung wirklich begründet zu vertreten.

    Zum Anderen Vertritt Alexa (meiner Erwartung nach) die Weltsicht des Silicon Valley. Deshalb die Frage nach Gewerkschaften. Du hast vielleicht mitbekommen, das sich Amazon seit Jahren jeglichen Tarif-Verhandlungen mit Gewerkschaftsvertretern verweigert.

  6. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: frostbitten king 23.01.18 - 10:10

    stiGGG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > knallivd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Schön, dass endlich jemand klare Antworten auf die Streitfragen unserer
    > > Zeit gibt.
    >
    > Du hältst die Frage ob Frauen gesellschaftlich gleichbehandelt werden
    > sollen für eine Streitfrage?


    Umgekehrt wird ein Schuh draus. Frauen halten es für eine streitfrage.

  7. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: Niaxa 23.01.18 - 10:27

    Sie wird auch keine Meinung wiedergeben oder sich mit Streitthemen aus dem Fenster lehnen. Sie gibt auf Planlosfragen und Aussagen eben eine Antwort, die nicht "kein Plan" lautet. Wow wie schlimm.

  8. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: frostbitten king 23.01.18 - 16:13

    Crowder. Der ist manchmal ganz lustig. Aber zu manchen Themen (Global Warming etc.) merkst er hat a Agenda.

  9. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: gfa-g 23.01.18 - 18:19

    frostbitten king schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Crowder. Der ist manchmal ganz lustig. Aber zu manchen Themen (Global
    > Warming etc.) merkst er hat a Agenda.
    Ja, ich finde es schade dass viele Kritiker selbst fragwürdige Ideologien vertreten, bzw. überhaupt, dass sie Ideologen sind.

  10. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: frostbitten king 23.01.18 - 19:30

    Es ist is a wie immer. Man kann nicht alles wissen. Bei manchen Themen is er aufgeschlossen und bei anderen merkt er ned dass er keine Ahnung hat und glaubt bescheid zu wissen

  11. Re: Alexa, bist Du in der Gewerkschaft?

    Autor: SelfEsteem 23.01.18 - 19:37

    frostbitten king schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Crowder. Der ist manchmal ganz lustig. Aber zu manchen Themen (Global
    > Warming etc.) merkst er hat a Agenda.

    Genau der, ja.
    Agenda hin oder her ... er ist auch insgesamt nicht die hellste Kerze, aber sein Gebloedel ist auf seine Art eben dennoch produktiv.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  2. vwd - Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH, Frankfurt
  3. Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) gGmbH, Köln
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

  1. Bundesbildungsministerin: Kein Geld für Schüler-Tablets im Fünf-Milliarden-Digitalpakt
    Bundesbildungsministerin
    Kein Geld für Schüler-Tablets im Fünf-Milliarden-Digitalpakt

    Das Bundesbildungsministerium will im Digitalpakt Schule kein Geld für Schüler-Tablets ausgeben. Für die Geräte sollen arme Familien Hartz-IV-Leistungen beantragen.

  2. Detroit und Dark Souls Remastered: Verkabelter oder fleischiger Golem?
    Detroit und Dark Souls Remastered
    Verkabelter oder fleischiger Golem?

    Golem.de Live Um 20 Uhr streamt Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek Detroit: Become Human und schaut live in Dark Souls Remastered rein. Welches Spiel wird mehr Zuschauer gewinnen, "Team Verkabelt" (Detroit) oder "Team Fleischig" (Dark Souls)?

  3. Micro-LED: Auf dem Weg zum sehr hellen 4.000-ppi-Display
    Micro-LED
    Auf dem Weg zum sehr hellen 4.000-ppi-Display

    Displayweek 2018 Während Samsung und LG Displays für VR-Anwedungen über 1.000 ppi anbieten, wächst mit der Micro-LED-Technik ein wichtiger Konkurrent zur OLED. Mehrere Tausend ppi sollen schon bald möglich sein.


  1. 18:36

  2. 17:49

  3. 16:50

  4. 16:30

  5. 16:00

  6. 15:10

  7. 14:50

  8. 14:35