Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Windows 7 - das macht der…

Man kann keine Tasbaricons verschieben. Nur ganze Gruppen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Man kann keine Tasbaricons verschieben. Nur ganze Gruppen.

    Autor: GoD 29.08.09 - 14:49

    Macht man 2 Firefox und 2 Notepad Fenster auf. Man kann die Firefox Fenster nur komplett vor Notepad oder dahinter schieben. Aber kein einzelnes Fenser.
    Man kann noch nichtmal innerhalt einer Gruppe sortieren. Oder habt ihr schonmal versucht 3 Firefox Fenster aufzumachen und dann das dritte Fenster vor das erste zu setzen? Das geht nämlich auch nicht.

    Kann man diese dämliche Gruppierung auch irgendwie abschalten? Ich hab bis jetzt noch keine Möglichkeit gefunden.

  2. Re: Man kann keine Tasbaricons verschieben. Nur ganze Gruppen.

    Autor: Jimbob 29.08.09 - 15:23

    Warum sollte man 3x Firefox öffnen?

  3. Re: Man kann keine Tasbaricons verschieben. Nur ganze Gruppen.

    Autor: 6ff 29.08.09 - 16:16

    weil ich 3 Seiten nebeneinander vergleichen wiill?
    oder weil ich
    1FF im Browser maile und darin links öffne
    2FF parallel eine ebay auktion beobachte und nicht immer durch alle links blättern muss.
    3FF ich zwishcendurch ein youtube film anschaue ...
    4 FF ich bla vom rest der "arbeit" trennen will...

  4. Re: Man kann keine Tasbaricons verschieben. Nur ganze Gruppen.

    Autor: Zonc 29.08.09 - 16:22

    Interessanter Workflow.

  5. Re: Man kann keine Tasbaricons verschieben. Nur ganze Gruppen.

    Autor: RedSign 29.08.09 - 18:19

    Vorher konnte man gar nichts sortieren, also ist auf jeden Fall schonmal eine Verbesserung gegeben. Außerdem ist das Sortieren der Fenstereinträge nach Anwendungen doch durchaus sinnvoll. Vorher war da überhaupt kein System hinter, da die Einträge einfach in der Reihenfolge auftauchten, in der die Fenster geöffnet wurden. Das ist jedenfalls auch nicht besser. Außerdem sprichst du ohnehin von einer Konfiguration, die nur optional ist, denn beim Standard werden ja gar keine Einträge mehr für einzelne Fenster auf der Taskleiste gezeigt.

  6. Re: Man kann keine Tasbaricons verschieben. Nur ganze Gruppen.

    Autor: GoD 29.08.09 - 22:02

    Warum nicht? Nimm halt jedes andere Programm.
    Viele Tabs werden in nur einem FF Fenster sehr
    unübersichtlich.

  7. Re: Man kann keine Tasbaricons verschieben. Nur ganze Gruppen.

    Autor: GoD 29.08.09 - 22:03

    Das ganze wie es jetzt ist ist Müll. Nur weil du Taskbar Shuffle oder Taskix nicht kennst heißt das noch lange nicht daß es vorher nicht ging.

  8. Re: Man kann keine Tasbaricons verschieben. Nur ganze Gruppen.

    Autor: Le Satân 30.08.09 - 16:03

    Und kann man Taskbar Shuffle oder Taskix nicht einfach weiternutzen?
    Sonst warte halt aufn Update, wenn die was anpassen müssen.

  9. Re: Man kann keine Tasbaricons verschieben. Nur ganze Gruppen.

    Autor: GoD 31.08.09 - 11:33

    Die funktionieren bisher nicht. Aber ich hoffe daß da bald Updates kommen.

  10. Re: Man kann keine Tasbaricons verschieben. Nur ganze Gruppen.

    Autor: ich auch 31.08.09 - 13:16

    Wie wärs in den Propertys der Taskbar, da wo es eigentlich schon immer war (seit XP)...

  11. Re: Man kann keine Tasbaricons verschieben. Nur ganze Gruppen.

    Autor: GoD 04.09.09 - 00:57

    Na wie wäre es dann mal mit selber testen? Und dann sag mir nochmal welche Einstellung das sein soll? Genau. Gibts nämlich nicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität des Saarlandes, Saarbrücken
  2. Formware GmbH, Nußdorf am Inn
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. UDG United Digital Group, Ludwigsburg, Herrenberg, Karlsruhe, Hamburg, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 152,00€
  2. 79,00€
  3. 59,99€
  4. ab 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

  1. Mobilfunk: Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust
    Mobilfunk
    Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust

    Nokia kann von der US-Kampagne gegen Huawei nicht profitieren, sondern verbucht einen unerwarteten Verlust. Investitionen seien erforderlich, erklärte Konzernchef Rajeev Suri.

  2. Hybridkonsole: Nintendo hat 34,7 Millionen Switch verkauft
    Hybridkonsole
    Nintendo hat 34,7 Millionen Switch verkauft

    Die Switch läuft weiterhin gut. Nintendo hat nach eigenen Angaben bislang fast 35 Millionen Einheiten verkauft. Für weiteren Absatz sollen neue Spiele wie Super Mario Maker 2 sorgen. Eine neue Version der Hybridkonsole soll zumindest demnächst nicht erscheinen.

  3. Metropolregion Hamburg: 6.000 Kilometer Glasfaserleitung werden verlegt
    Metropolregion Hamburg
    6.000 Kilometer Glasfaserleitung werden verlegt

    Minister Scheuer hat am Donnerstag das "bislang größte Projekt im Rahmen des Bundesförderprogramms Breitbandausbau" gestartet. Es geht um Timmendorf auf der Insel Poel und rund 6.000 Kilometer Glasfaserleitungen.


  1. 18:30

  2. 17:39

  3. 16:27

  4. 15:57

  5. 15:41

  6. 15:25

  7. 15:18

  8. 14:20