Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sprachassistenten: Alexa ist…

Siri ist btw. nicht weiblich...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Siri ist btw. nicht weiblich...

    Autor: picaschaf 22.01.18 - 21:32

    ... sondern geschlechtsneutral und man kann ihr auch eine männliche Stimme geben.
    Dieser ganze Bullshit breitet sich gefährlich weit aus, es wird immer schlimmer.

  2. Re: Siri ist btw. nicht weiblich...

    Autor: stiGGG 22.01.18 - 23:27

    Welcher Bullshit und gefährlich...? o_O

  3. Re: Siri ist btw. nicht weiblich...

    Autor: Aki-San 23.01.18 - 06:41

    Das man elektronische Assistenten nicht einfach als solche anerkennt sondern ihnen Charakter und Geschlecht zuordnen muss.

  4. Re: Siri ist btw. nicht weiblich...

    Autor: picaschaf 23.01.18 - 07:24

    Das auch. Und, dass Gleichberechtigung immer mehr misinterpretiert wird als Bevorzugung.

  5. Re: Siri ist btw. nicht weiblich...

    Autor: Quantumsuicide 23.01.18 - 08:00

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das auch. Und, dass Gleichberechtigung immer mehr misinterpretiert wird als
    > Bevorzugung.

    es geht hier nicht um Gleichberechtigung sondern Feminismus

    und in D/Ö ist das Ziel vom Feminismus eine Bevorzugung, keine Gleichberechtigung



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.18 08:00 durch Quantumsuicide.

  6. Re: Siri ist btw. nicht weiblich...

    Autor: picaschaf 23.01.18 - 13:04

    Genau, und das ist die Krux dabei. Sobald irgendwo Gleichberechtigung steht wird eigentlich Feminismus oder Bevorzugung von Minderheiten gemeint und gelebt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  3. BWI GmbH, Bonn, Köln
  4. Haufe Group, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 9,99€
  2. (-55%) 4,50€
  3. 17,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.

  2. Softbank: Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar
    Softbank
    Wework fällt von 47 auf 8 Milliarden US-Dollar

    In einer neuen Vereinbarung erlangt die japanische Softbank die Kontrolle über das Co-Working-Startup Wework. Es fällt dabei erheblich im Wert und entgeht dem drohenden Bankrott.

  3. The Outer Worlds im Test: Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums
    The Outer Worlds im Test
    Feuergefechte und Fiesheiten am Rande des Universums

    Ballern in der Ego-Perspektive plus klassisches Rollenspiel: Darum geht es in The Outer Worlds von Obsidian Entertainment (Fallout New Vegas). Beim Test hat sich das Abenteuer als schön kranker Spaß mit B-Movie-Charme entpuppt.


  1. 16:42

  2. 16:00

  3. 15:01

  4. 14:55

  5. 14:53

  6. 14:30

  7. 13:35

  8. 12:37