1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Surface Pro 4: Microsoft…

also das mit dem angeflanschten stift ist mist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. also das mit dem angeflanschten stift ist mist

    Autor: Der Rechthaber 14.12.15 - 11:59

    da steckt man millionen in das design des surface und dann fällt denen auf: huch, da ist ja noch ein stift, wohin damit?

  2. Re: also das mit dem angeflanschten stift ist mist

    Autor: fcn4ever 14.12.15 - 12:02

    Warum? Ich find das gut...

  3. Re: also das mit dem angeflanschten stift ist mist

    Autor: narfomat 14.12.15 - 12:05

    wollt grade sagen, ich find das auch absolut in ordnung. wüsste nicht wieso der stift zwangsläugig im gerät integriert sein MÜSSTE, das ist geschmackssache. auch irgendwie nachvollziehbar wenn der durchschnittskonsument nach immer noch dünneren geräten schreit.

  4. Re: also das mit dem angeflanschten stift ist mist

    Autor: Der Rechthaber 14.12.15 - 12:26

    nun die tastatur, speicherkarte udn ständer, das ist alles ziemlich perfekt umgesetzt. warum dann nicht den stift ins gehäuse packen. so sieht das nach notlösung aus.

  5. Re: also das mit dem angeflanschten stift ist mist

    Autor: koflor 14.12.15 - 12:31

    Der Rechthaber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nun die tastatur, speicherkarte udn ständer, das ist alles ziemlich perfekt
    > umgesetzt. warum dann nicht den stift ins gehäuse packen. so sieht das nach
    > notlösung aus.

    Finde ich nicht. Zudem ist der Stift ja nicht so n dünner Stylus wie bei Smartphones, sondern hat ja tatsächlich Stiftgröße, so dass er gar nicht in das Gehäuse passen würde.

  6. Re: also das mit dem angeflanschten stift ist mist

    Autor: fcn4ever 14.12.15 - 12:35

    Gerade die Idee, das magnetisch zu lösen finde ich richtig gut. Kein Halter wie beim Vorgängermodell, den man irgendwo hinkleben muss sondern direkt integriert.

  7. Re: also das mit dem angeflanschten stift ist mist

    Autor: Poison Nuke 14.12.15 - 12:53

    Der Rechthaber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nun die tastatur, speicherkarte udn ständer, das ist alles ziemlich perfekt
    > umgesetzt. warum dann nicht den stift ins gehäuse packen. so sieht das nach
    > notlösung aus.


    und du meinst, mit so einem winzig dünnen Stift arbeitet es sich gut? Ich persönlich finde einen "richtigen" Stift deutlich angenehmer als so ein dürres Ding das man nicht halten kann.

    Greetz

    Poison Nuke

  8. Re: also das mit dem angeflanschten stift ist mist

    Autor: NaruHina 14.12.15 - 12:57

    Ich finde den Stift super auch zum zeichnrn,

    außerdem ist die halterujgnsobum langen besser als bei appel, die haben garkeine Halterung...

  9. Re: also das mit dem angeflanschten stift ist mist

    Autor: Trollversteher 14.12.15 - 13:41

    >Gerade die Idee, das magnetisch zu lösen finde ich richtig gut. Kein Halter wie beim Vorgängermodell, den man irgendwo hinkleben muss sondern direkt integriert.

    Das war ja beim Pro2 auch so - da war allerdings etwas unpraktisch, dass der Stift an die Ladebuchse geklemmt wurde, und man so nur entweder laden oder den Stift verstauen konnte...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Werum IT Solutions GmbH, Lüneburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  3. AKKA Deutschland GmbH, München
  4. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

  1. Vodafone-Chef: USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa
    Vodafone-Chef
    USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa

    Europa verschwendet mit der Sicherheitsdebatte um Huawei und 5G laut dem Vodafone-Chef kostbare Zeit. Das nützt am Ende nur den USA sowie China und behindert den Netzausbau in Europa.

  2. Überwachungspaket: Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner
    Überwachungspaket
    Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner

    Ermittler sollten in Österreich heimlich in eine Wohnung eindringen dürfen, um einen Bundestrojaner zu installieren. Diese Praxis sowie die Überwachung von Autofahrern wurden nun vor Gericht gestoppt.

  3. Square Enix: Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv
    Square Enix
    Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv

    Die Originalversion von Final Fantasy 7 erschien zuerst für Playstation und als Überraschung ein Jahr später auch für Windows-PC. Das könnte sich beim Remake wiederholen, das entgegen ersten Informationen nur ein Jahr lang PS4-exklusiv vermarktet wird.


  1. 17:13

  2. 16:57

  3. 16:45

  4. 16:29

  5. 16:11

  6. 15:54

  7. 15:32

  8. 14:53