Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Text-App mit Markdown-Editor…

Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: tKahner 11.08.17 - 10:14

    Ich will jetzt nicht das ausgelutschte "Welches ist der beste Editor"-Thema lostreten und auch VIM war lange nicht mein Favorit sondern BRIEF. Allerdings habe ich länger und ernsthaft auch versucht, mich an Notepad++, Sublime oder Brackets & Co heranzutasten. Aber deren teils wirklich interessanten Aspekte wiegen die langfristige Sicherheit, die echte Plattformunabhängigkeit und die extrem gute und communitygetriebene Erweiterbarkeit nicht auf. Ich kenne kein Feature, dass nicht in auch VIM funktioniert, teils sogar einfacher oder schneller. Aber ich will auch die etwas gewöhnungsbedürftige, aber sehr effiziente Bedienung nicht unterschlagen

    Daher möchte ich die Gelegenheit nutzen, hier Werbung für den selbstverständlich aller, aller aber so was von ALLER besten Editor aller Zeiten zu machen. - VIM.
    OK - Lernkurve ist anspruchsvoll, aber das ist eine Fremdsprache, Python, C++ etc. auch.

    Und ich bin natürlich jederzeit bereit, dafür und gegen EMACS mit schweren Kissen nachts hinter der Kirche anzutreten. Andere Editoren warten bitte, bis sie volljährig sind.

    Ich bin jetzt nicht der Freund von "Linux ist besser als Windows" oder ähnlichem. Das muss jeder selbst wissen und hängt stark vom Einzelfall ab, aber ich weiß - egal was kommt - ich habe einen Editor, den ich mit ins Grab nehmen kann und werde, der auf einen Stick passt, der unter MacOS, Linux, Unix, BSD, AIX, CP/M (ha - nimm das Ulysses!) funktioniert.

    100000iWer braucht andere Editoren, wenn er VIM hat?![ESC]

  2. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: iKnow23 11.08.17 - 10:20

    Dann schreibe mal einen Roman unter VIM.
    So mit Kapiteln usw.
    Und das bitte synchron, falls du Unterwegs aufm iPad noch was ergänzen möchtest. Und als nicht Nerd. Nen Editor ist für manche einfach nur Werkzeug... keine Wissenschaft.

  3. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: HanSwurst101 11.08.17 - 10:22

    Überhaupt mal mit der App auseinandergesetzt?

  4. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: Peter Brülls 11.08.17 - 11:38

    tKahner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenne kein Feature, dass nicht in auch VIM
    > funktioniert, teils sogar einfacher oder schneller.

    Füge bitte das heutige Datum in Maya-Notation ein. Danke.

  5. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: Oktavian 11.08.17 - 11:45

    > > Ich kenne kein Feature, dass nicht in auch VIM
    > > funktioniert, teils sogar einfacher oder schneller.
    >
    > Füge bitte das heutige Datum in Maya-Notation ein. Danke.

    <ESC>i 13.0.4.12.14 <ESC>

    Wo ist das Problem?

  6. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: Teebecher 11.08.17 - 11:49

    iKnow23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann schreibe mal einen Roman unter VIM.
    > So mit Kapiteln usw.

    Es geht um einen Editor.

    Das Buch machst Du dann mit TeX, wo ist das Problem?

  7. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: iKnow23 11.08.17 - 11:51

    Nein. Eben nicht!
    Es ist ein Distraction Free Editor für Authoren. Mit diesem Programm editiert man keine Config Files. Wüsstest du aber, wenn du dir die Homepage mal anschauen würdest.

  8. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: Teebecher 11.08.17 - 11:59

    iKnow23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein. Eben nicht!
    > Es ist ein Distraction Free Editor für Authoren. Mit diesem Programm
    > editiert man keine Config Files. Wüsstest du aber, wenn du dir die Homepage
    > mal anschauen würdest.
    VIM ist ein Texteditor.

    Wüsstest Du aber, wenn Du vorher die Threadübersicht angesehen hättest.

  9. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: Peter Brülls 11.08.17 - 12:37

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > > Ich kenne kein Feature, dass nicht in auch VIM
    > > > funktioniert, teils sogar einfacher oder schneller.
    > >
    > > Füge bitte das heutige Datum in Maya-Notation ein. Danke.
    >
    > i 13.0.4.12.14
    >
    > Wo ist das Problem?

    Du kennst das aus dem Kopf? Respekt.

  10. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: nastrovje 11.08.17 - 12:52

    Alleine VIM mit Ulysses zu vergleichen ist einfach nur dämlich. Komplett andere Zielgruppe, komplett unterschiedliche Features und Usability.

    Aber natürlich möchte man als VIM-Nerd immer als "krasser Superuser" dastehen...

  11. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: gisu 11.08.17 - 14:13

    iKnow23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein. Eben nicht!
    > Es ist ein Distraction Free Editor für Authoren. Mit diesem Programm
    > editiert man keine Config Files. Wüsstest du aber, wenn du dir die Homepage
    > mal anschauen würdest.

    Dir ist bewusst das Ulysses auch nur ein aufgepimpter Editor mit OSX Gui ist? Und das man mit VIM genauso Markdown schreiben kann. Dann verwaltet man das halt in der Dropbox statt in der iCloud und damit kann sogar noch ein CoAuthor der mit Linux arbeitet mitarbeiten.

  12. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: Oktavian 11.08.17 - 14:56

    > Du kennst das aus dem Kopf? Respekt.

    Welches Datum sollten wir denn sonst haben heute? Alles andere wäre doch albern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hoist Finance AB (publ) Niederlassung Deutschland, Duisburg
  2. CTS EVENTIM Solutions GmbH, Bremen
  3. über duerenhoff GmbH, Ludwigsburg
  4. serviceline PERSONAL-MANAGEMENT MÜNCHEN GMBH & CO. KG, München oder Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (u. a. Box-Sets im Angebot, z. B. Die Tribute von Panem - Complete Collection für 19,97€ und...
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

  1. Crowdfunding: Shenmue 3 erhält automatisches Kampfsystem
    Crowdfunding
    Shenmue 3 erhält automatisches Kampfsystem

    Die Community hat Shenmue 3 mehr als 7 Millionen US-Dollar bereitgestellt und damit ein weiteres Extra freigeschaltet: Wer mag, kann sich in den Kämpfen vom Computer helfen lassen - damit sollten auch Einsteiger durch die Prügeleien kommen.

  2. 7TV: Kartellamt genehmigt Streaming-Plattform von TV-Sendern
    7TV
    Kartellamt genehmigt Streaming-Plattform von TV-Sendern

    ProSiebenSat.1 darf seine Streaming-Plattform mit einem US-Konzern ausbauen. Falls wirklich die öffentlich-rechtlichen Sender mitmachen, muss das Bundeskartellamt erneut prüfen.

  3. Funklöcher: Bundesnetzagentur überprüft Mobilfunkabdeckung nicht
    Funklöcher
    Bundesnetzagentur überprüft Mobilfunkabdeckung nicht

    Die Bundesregierung und ihre Bundesnetzagentur stützen sich bei den Angaben zur Funkabdeckung auf die Karten der Netzbetreiber. Geprüft wird nur stichprobenartig, wenn überhaupt. Funklöcher bleiben so unentdeckt.


  1. 17:15

  2. 17:02

  3. 16:04

  4. 15:51

  5. 14:15

  6. 14:08

  7. 13:52

  8. 13:45