1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sumatra PDF 1.2: Schlanker PDF…

Bester PDF Reader für Windows.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bester PDF Reader für Windows.

    Autor: Hans Maulwurf 29.11.10 - 14:24

    Die Ghostscript Jungs wissen halt was sie machen.
    Und Krzysztof hat das mit dem Vorladen der Seiten wirklich gut gelöst.

  2. Re: Bester PDF Reader für Windows.

    Autor: Nolan ra Sinjaria 29.11.10 - 14:25

    Hans Maulwurf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und Krzysztof hat das mit dem Vorladen der Seiten wirklich gut gelöst.

    das hoffe ich. Als ich letztens versucht hab ein 46-Seiten-Pdf zu drucken, war die dafür nötige Zeit einfach nur grausig...

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  3. Re: Bester PDF Reader für Windows.

    Autor: erf 29.11.10 - 14:48

    Endlich brauch ich Adobe nicht mehr zum Drucken!!!

    SumatraPDF ist genial...

  4. Re: Bester PDF Reader für Windows.

    Autor: summm 29.11.10 - 15:01

    Ich benutze diesen PDF Reader auch schon ein weilchen, musste aber manchmal feststellen, dass er die PDF Dokumente nicht vollständig geladen hat oder direkt den Geist aufgegeben hatte.

    Gefällt mir trotzdem besser als Adobe Reader

  5. Re: Bester PDF Reader für Windows.

    Autor: HansH 29.11.10 - 15:03

    Der beste kostenlose Viewer is PDF Exchange.

  6. Re: OMG

    Autor: Anonymer Nutzer 29.11.10 - 15:09

    Sumatra oder Foxit.

    Leute, welche ihr Hirn auch unter Windoofs nutzen, wissen das schon lange.

    Adobe Reader dürfte nur noch bei sehbehinderten von belangen sein und selbst dass scheitert schon häufig bei den angebotenen PDF-Doku's im Netz.

    Was den Druck von 48 Seiten betrifft, so würde ich erstmal bei meinen eigenen Einstellungen oder bei der auszudruckenden PDF-Doku anfangen und weniger beim Viewer.

    Komprimierung ist für die meisten PDF-Doku's ein Fremdwort, zumal die meisten ohnehin nur zu dämlich, faul oider geitzig sind, diese Inhalte sachgemäß auszugeben.

    Bei PDF-Dokumenten, wo dieses Ausgabeformat wirklich sinn macht, hat man solche Probleme auch eigentlich nicht oder weniger. Bspw.: Sw/CMS-Doku's oder ähnliches

  7. Kann gar nicht sein

    Autor: Vorteilsnutzer 29.11.10 - 15:21

    Hans Maulwurf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------
    > Die Ghostscript Jungs wissen halt was sie machen.

    Nein, das wissen sie leider immer noch nicht.

    > Und Krzysztof hat das mit dem Vorladen der Seiten wirklich gut gelöst.

    Was nützt das, wenn weder georgische, noch hebräische, aramäische, aserbaidschanische oder auch gewöhnliche chinesische PDFs damit angezeigt werden können?

    Darum auch in Zukunft nur das Original: Adobe Reader

  8. Re: Kann gar nicht sein

    Autor: Sosel 29.11.10 - 15:27

    da der durchschnittsleser dieses forums weder ein interesse an georgisch, hebräisch, aramäisch, aserbaidschanisch noch chinesisch hat: argument wertlos...

  9. Re: Kann gar nicht sein

    Autor: Chefin 29.11.10 - 19:00

    Ich finde Adobe Reader komfortabler, besser zu bedienen, kann mehr mit der Anzeige als Sumatra. Aber auch zu unsicher. Sumatra nutze ich leider nur notgedrungen.

  10. Re: Kann gar nicht sein

    Autor: Hongkong Shui 29.11.10 - 21:03

    > da der durchschnittsleser dieses forums weder ein interesse an georgisch, hebräisch, aramäisch, aserbaidschanisch noch chinesisch hat: argument wertlos...
    你知道什么?
    Sag mir mal, wo sich denn dein Durchnittsleser befindet. Im übrigen beherrscht der PDF-XChangeViewer auch chinesisch perfekt. Damit habe ich auch Prospekte auf chinesisch bearbeiten können und in einer Druckerei drucken lassen.

  11. Re: Kann gar nicht sein

    Autor: Sossel 29.11.10 - 22:20

    hmmm..... ich nehme einmal an in .de, oder wo sonst erwartest du den durchschnittlichen golem.de leser?

  12. Re: Bester PDF Reader für Windows.

    Autor: asdfasdf2 30.11.10 - 01:05

    Nur weil etwas OpenSource und kostenlos ist, ist es
    noch lange nicht gut.Meine Erfahrungen mit Sumatra
    waren eigentlich eher negativ.

    Lange Ladezeiten und fehlerhafte/unvollständige
    Darstellung der Seiten, waren für mich inakzeptabel
    Deshalb bin ich auf Foxit umgestiegen.

  13. Re: OMG

    Autor: Nolan ra Sinjaria 30.11.10 - 10:39

    Hmmm Open Office druckt längere Dokumente recht flott. Also liegt es wohl nciht an den Einstellungen vom Drucker. Auf die Dokumente die andere liefern hab ich keinen Einfluss. Ist mir nur paarmal negativ aufgefallen

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  14. Re: OMG

    Autor: Seb 30.11.10 - 11:59

    Nolan ra Sinjaria schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmmm Open Office druckt längere Dokumente recht flott. Also liegt es wohl
    > nciht an den Einstellungen vom Drucker. Auf die Dokumente die andere
    > liefern hab ich keinen Einfluss. Ist mir nur paarmal negativ aufgefallen


    Hast Du die neue Version schon ausprobiert? Würde mich mal interessieren, ob die neue Version die Probleme beim Drucken bei Dir behebt.

  15. Re: OMG

    Autor: Nolan ra Sinjaria 30.11.10 - 12:10

    Bin ich noch nicht zu gekommen

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken
  3. Polizeipräsidium Oberbayern Süd, Weilheim, Rosenheim
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (-28%) 17,99€
  3. 19,95€
  4. 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

  1. Snapdragon 8c/7c: Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM
    Snapdragon 8c/7c
    Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM

    Qualcomm stellt sich breiter auf: Der Snapdragon 8c folgt auf den Snapdragon 8cx und ist für günstigere Notebooks mit Windows 10 on ARM gedacht, der Snapdragon 7c wird in Chromebooks stecken.

  2. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  3. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.


  1. 21:30

  2. 16:40

  3. 16:12

  4. 15:50

  5. 15:28

  6. 15:11

  7. 14:45

  8. 14:29