Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Windows 7 Multitouch…

Wirklich *gute* Mehrfingerbedienung ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wirklich *gute* Mehrfingerbedienung ...

    Autor: Frank2 24.09.09 - 12:50

    ... gibt es anscheinend immer noch nur von Apple.

    Ich habe ein neues Macbook. Man kann sonst über die Teile sagen was man will, ich habe noch *nie* ein so exakt, angenehm und effizientes Touchpad gesehen. Wenn man das Touchpad richtig gelöst hat, ist es völliger Unsinn, einen Touchscreen anzubieten, weil die Finger und Hände immer im Weg des Bildschirms sind und die Fingerkuppen immer viel zu groß für das sind, was man eigentlich bedienen möchte.

    Apple's Touchpad ist riesig (im Vergleich zu meinem alten HP nw8440 Notebook etwa vier mal so groß), die Finger *gleiten* darüber (und "rutschen" nicht), es reagiert auf jeden Millimeter Bewegung und kein versehentliches Drüberwischen, und das "Tappen" ist auch sehr angenehm. Selbst zeichnen kann man damit gut.

    Und was ich am besten finde: Die Mehrfingerbedienung funktioniert wirklich *überall*, ist ebenfalls extrem angenehm zu bedienen und erspart einem einiges an unpraktischen Tastenkombinationen. Ob es nun um sauberes seitenweises Blättern etwa in PDF-Dokumenten, Programmwechsel, Exposé und/oder Spaces, Drag&drop oder sonstwas geht, das geht alles mit dem Touchpad.

    Ich fasse meine alte Bluetooth-Maus, die beim vorigen Notebook Pflicht war, immer seltener an.
    Das hat noch kein Notebook geschafft.

  2. Re: Wirklich *gute* Mehrfingerbedienung ...

    Autor: Pansenmann 24.09.09 - 13:03

    Seh ich genauso... Multitouch gerne, aber doch bitte nicht auf nem 13 Zoll Display auf dem ich auch noch was erkennen möchte (gerade auf den Spiegel-Macbooks sieht man ja jeden Fettfinger). Dann lieber auf nem schön großen Trackpad.

    Schön ist dann auch, wenn das ganze Betriebssystem darauf ausgelegt ist und nicht nur so n paar schnell zusammengeschusterte Möhrenprogramme.

  3. Re: Wirklich *gute* Mehrfingerbedienung ...

    Autor: Infokrieger 24.09.09 - 13:07

    Eine der besten Mac Eigenschaften ist das grosszügig bemessene Trackpad.

    Ich hab bisher noch kein einziges WinBook gesehen, dass auch nur ansatzweise drankommt, egal in welcher Preisklasse.

    Früher war ne Maus Pflicht heutzutage wünschte ich mir selbst am StandMac so ein externes Trackpad. Es macht Scrollen und Navigieren zum Genuss!

  4. Re: Wirklich *gute* Mehrfingerbedienung ...

    Autor: Blablablublub 24.09.09 - 13:14

    Und was bitte hat das mit einem Touchscreen zu tun???????????

    Aber hauptsache gegen Windows gewettert und Apple gehuldigt....

    Mann oh mann.

  5. Re: Wirklich *gute* Mehrfingerbedienung ...

    Autor: Pansenmann 24.09.09 - 13:17

    Blablablublub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was bitte hat das mit einem Touchscreen zu tun???????????

    Der Artikel heißt "Test: Windows 7 Multitouch - inkonsequent umgesetzt" ...

  6. Re: Wirklich *gute* Mehrfingerbedienung ...

    Autor: Trottelfänger 24.09.09 - 13:19

    es geht um touchSCREENS und NICHT um Touchpads!!!!

  7. Re: Wirklich *gute* Mehrfingerbedienung ...

    Autor: Infokrieger 24.09.09 - 13:32

    Kennst du Wayne?

  8. Re: Wirklich *gute* Mehrfingerbedienung ...

    Autor: Yoshi 24.09.09 - 13:38

    Pansenmann schrieb:
    > Der Artikel heißt "Test: Windows 7 Multitouch - inkonsequent umgesetzt" ...

    Eben das hat der vorige Autor wohl nicht begriffen.. Apple's touchpads erkennen bis zu 4 Finger gleichzeitg und sind damit dem Thema MultiTOUCH durchaus angemessen.

    Persönlich ziehe ich so ein Touchpad auch vor, weil wenn ich grad wem die Hand gegeben hab, der bissl Öl, Creme oder was auch immer an der Hand hat(te), hab ich die dann gleichmäßig auf meinem Hochglanzdisplay, was mit Sicherheit kein schön klares Bild mehr ergibt.

  9. Re: Wirklich *gute* Mehrfingerbedienung ...

    Autor: ha 24.09.09 - 14:37

    Infokrieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kennst du Wayne?

    Ich kenne nur iWayne und der ist ein Fanboy.

  10. Schon klar

    Autor: Wilbert Z. 24.09.09 - 16:51

    Frank2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... gibt es anscheinend immer noch nur von
    > Apple.

    Hier gehts um Touchscreens und nicht um Touchpads. Kein Wunder, dass euch Apple-Uschis jetzt plötzlich nur noch Touchpads gefallen. Bei den Schminkspiegeln in eurer überteuerten Hardware ergibt ein Touchscreen ja eh keinen Sinn. :D

  11. Re: Schon klar

    Autor: Paule 24.09.09 - 22:24

    Lol. Es würde mit einem "Touchscreen" exakt genauso funktionieren. Siehe iPhone/ipod touch. Und da kannst Du rumtrollen, wie Du willst, _so_ etwas wie diese ins System hineingestümperte "Multitouch"-Bedienung wirst Du bei Apple nicht finden. Entweder ganz oder gar nicht.

  12. Re: Schon klar

    Autor: petedantea 25.09.09 - 00:55

    Schade nur, dass du dich mit deiner Meinung auf dem geistigen Abstellgleis befindest.

  13. Re: Wirklich *gute* Mehrfingerbedienung ...

    Autor: mosi 25.09.09 - 09:00

    Trottelfänger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es geht um touchSCREENS und NICHT um Touchpads!!!!


    Im Prinzip doch das Gleiche... Es wird mit Fingern aggiert, ob auf einem Pad oder auf einem Screen auf dem das Pad integriert ist. Das spielt keine wesendliche Rolle. Nur es geht um die Umsetztung vom Ganzen. Da hat MS wirklich verschlafen und das schadet denen garnicht, da sie bisweil nur Misst für viel Geld verkauft haben. Und statt das Geld neu zu investieren und neue Inovationen geraus zubringen, wird alter Mist mit neuer Oberfläche wieder neu verpackt und wieder teuer verkauft.

    Da sage ich lieber: hole dir einen Mac und du wirst zufrieden sein, da du für gutes Geld auch was gutes bekommst.

  14. Re: Wirklich *gute* Mehrfingerbedienung ...

    Autor: eggx 25.09.09 - 10:32

    ich amüsiere mich immer, wenn leute im cafe mit ihren macbooks sitzen und versuchen mit kalten fingern auf ihrem trackpad rumzuwischen.

  15. Re: Schon klar

    Autor: Paule 25.09.09 - 11:14

    petedantea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schade nur, dass du dich mit deiner Meinung auf dem geistigen Abstellgleis
    > befindest.
    lol. Du hast es nie ausprobiert, oder?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SSP Deutschland GmbH, Frankfurt
  2. University of Applied Sciences Europe GmbH, Hamburg
  3. Newsfactory GmbH, Augsburg
  4. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. GRATIS
  2. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700X für 189,90€, Asus ROG Crosshair VIII Formula Mainboard für 499...
  3. 45,79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

  1. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.

  2. Gewerbliche Händler: Artikel bei Amazon Marketplace sind erheblich teurer
    Gewerbliche Händler
    Artikel bei Amazon Marketplace sind erheblich teurer

    Eine Verbraucherzentrale hat verglichen: Bei 98 von 100 Produkten fand sich der niedrigste Preis im Händler-Shop. Es waren fast ausschließlich von Amazon hervorgehobene Produkte, entweder Bestseller Nr. 1 oder Amazon's Choice.

  3. Devops und Code-Hosting: Gitlab sammelt 270 Millionen US-Dollar vor Börsengang ein
    Devops und Code-Hosting
    Gitlab sammelt 270 Millionen US-Dollar vor Börsengang ein

    Die Codehosting- und Devops-Plattform Gitlab sammelt weitere fast 270 Millionen US-Dollar Risikokapital ein. Das sollte die letzte Finanzierungsrunde vor dem geplanten Börsengang kommendes Jahr sein.


  1. 15:54

  2. 15:37

  3. 15:08

  4. 15:00

  5. 14:53

  6. 14:40

  7. 14:27

  8. 14:14