1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TAKT: Bahn will Fahrpläne in…

Private Lok

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Private Lok

    Autor: px 19.06.15 - 11:30

    Stolper nur ich darüber? Ich habe ein privates Fahrrad. Ein privates Auto. Aber weder ein privates Flugzeug noch eine private Lok - welche ich ehrlich gesagt noch exotischer finde, als ein privates Flugzeug :D

  2. Re: Private Lok

    Autor: as (Golem.de) 19.06.15 - 11:33

    Hallo,

    px schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stolper nur ich darüber? Ich habe ein privates Fahrrad. Ein privates Auto.
    > Aber weder ein privates Flugzeug noch eine private Lok - welche ich ehrlich
    > gesagt noch exotischer finde, als ein privates Flugzeug :D

    naja, Privatisierung, Privatbahn. Es ist halt keine staatliche Lok, die da losfährt. Es ist aber auch keine persönliche Heimlok auf den Gleisen der DB Netz. Wobei mich nicht wundern würde, wenn es das geben würde. So manche Nostalgie-Dampflok ist sicher in der Hand einer Einzelperson, vielleicht sogar mit Gleisanschluss.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

    --
    Okuna alias Openbook: @marble
    Instagram: @aroundthebluemarble
    Twitter: @AndreasSebayang
    ( Vorsicht, Bahn- und Flugzeugbilder ;) )

    https://www.golem.de/specials/autor-andreas-sebayang/

  3. Re: Private Lok

    Autor: Yeeeeeeeeha 19.06.15 - 11:37

    Klingt cool, ne? :D Aber jaja doch, wie man halt mit einem LKW sein eigenes Logistikunternehmen gründen kann, könnte man das an sich auch mit einer Lok (wenn auch nicht so einfach ;)). Ein einfacher vorstellbares Beispiel sind von Vereinen ala "Eisenbahnfreunde von Hinterhagelhupfing" betriebene historische Loks - die sind deren private Loks, mit denen sie tatsächlich sogar zum Spaß rumfahren - über das Netz der DB. ;)

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  4. Re: Private Lok

    Autor: Neuro-Chef 19.06.15 - 12:37

    px schrieb:
    > Stolper nur ich darüber? Ich habe ein privates Fahrrad. Ein privates Auto.
    > Aber weder ein privates Flugzeug noch eine private Lok - welche ich ehrlich
    > gesagt noch exotischer finde, als ein privates Flugzeug :D
    Dachte ich auch, aber wenn man so darüber nachdenkt..

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  5. Re: Private Lok

    Autor: Keridalspidialose 19.06.15 - 12:40

    Ich meine mal eine Reportage gesehen zu haben, über eine Frau die eine eigene Güterlok besitzt und damit als Einzelunternehmerin Waren für Unternehmen im Güterverkehr auf der Schiene transportiert.

    Edit:
    Da -> https://www.youtube.com/watch?v=SP_iNhaUxgU

    ___________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.06.15 12:41 durch Keridalspidialose.

  6. Re: Private Lok

    Autor: px 19.06.15 - 12:47

    Sachen gibt's :D Klar, die kleineren Unternehmen außerhalb des DB-Konzerns kenne ich auch, aber das würde ich nicht als Privatbahn bezeichnen, sind genauso Unternehmen die die Bahn, nur kleiner und regionaler aufgestellt.

  7. Re: Private Lok

    Autor: der_wahre_hannes 19.06.15 - 13:25

    Ich fragte mich beim Lesen des Artikels auch die ganze Zeit, wo zur Hölle ich eine private Lok herbekomme, und wo ich die abstellen kann, wenn ich nicht damit fahre. :D

    Andererseits, ich könnte auch mit dem Boot zur Arbeit fahren, einen Anleger gibt es hier direkt vor der Haustür... hätte auch was.

  8. Re: Private Lok

    Autor: /mecki78 19.06.15 - 13:29

    px schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stolper nur ich darüber?

    Nein, ist mir auch gleich in's Auge gesprungen :)

    "Wer mit seiner privaten Lok losfahren will, ..." der ist hoffentlich Nostalgiker oder besitzt ein Museum, denn ansonsten hätte ich gesagt, er hat nicht mehr alle Latten am Zaun weil er überhaupt so ein Teil sein eigen nennen kann :P

    /Mecki

  9. Re: Private Lok

    Autor: /mecki78 19.06.15 - 13:35

    as (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist halt keine staatliche Lok,

    So wie eigentlich jede Lok in Deutschland, weil auch die Loks von der DB sind ja jetzt privat. Und was ist wenn eine staatliche Lok losfährt, denn die kann ja aus dem Ausland kommen und dort kann der Schienenverkehr ja nach wie vor staatlich sein, darf die dann erst gar nicht fahren?

    Irgendwie finde ich die Formulierung seltsam. Gemeinst ist hier wohl: wenn jemand anderes als die DB selber mit einer Lok, die dann wohl auch nicht der DB gehört, auf den Schieden der DB fahren will; und das gibt die Formulierung aber irgendwie nicht her, weil mit privat und nicht-privat hat das eigentlich nichts zu tun.

    /Mecki

  10. Re: Private Lok

    Autor: Anonymer Nutzer 19.06.15 - 13:43

    Privat im Gegensatz zu staatlich, bitte nicht vergessen, die DB ist zwar eine AG gehört aber dem Bund ist damit also ein staatlicher Betrieb.

    Und egal wie gross ein Unternehmen ist, nach juristischen Gesichtspunkten ist es solange privat wie es nicht zum Staat gehört.

    Ich bin jetzt aber gerade unsicher wie das ist, wenn ein Staatskonzern ein Unternehmen in einem anderen Staat gründet oder dort Dienste anbietet. (z.B. die Postauto Schweiz AG, die über die Schweizerische Post AG der Schweizer Eidgenossenschaft gehört, die Linien in Frankreich betreibt.)

  11. Re: Private Lok

    Autor: Lemo 21.06.15 - 10:39

    KojiroAK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Privat im Gegensatz zu staatlich, bitte nicht vergessen, die DB ist zwar
    > eine AG gehört aber dem Bund ist damit also ein staatlicher Betrieb.

    Korrekt. Die Bahn ist nicht an der Börse und der Bund ist (lt. meinen Informationen) einziger Shareholder.

  12. Re: Private Lok

    Autor: plutoniumsulfat 21.06.15 - 14:59

    Korrekt. Der Bund ist kompletter Eigentümer und daher ist die Bahn ein Staatsunternehmen.

  13. Re: Private Lok

    Autor: DrWatson 25.06.15 - 21:42

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > as (Golem.de) schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es ist halt keine staatliche Lok,
    >
    > So wie eigentlich jede Lok in Deutschland, weil auch die Loks von der DB
    > sind ja jetzt privat.

    Wäre mir neu, dass die DB ihre Züge least. Die DB selbst ist immer noch 100% Staatsbetrieb.

  14. Re: Private Lok

    Autor: Yeeeeeeeeha 25.06.15 - 21:55

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich fragte mich beim Lesen des Artikels auch die ganze Zeit, wo zur Hölle
    > ich eine private Lok herbekomme,

    Ebay?

    > und wo ich die abstellen kann, wenn ich
    > nicht damit fahre. :D

    Auf einem Gleis?

    > Andererseits, ich könnte auch mit dem Boot zur Arbeit fahren, einen Anleger
    > gibt es hier direkt vor der Haustür... hätte auch was.

    Dann aber bitte nicht Lok und Boot verwechseln.

    ;D

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  15. Re: Private Lok

    Autor: Neuro-Chef 26.06.15 - 12:16

    Yeeeeeeeeha schrieb:
    > Dann aber bitte nicht Lok und Boot verwechseln.
    >
    > ;D

    Ich sehe eine Marktnische für Amphibien-Loks!

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ProjektAntrieb IT GmbH, Fürth
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  3. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  4. DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V., Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,99€ (Release 10.11.)
  2. 299,99€ (Release 10.11.)
  3. 299,99€ (Release 10.11.)
  4. 299,99€ (Release 10.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
MX 10.0 im Test
Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Argand Partners Cherry wird verkauft

Freebuds Pro im Test: Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht
Freebuds Pro im Test
Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht

Die Freebuds Pro haben viele Besonderheiten der Airpods Pro übernommen und sind teilweise sogar besser. Trotzdem bleiben die Apple-Stöpsel etwas Besonderes.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Galaxy Buds Live im Test So hat Samsung gegen Apples Airpods Pro keine Chance
  2. Freebuds Pro Huawei bringt eine Fast-Kopie der Airpods Pro
  3. Airpods Studio Patentanträge bestätigen Apples Arbeit an ANC-Kopfhörer

  1. Microsoft: Die 85-Zoll-Version des Surface Hub kommt
    Microsoft
    Die 85-Zoll-Version des Surface Hub kommt

    Das große Surface Hub 2S wird ebenfalls auf Windows 10 Pro aufrüstbar sein. Außerdem gibt es einen Patch auch für die erste Generation.

  2. Cisco und Apple: Chinas Führung hat eigene schwarze Liste gegen US-Konzerne
    Cisco und Apple
    Chinas Führung hat eigene schwarze Liste gegen US-Konzerne

    Cisco und Apple dürften in China ausgeschlossen werden, wenn China die Maßnahmen von Trump kontert. Doch wann das passiert ist umstritten.

  3. Openreach: Alter Fernseher stört ADSL für ein ganzes Dorf
    Openreach
    Alter Fernseher stört ADSL für ein ganzes Dorf

    Anderthalb Jahre brauchen die Openreach-Techniker, um eine Störung in der ADSL-Versorgung zu finden. Eine ganze Kabelstrecke wurde erneuert, doch ohne Ergebnis.


  1. 20:00

  2. 18:56

  3. 17:50

  4. 17:40

  5. 17:30

  6. 17:30

  7. 17:15

  8. 17:00