Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sumatra-PDF - schnelles…

Der beste und schnellste freie PDF-Viewer mit unzähligen kostenlosen Funktionen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der beste und schnellste freie PDF-Viewer mit unzähligen kostenlosen Funktionen

    Autor: PP 20.11.09 - 02:29

    http://www.docu-track.com/home/prod_user/PDF-XChange_Tools/pdfx_viewer/

    Sehr nützlich ist im PDF-XCHANGE VIEWER vor allem die Möglichkeit, bei PDF-Formularen nur die Daten in den Formularfeldern (also ohne Hintergrund) auszudrucken - ein Killerfeature bei der Verwendung von Formular-Vordrucken!

    Das hat der Adobe Reader nicht und ist bei Adobe dem teuren Acrobat vorbehalten.

  2. Re: Der beste und schnellste freie PDF-Viewer mit unzähligen kostenlosen Funktionen

    Autor: QQ 20.11.09 - 08:09

    Nö. Der XChange Viewer ist nicht frei und er ist der langsamste unter den alternativen Viewern. Frag doch mal Eure Programmierer, warum das Rendern bei Foxit soviel schneller geht.

  3. Re: Der beste und schnellste freie PDF-Viewer mit unzähligen kostenlosen Funktionen

    Autor: Lunar 20.11.09 - 08:31

    QQ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nö. Der XChange Viewer ist nicht frei und er ist der langsamste unter den
    > alternativen Viewern. Frag doch mal Eure Programmierer, warum das Rendern
    > bei Foxit soviel schneller geht.

    Er meinte wohl frei im Sinne von kostenlos.
    Ich habe Foxit früher benutzt und bin auf PDFXChange umgestiegen weil er bei weitem mehr Features bietet, die bei der Konkurrenz nur kostenpflichtig zu haben sind schon alleine das ist ein Alleinstellungsmerkmal.
    Außerdem ist er dabei noch deutlich schneller und bequemer als Foxit... mit Adobe müssen wir garnicht erst anfangen.
    Im Moment bin ich gerade mit KDE unterwegs und Okular ist im Vergleich zu PDFXChange ne lahme Krücke mit enormer CPU Auslastung, ebenso wie das GNOME Pendant Evince.
    Soviel zum Thema "der Langsamste unter den Alternativen".

  4. Re: Der beste und schnellste freie PDF-Viewer mit unzähligen kostenlosen Funktionen

    Autor: QQ 20.11.09 - 15:14

    Ich will gar nicht abstreiten, dass PDFXChange mehr bietet und schnell und gut ist, aber dass er schneller wäre als Foxit kann ich für mich nicht bestätigen (3 GHz, 2GB RAM). Wünschte, es wäre so.

    OK, unter den Freien ist Sumatra konkurrenzlos, daher habe ich Andere gar nicht in Betracht gezogen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  3. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  4. SV Informatik GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

  1. EU-Gesundheitskommissar: 5G soll nicht gesundheitsschädlich sein
    EU-Gesundheitskommissar
    5G soll nicht gesundheitsschädlich sein

    Der Gesundheitskommissar der EU hält die Debatte über eine erhöhte Strahlenbelastung durch 5G für überholt. Das sieht der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) anders.

  2. FTTC: Rund 241.000 Haushalte bekommen Vectoring
    FTTC
    Rund 241.000 Haushalte bekommen Vectoring

    Vectoring kommt erneut zu einer großen Anzahl von Kunden der Deutschen Telekom. 227 Kommunen bekommen FTTC (Fiber To The Curb).

  3. Deutschland: Vodafone legt sein Cloud-Geschäft mit IBM zusammen
    Deutschland
    Vodafone legt sein Cloud-Geschäft mit IBM zusammen

    Vodafone ist mit seinem eigenen Cloud-Angebot offenbar nicht erfolgreich und bringt den Bereich mit IBM zusammen. Auch in Deutschland werden viele Beschäftigte zu IBM wechseln, in eine vielleicht unsichere Zukunft als bisher.


  1. 18:20

  2. 17:38

  3. 17:28

  4. 16:15

  5. 15:55

  6. 14:39

  7. 13:59

  8. 13:44