Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spring Creators Update: Die…

Wie heisst das nächste?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie heisst das nächste?

    Autor: cnrd 14.03.18 - 11:30

    Spring Creators Update, enrnsthaft? Nicht zu verwechseln mit dem Creators Update, das letzten "Spring" rauskam?
    Nach der zuletzt sehr kreativen Namensgebung bin ich dann mal auf den Namen des nächsten Releases gespannt. Vielleicht ja:

    Fall Creators Update 2
    Not a Spring Creators Update
    Yet another Creators Update
    oder ganz britisch: Autumn Creators update

  2. Re: Wie heisst das nächste?

    Autor: Niaxa 14.03.18 - 18:21

    Wen juckts? Mich interessiert nur der Inhalt des Updates.

  3. Re: Wie heisst das nächste?

    Autor: thinksimple 14.03.18 - 18:47

    cnrd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spring Creators Update, enrnsthaft? Nicht zu verwechseln mit dem Creators
    > Update, das letzten "Spring" rauskam?
    > Nach der zuletzt sehr kreativen Namensgebung bin ich dann mal auf den Namen
    > des nächsten Releases gespannt. Vielleicht ja:
    >
    > Fall Creators Update 2
    > Not a Spring Creators Update
    > Yet another Creators Update
    > oder ganz britisch: Autumn Creators update

    Eigentlich Redstone 4

    Wenn ein Mensch immer online ist spricht man dann von einer KI?

  4. Re: Wie heisst das nächste?

    Autor: DAGEGEN 15.03.18 - 03:20

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wen juckts? Mich interessiert nur der Inhalt des Updates.
    Eben.

  5. Re: Wie heisst das nächste?

    Autor: nolonar 15.03.18 - 06:35

    Meistens kommt nach dem Namen immer die Versionsnummer, also:

    Creators Update (1703)
    Fall Creators Update (1709)
    Spring Creators Update (1803)

    Den meisten dürfte der Name sowieso egal sein, hauptsache man ist auf dem neusten Stand.

  6. Re: Wie heisst das nächste?

    Autor: FreiGeistler 15.03.18 - 07:06

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wen juckts? Mich interessiert nur der Inhalt des Updates.

    Fixes und Patches.
    Ansonsten wärs ein Upgrade.

  7. Re: Wie heisst das nächste?

    Autor: Bouncy 15.03.18 - 14:56

    Der Fokus liegt ab RS5 ganz klar auf der Desktoperfahrung, das Thema Kreativität ist erstmal durch. Entsprechend wird der Name sich eher in die Richtung Experience oder Design bewegen, erwarte ich mal...

  8. Re: Wie heisst das nächste?

    Autor: plutoniumsulfat 15.03.18 - 23:29

    Windows 10 eXPerience Update? :D

  9. Re: Wie heisst das nächste?

    Autor: Sybok 16.03.18 - 08:53

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niaxa schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wen juckts? Mich interessiert nur der Inhalt des Updates.
    >
    > Fixes und Patches.
    > Ansonsten wärs ein Upgrade.

    Es ist ohnehin ein Upgrade. Davon abgesehen gibt es diese scharfe Trennung so eh nicht mehr. Auch bei Linux-Distris kommen selbstverständlich auch mit Updates neue Funktionen hinzu, wenn natürlich auch eher kleinere. Das ist bei Windows vom Prinzip nicht anders, nur unterscheidet man im Marketing-Sprech nicht zwischen Update und Upgrade (was auch OK ist, denn ein Upgrade ist immer auch ein Update).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.03.18 09:09 durch Sybok.

  10. Re: Wie heisst das nächste?

    Autor: FreiGeistler 16.03.18 - 20:08

    Sybok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FreiGeistler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Fixes und Patches.
    > > Ansonsten wärs ein Upgrade.
    >
    > Es ist ohnehin ein Upgrade. Davon abgesehen gibt es diese scharfe Trennung
    > so eh nicht mehr. Auch bei Linux-Distris kommen selbstverständlich auch mit
    > Updates neue Funktionen hinzu, wenn natürlich auch eher kleinere. Das ist
    > bei Windows vom Prinzip nicht anders, nur unterscheidet man im
    > Marketing-Sprech nicht zwischen Update und Upgrade (was auch OK ist, denn
    > ein Upgrade ist immer auch ein Update).

    Nein, glücklicherweise werden bei den anderen Systemen nicht einfach Features hinzugefügt oder entfernt, und üblicherweise auch nicht Nutzereinstellungen ignoriert/überschrieben.
    Das ist original von Windows as à Service.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin
  2. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  3. Albert Handtmann Metallgusswerk GmbH & Co. KG, Biberach an der Riß
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 16,99€
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  4. 4,44€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
    Shift6m-Smartphone im Hands on
    Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

    Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
    Von Oliver Nickel


      Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
      Elektroautos
      Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

      Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
      Eine Analyse von Friedhelm Greis

      1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
      2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
      3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

      1. Ozone-GBM: Chrome-Hardwarebeschleunigung auf üblichem Linux nutzbar
        Ozone-GBM
        Chrome-Hardwarebeschleunigung auf üblichem Linux nutzbar

        Ein Intel-Entwickler beschreibt, wie wichtige Teile des Grafikstacks von ChromeOS auch auf üblichen Linux-Distributionen genutzt werden können. Mit einer Intel-GPU lasse sich so leicht die Hardwarebeschleunigung für den Browser nutzen.

      2. Autonomes Fahren: Hessen testet fahrerloses Baustellen-Absicherungsfahrzeug
        Autonomes Fahren
        Hessen testet fahrerloses Baustellen-Absicherungsfahrzeug

        Eigentlich soll ein Absicherungsfahrzeug auf eine Wanderbaustelle hinweisen und so für die Sicherheit der Arbeiter sorgen. Doch oft genug wird das Fahrzeug selbst in einen Unfall verwickelt, bei dem die Insassen verletzt werden. In Hessen soll künftig ein autonom fahrender Lkw auf Wanderbaustellen hinweisen.

      3. Youtube: Mit Kaffeetassen und Plüschspinnen zum Millionär
        Youtube
        Mit Kaffeetassen und Plüschspinnen zum Millionär

        Streamer auf Youtube klagen über sinkende Werbeeinnahmen, nun bietet das Videoportal einige Alternativen: Mit Clubs für zahlungsbereite Zuschauer und mit den Angeboten eines Dienstleisters für Merchandising sollen die Dollars künftig wieder strömen.


      1. 13:04

      2. 12:43

      3. 12:27

      4. 12:00

      5. 11:34

      6. 11:21

      7. 11:02

      8. 10:34