1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Windows 7 - das macht der…
  6. Thema

Taskleiste und die neuerungen

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Taskleiste und die neuerungen

    Autor: Irrer Ivan 27.08.09 - 21:49

    Was unter Vista auch sehr schön ist: Die Startmenüeinträge öffnen sich nicht automatisch, nur weil man mit der Maus drüberfährt, man muss erst draufklicken. Unter XP hat das total genervt, wenn dauernd irgendwelche Ordner aufgeklappt wurden, nur weil man 0,2s zu lange mit der Maus drübergefahren ist. Ganz schlimm bei ausgelasteten oder undefragmentierten Rechnern, da musste man oft wieder Sekunden warten, nur weil sich son scheiss Ordner ungefragt öffnen wollte.

  2. Re: Taskleiste und die neuerungen

    Autor: Cloud Computing Guide Downloaden Sie 27.08.09 - 23:58

    > Macht man mit Vista ein paar Schritte zurück in Sachen
    > Benutzerfreundlichkeit und dann wieder einen halben Schritt vor > mit 7 und verkauft es als "Wir haben auf unsere Kunden gehört" - > hmm - naja

    Macht Apple doch auch ständig.

  3. Re: Taskleiste und die neuerungen

    Autor: boemer 30.08.09 - 10:20

    @EgoTroubler

    ich glaub du bist ein bisschen doof oder,

    - natürlich kuck ich Windows 7 auf die richtige Auflösung an. Es ist nur das diese Halb-Transparenz meine Augen weh tun... Hab eine MacPro mit OSX + XP64 drauf. OSX ist gestochen scharf (lies: angenehm für die Augen), und mit XP64 + ZuneTheme sieht das OS wieder etwas moderner aus.

    - ich kann doch selbst entscheiden ob eine DirectX Programm gut oder schlecht lauft? Wann man DirectX 10 Features verwendet, könnte ich mir vorstellen das es vielleicht besser lauft. (Wann du DirectShow Features verwendest, lauft Windows 7 halt schlecht als XP). WPF könnte besser laufen als unter XP, wurde mir jedenfalls gesagt, wann man aber Kunde hat mit XP, dann muss es dort gut laufen nicht unter Windows 7. (WPF (MediaElement) lauft unter XP definitiv nicht besser…)

    - zum Systemsteuerung: oft kommt links eine extra Menu leiste, manchmal gar nicht. Und dort sieht es genau so auf wie unter XP, so bitte nicht ganz fertig... (Hab grad kein Windows 7 mehr drauf, kann nicht genau nennen welche du meintest...

    - Solitair unter XP war total Scheiss in vergleich zum Klondite unter KDE 3.5. Das haben die unter Vista gut nachgeholt. Und wer die spielt? Viele...

    - AERO besorgt mir halt Augenkrebs, war schon damals bei Vista so. Keine Ahnung was dort passieren sollte. Ich hab nur angst das wenn man jetzt nicht umsteigt das man bei Windows 8 total nicht mehr zu recht kommt, und nie Mals mehr umsteigen möchte. (Was eigentlich auch kein Problem wäre...)

    - ich verwende DirectX für meine Arbeit, nicht für irgendwelche Spielchen.

    - XP64 lauft mit die richtige Treiber prima, hab auch nie behauptet das Vista nicht richtig laufen wurde. Nur nicht jeder Neuerung ist automatisch ein Verbesserung. Microsoft macht schon interessante Sachen ab und zu, z.B. C#/.NET. WPF könnte interessant werden wann es gut lauft. Anders beispeil: Golem Forum, sieht anders aus (=Neuerung), aber nicht richtig besser (=keine Verbesserung), die sollte man slashdot.org sich ankucken.

    - wann du für Firmen wie Siemens, Flughafen oder Größere Messe arbeitest, dann ist es traurig aber die setzen meistens noch IE6 ein. Also was will man dort anfangen mit Windows 7 (und W7 spezifische Technologien)? Und mach dir keine Sorgen, wir werden dir nicht vermissen...

    meine Excuses für die Schreibfehler…

  4. Re: Taskleiste und die neuerungen

    Autor: blup 30.08.09 - 10:52

    Zum Thema Programm Suche:
    Vll wird den Windows nutzern jetzt klar warum Linuxer so stolz auf ihre Konsole sind. 2 - 3 Anfangsbuchstaben des Programms eintipen, tab, enter, fertig.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. karriere tutor GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. über grinnberg GmbH, Bruchsal
  3. energy & meteo systems GmbH, Oldenburg
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. (u. a. Angebote zu Spielen, Gaming-Monitoren, PC- und Konsolen-Zubehör, Gaming-Laptops uvm.)
  3. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 19,80€, XCOM 2 für 12,50€, Mafia: Definitive...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme