Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teamviewer 9: Fernwartung mit…

Trau der Software nicht - Vermittlungserver im Ip-range des DOD ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Trau der Software nicht - Vermittlungserver im Ip-range des DOD ...

    Autor: Misanthrop 05.11.13 - 17:49

    weis net ob das immer noch so ist aber vor 1/2 jahr hat sich Teamviewer zu aufbauen der direkt verbindung bei mir über ne ip adresse im ip range des D0D ... Dep artemente of Def enze in den USA verbunden ...

    Seit dem nutze ich tight vnc ... wo mir der integrierte java remote client gut gefällt ...

    mfg

  2. Re: Trau der Software nicht - Vermittlungserver im Ip-range des DOD ...

    Autor: vol1 06.11.13 - 01:52

    Wenn das wie bei Hamachi ist, sind lediglich die internen Adressen schon theoretisch vergeben. Bei Hamachi ans Ministry of Defense in UK. Sie werden aber nicht verwendet, oder zumindest nicht von Hamachi Benutzern, also...

    Mach mal nen Traceroute. :)

  3. Re: Trau der Software nicht - Vermittlungserver im Ip-range des DOD ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 06.11.13 - 07:24

    Bei VNC musst du dich halt nur vorher immer durch die Router kämpfen. Für spontane Fernwartung außerhalb des LAN taugt das leider nicht viel.

  4. Re: Trau der Software nicht - Vermittlungserver im Ip-range des DOD ...

    Autor: Moriati 06.11.13 - 07:45

    Was wohl passiert, wenn eine GFI Niederlassung in den USA eine Ansage per Geheimgericht bekommt Zugriff auf einen Rechner im Ausland mittels Teamviewer zu ermöglichen?
    Bekloppte Welt... man kann echt keiner Software mehr trauen.

  5. Re: Trau der Software nicht - Vermittlungserver im Ip-range des DOD ...

    Autor: kayozz 06.11.13 - 07:45

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei VNC musst du dich halt nur vorher immer durch die Router kämpfen. Für
    > spontane Fernwartung außerhalb des LAN taugt das leider nicht viel.

    Falsch, du musst lediglich den Server selber hosten: Siehe Ultra VNC Single Click http://www.uvnc.com/products/uvnc-sc.html

  6. Re: Trau der Software nicht - Vermittlungserver im Ip-range des DOD ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 06.11.13 - 07:56

    Das klingt schon mal ganz nett. Kannte das noch gar nicht.

    Zugegeben, das kommt noch lange nicht an den TeamViewer ran aber als kostenlose Alternative wäre es in den meisten Situationen durchaus zu gebrauchen.

    Der Teamviewer hat aber halt noch den Vorteil, dass ich ihn von überall aus einfach benutzen kann. Also am PC, Notebook, iPad, sogar unterwegs vom Smartphone, wenn's mal sein muss. Da bist du selbst mit VNC SC aufgeschmissen.

    Übrigens mal ne Alternative, die vom Konzept der dem TeamViewer ähnlicher, dafür aber kostenlos ist: [www.ammyy.com] Fiel mir gerade wieder ein, hab damit vor Jahren mal bisschen rumgespielt, da sah das Ding aber noch wie ne Beta aus...

    EDIT: Sorry, hab mal genauer hingeschaut. Ist wohl inzwischen doch nicht mehr so ganz kostenlos :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.11.13 08:00 durch Himmerlarschundzwirn.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. JENOPTIK AG, Jena
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Sankt Wendel
  3. Bundesanstalt für Post und Telekommunikation Deutsche Bundespost, Bonn, Stuttgart
  4. Compana Software GmbH, Feucht

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 137,70€
  2. 34,99€
  3. (-80%) 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58