1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Windows 7 - das macht der…
  6. Thema

Für Admins der Horror schlecht hin ....

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Für Admins der Horror schlecht hin ....

    Autor: nichtbesteradminderwelt 28.08.09 - 12:14

    Lächerlich das hier n haufen "Spezialisten" tatsächlich mal wieder über Windows und Linux/Unix streitet.
    Scheuklappen absetzen, Horizont erweitern und Vorteile und Einsatzmöglichkeiten beider Systeme anerkennen. Es gibt kein System das besser is als das andere.

  2. Re: Für Admins der Horror schlecht hin ....

    Autor: Lunix 28.08.09 - 12:29

    Also, da AOL alle paar Wochen mal an ICQ herumpfuscht, ist es nicht das Problem von Ubuntu, dass die Version von Pidging, die in den Repos ist, nicht aktuell ist, bzw. sich nicht mehr verbinden kann. Hatte das Problem auch öfters, da gibt es aber z.B. noch licq oder kopete unter Ubuntu. Unscharfe Schrift? Ich fand das Schriftbild unter Ubuntu erheblich angenehmer. Dass Updates neue Abhängigkeiten haben und deshalb auch andere Pakete neu installiert werden müssen ist nichts Besonderes. Grafiktreiber ist so eine Sache, es kann ohne Zutun des Nutzers funktionieren, will man aber immer den aktruellsten Treiber haben, muss man frickeln.

  3. Re: Für Admins der Horror schlecht hin ....

    Autor: Deamon_ 28.08.09 - 14:01

    Admin´s mit Hochschulabschluss ?
    Genau diese Gattung von Administratoren, wird irgendwann mal das Internet und gleichzeitig die Firmen zum Kollabieren bringen.
    Weshalb ?

    Weil ein Administrator ohne Hochschulabschluss kein Problem damit hat, Turnschuhe anzuziehen, PC´s unter dem Schreibtisch zu entstauben und auch mal die größte Drecksarbeit zu machen.
    Darüberhinaus zieht er auch Kabel und bohrt Löcher für div. Kabelverbindungen oder um einen Switch zu befestigen. Ja, das gibt es auch.Auch hat er eine wenn auch kleine Werkzeugkiste mit Schraubendreher.< Weiß ein Hochschulabsolvent, was dies eigentlich ist ?

    Er putzt auch Drucker und verdreckt sich damit, eingeklemmte DIN A4 Seiten aus diesen zu entfernen.
    Darüberhinaus wartet er auch die Server, installiert Programme und tätigt alle anderen notwendigen Dinge. Am Telefon gibt er Support und schlägt sich mit den "hochgeschulten" Personen rum, die keinen blassen Schimmer von der Technik haben und auch nicht haben wollen.
    Reparaturen, Helpdesk, Patching, Server, etc. etc. etc.


    Meinst Du, eine Person mit Hochschulabschluss, würde diese Dinge machen ? Nein, er würde andere nur kommandieren, bis der Chef herausfindet, da er gar nicht gebraucht wird. Weil der Hauptschüler dies einfach besser und effektiver für weniger Geld machen kann und mehr Arbeit dafür leistet.
    Ein Mensch der in der vierten Klasse kein gutes Zeugniss hatte, bleibt also ein Leben lang Dumm ? So so.


    Kluge Chefs stellen keine hochgeschaukelten Schwätzer ein, sondern Leute die anpacken und sich für keine Arbeit zu schade sind. Sei sie noch so im "unteren" Niveau angesiedelt.

    Der "Admin" der mit einem weißen Hemd und Krawatte nur vor der Tastatur sitzt und die Beine hochlegt, wird es in Zukunft kaum mehr geben. Dazu ist heutzutage das Budget zu knapp und es wird auch nicht mehr vergrößert. Schminkt euch das ab.
    Admins leisten heute vielerorts Schwerstarbeit und diesen Beruf wünscht sich ein Hochschulabsolvent heutzutage mit Sicherheit nicht ...

    Höchstwahrscheinlich kennst Du nicht einmal einen Admin persönlich ... und wenn ja, weist Du bestimmt nicht was er tut.
    Sonst würdest Du nicht so einen Blödsinn hier von Dir geben.

  4. Re: Für Admins der Horror schlecht hin ....

    Autor: Admin-Supporter 28.08.09 - 14:35

    @Deamon_: Frustriert? Was du beschreibst ist kein IT Admin, sondern ein IT Techniker, ein Supporter, ... und wenn sie dich in der Firma "Admin" nennen, dann freu dich halt. Ein "studierter" IT Admin kümmert sich nunmal um IT Admin[ISTRATION] (Planung, Überwachung, Implementierung usw.) und nicht um dreckige Rechner, Papierstaus im Drucker und Kabelsalate... dafür kann man einen "Bastler" und "Unter den Tisch Kriecher" aber brauchen. Der kostet dann auch einiges weniger. Und wenn sich ein kleines Unternehmen nur 1 Person leisten kann, dann muss der Eine halt ALLES machen. Logisch, oder?

  5. Re: Für Admins der Horror schlecht hin ....

    Autor: irata 28.08.09 - 22:54

    file not found error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Die Suchleiste möchte ich auch nicht mehr missen, keine Ahnung wie ich
    > > davor ohne überleben konnte. ;)
    >
    > Ebenso die Favoritenleiste im Explorer.
    > Oder die obejktbasierende Pfadanzeige. Bei Vista kann ich mit 1 Klick in
    > nen parallelen Ordner springen, sogar der "aufwärts"-Button ist unnötig
    > geworden.

    Objektbasierende Pfadanzeige? Heißt das so bei Windows?
    Bei NeXTStep hieß es glaub ich breadcrumb oder so, oder Path bar bei MacOS.
    Find ich gut, mehr Features von NeXTStep übernehmen bitte :-)

  6. Re: Für Admins der Horror schlecht hin ....

    Autor: poke 3892,7 28.08.09 - 22:58

    irata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Objektbasierende Pfadanzeige? Heißt das so bei Windows?

    Keine Ahnung, ist jedenfalls keine dumme Leiste mehr in der nur Text steht. Jetzt sinds halt einzelne Objekte mit denen man interagieren kann, was bei XP nicht ging.

  7. Re: Für Admins der Horror schlecht hin ....

    Autor: Genial 31.08.09 - 15:43

    Senf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Is doch IMMER dasselbe.
    >
    > Hier eine Forumsdiskussion von 2001: forum.golem.de#msg-282693
    >
    > Gruß,
    > Senf


    HöHö,
    ähnliches hatte ich hier auch schon irgendwo gepostet. Wart mal ab, in 10 jahren gibts denn wieder dat selbe gejammer von so allseits geliebten Super-Sayajins mit absolut gesundem Halbwissen.

  8. Re: Für Admins der Horror schlecht hin ....

    Autor: Der Mork vom Ork 31.08.09 - 17:01

    ach ja, hoffentlich gibts ne ordentliche version von minesweeper bei Win7. :)

  9. Re: Für Admins der Horror schlecht hin ....

    Autor: Ironiker 31.08.09 - 17:05

    Der Mork vom Ork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ach ja, hoffentlich gibts ne ordentliche version von minesweeper bei Win7.
    > :)


    Das kannste vergessen, die EU hat MS verboten, wegen marktbeherrschender Stellung ihr eigenes Minesweeper einzubauen. Damit der Nutzer bei der Installation die Auswahl hat, ein Minesweeper eines anderen Anbieters zu installieren und nicht die MS-Version aufgezwungen bekommt.

  10. Re: Für Admins der Horror schlecht hin ....

    Autor: Kredo 01.09.09 - 13:03

    Lass sie doch ihren Krieg führen. Es ist köstlich zu sehen wie sie sich den aufregen weil A oder B oder C viel besser ist als die jeweils anderen. :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. medavis GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (1TB für 41,65€, 5TB für 92,65€)
  2. (u. a. Hitman 3 - Epic Games Store Key für 34,49€, Medieval Dynasty für 8,99€)
  3. 2.449,00€
  4. gratis (bis 22.04.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme