1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Final Cut Pro X: 64 Bit…

Dramatisch: Chapter Markers fehlen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dramatisch: Chapter Markers fehlen

    Autor: Muaddib 01.07.11 - 13:54

    Unglaublich aber wahr: Apple hat es wie bei der Einführung von iMovie'08 verpasst, Kapitelmarker hinzuzufügen.

    Das ist schlichtweg unglaublich.

    Bei iMovie wurde das dann erst in der '09-er Version nachgeliefert. Ich hoffe, dass das bei FCPX nicht so lange dauert und mit dem nächsten Patch nachgeliefert wird.

    Das Arbeiten selbst mit FCPX ist toll, wenn man sich erst mal umgewohnt hat, dann entdeckt man eine tolle und hilfreiche Verwaltungsfunktion nach der andrern.

    Die Kapitelmarker müssen danach fummelig per Compressor hinzugefügt werden, das ist natürlich definitiv "no convenient workflow".

    Drum hab ich dem Programm im App Store auch nur 2 Sterne gegeben, Standardfunktionen dürfen einfach nicht fehlen, das ist ein böser Bock, den Apple hier geschossen hat.

  2. Re: Dramatisch: Chapter Markers fehlen

    Autor: Wave 30.04.13 - 11:57

    kapitelmarken sind natürlich sehr wichtig. aber mir waren die anderen standard-funktionen doch viel wichtiger...
    zb die möglichkeit mehrere spuren auf einmal durchzuschneiden. gibts erst mit dem
    10.0.7 update wieder... und die ganzen effekte sind mir zu presethaft. mir fehlen die
    vielen regler.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Northrop Grumman LITEF GmbH, Freiburg
  2. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  3. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, verschiedene Standorte
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 14,99€
  2. 9,49€
  3. 25,99€
  4. 59,99€ (PC), 64,97€ (PS4), 69,99€ (Xbox One)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de