1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Support-Ende von Windows 7…

habe jede menge pcs mit sse1 cpus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. habe jede menge pcs mit sse1 cpus

    Autor: qq1 13.01.20 - 17:01

    da kann ich windows 10 vergessen

    aber debian freut sich

    soviel zum thema fehleranfälligkeit. das einzige was kaputtgeht sind festplatten

    in zukunft nur noch ssds

    sse1 ist aber auch wirklich nicht zeitgemäß

  2. Re: habe jede menge pcs mit sse1 cpus

    Autor: mifritscher 13.01.20 - 17:11

    Ja, Kisten, die kein sse2 können, sind heutzutage schon wirklich, nunja, grenzwertig^^

    Ich mache derzeit den Schnitt bei Core2Duo (und 965er Chipsatz), nach Möglichkeit Core i der 1,5ten Generation. Da bekommt man problemlos aktuelle SSDs, genug RAM, x64-Betriebssysteme, grundlegende GPU-Beschleunigung. Bei den Core i dann noch HT, AES-NI und gute Virtualisierung.

    Das entspricht einem Alter von 10...12 Jahren.

  3. Re: habe jede menge pcs mit sse1 cpus

    Autor: most 13.01.20 - 17:30

    Im Museum oder im richtigen Gebrauch?

    Auf Museumskisten würde ich eher das damalige Original BS laufen lassen statt aktuelle Systeme zu installieren.

  4. Re: habe jede menge pcs mit sse1 cpus

    Autor: JouMxyzptlk 13.01.20 - 17:57

    SSE1 kam mit dem Pentium III vor 20 Jahren - https://en.wikipedia.org/wiki/Streaming_SIMD_Extensions
    Auf so was Windows 10 zu fahren ist unsinnig. Selbst Windows 7 ist unsinnig. Diese CPU ist bei Windows 98 und Windows 2000 zu hause. Windows XP "ging noch". Wobei ich damals Athlon fuhr...
    Der Pentium 4 kam schon mit SSE2 daher, damals die Ideal CPU für Windows XP. Selbst da würde ich nicht Windows 10 drauf laufen lassen, obwohl es wahrscheinlich gut laufen würde wenn mindestens 4 GB RAM drin sind und HT aktiv ist (Prescott Generation aus dem Jahr 2004 oder Nachfolger). Wobei ich Athlon X2 zu der Zeit gefahren bin ;).
    Core2duo ist die CPU ab der Windows 10 gut läuft. 4 GB RAM drin, 64 Bit Fähigkeit, sogar Virtualisierung geht gut.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. über grinnberg GmbH, Raum Düsseldorf
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 399€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...
  3. 89,99€
  4. (aktuell u. a. Hori Gaming Headset Air Pro für 44,90€, Toshiba N300 Festplatte 4TB für 107...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
    Akkutechnik
    In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

    In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
    2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
    3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

    1. Gran Coupé: BMW veröffentlicht Teaser für den i4
      Gran Coupé
      BMW veröffentlicht Teaser für den i4

      BMW hat ein erstes offizielles Bild des noch stark verkleideten Elektroautos Concept i4 vorgestellt. Das Fahrzeug soll auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt werden und eine Reichweite von rund 600 km aufweisen. Es erinnert an den BMW 4er Gran Coupé.

    2. Elektroauto: Tesla bereitet die Auslieferung des Model Y vor
      Elektroauto
      Tesla bereitet die Auslieferung des Model Y vor

      Das Tesla Model Y erscheint früher als ursprünglich geplant. Die ersten Kunden werden die Fahrzeuge bald erhalten, wie zahlreiche Nutzer auf Twitter meldeten.

    3. Systemkamera: Fujifilm X-T4 zu früh angekündigt
      Systemkamera
      Fujifilm X-T4 zu früh angekündigt

      Die Fujifilm X-T4 ist die neue Systemkamera des japanischen Herstellers. Sie verfügt über einen beweglich aufgehängten Sensor mit 26 Megapixeln und kann mit einem größeren Akku mehr Aufnahmen machen.


    1. 10:10

    2. 09:47

    3. 09:25

    4. 09:01

    5. 08:40

    6. 07:31

    7. 22:10

    8. 18:08