Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Text-App mit Markdown-Editor…

Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: tKahner 11.08.17 - 10:14

    Ich will jetzt nicht das ausgelutschte "Welches ist der beste Editor"-Thema lostreten und auch VIM war lange nicht mein Favorit sondern BRIEF. Allerdings habe ich länger und ernsthaft auch versucht, mich an Notepad++, Sublime oder Brackets & Co heranzutasten. Aber deren teils wirklich interessanten Aspekte wiegen die langfristige Sicherheit, die echte Plattformunabhängigkeit und die extrem gute und communitygetriebene Erweiterbarkeit nicht auf. Ich kenne kein Feature, dass nicht in auch VIM funktioniert, teils sogar einfacher oder schneller. Aber ich will auch die etwas gewöhnungsbedürftige, aber sehr effiziente Bedienung nicht unterschlagen

    Daher möchte ich die Gelegenheit nutzen, hier Werbung für den selbstverständlich aller, aller aber so was von ALLER besten Editor aller Zeiten zu machen. - VIM.
    OK - Lernkurve ist anspruchsvoll, aber das ist eine Fremdsprache, Python, C++ etc. auch.

    Und ich bin natürlich jederzeit bereit, dafür und gegen EMACS mit schweren Kissen nachts hinter der Kirche anzutreten. Andere Editoren warten bitte, bis sie volljährig sind.

    Ich bin jetzt nicht der Freund von "Linux ist besser als Windows" oder ähnlichem. Das muss jeder selbst wissen und hängt stark vom Einzelfall ab, aber ich weiß - egal was kommt - ich habe einen Editor, den ich mit ins Grab nehmen kann und werde, der auf einen Stick passt, der unter MacOS, Linux, Unix, BSD, AIX, CP/M (ha - nimm das Ulysses!) funktioniert.

    100000iWer braucht andere Editoren, wenn er VIM hat?![ESC]

  2. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: iKnow23 11.08.17 - 10:20

    Dann schreibe mal einen Roman unter VIM.
    So mit Kapiteln usw.
    Und das bitte synchron, falls du Unterwegs aufm iPad noch was ergänzen möchtest. Und als nicht Nerd. Nen Editor ist für manche einfach nur Werkzeug... keine Wissenschaft.

  3. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: HanSwurst101 11.08.17 - 10:22

    Überhaupt mal mit der App auseinandergesetzt?

  4. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: Peter Brülls 11.08.17 - 11:38

    tKahner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenne kein Feature, dass nicht in auch VIM
    > funktioniert, teils sogar einfacher oder schneller.

    Füge bitte das heutige Datum in Maya-Notation ein. Danke.

  5. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: Oktavian 11.08.17 - 11:45

    > > Ich kenne kein Feature, dass nicht in auch VIM
    > > funktioniert, teils sogar einfacher oder schneller.
    >
    > Füge bitte das heutige Datum in Maya-Notation ein. Danke.

    <ESC>i 13.0.4.12.14 <ESC>

    Wo ist das Problem?

  6. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: Teebecher 11.08.17 - 11:49

    iKnow23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann schreibe mal einen Roman unter VIM.
    > So mit Kapiteln usw.

    Es geht um einen Editor.

    Das Buch machst Du dann mit TeX, wo ist das Problem?

  7. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: iKnow23 11.08.17 - 11:51

    Nein. Eben nicht!
    Es ist ein Distraction Free Editor für Authoren. Mit diesem Programm editiert man keine Config Files. Wüsstest du aber, wenn du dir die Homepage mal anschauen würdest.

  8. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: Teebecher 11.08.17 - 11:59

    iKnow23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein. Eben nicht!
    > Es ist ein Distraction Free Editor für Authoren. Mit diesem Programm
    > editiert man keine Config Files. Wüsstest du aber, wenn du dir die Homepage
    > mal anschauen würdest.
    VIM ist ein Texteditor.

    Wüsstest Du aber, wenn Du vorher die Threadübersicht angesehen hättest.

  9. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: Peter Brülls 11.08.17 - 12:37

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > > Ich kenne kein Feature, dass nicht in auch VIM
    > > > funktioniert, teils sogar einfacher oder schneller.
    > >
    > > Füge bitte das heutige Datum in Maya-Notation ein. Danke.
    >
    > i 13.0.4.12.14
    >
    > Wo ist das Problem?

    Du kennst das aus dem Kopf? Respekt.

  10. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: nastrovje 11.08.17 - 12:52

    Alleine VIM mit Ulysses zu vergleichen ist einfach nur dämlich. Komplett andere Zielgruppe, komplett unterschiedliche Features und Usability.

    Aber natürlich möchte man als VIM-Nerd immer als "krasser Superuser" dastehen...

  11. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: gisu 11.08.17 - 14:13

    iKnow23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein. Eben nicht!
    > Es ist ein Distraction Free Editor für Authoren. Mit diesem Programm
    > editiert man keine Config Files. Wüsstest du aber, wenn du dir die Homepage
    > mal anschauen würdest.

    Dir ist bewusst das Ulysses auch nur ein aufgepimpter Editor mit OSX Gui ist? Und das man mit VIM genauso Markdown schreiben kann. Dann verwaltet man das halt in der Dropbox statt in der iCloud und damit kann sogar noch ein CoAuthor der mit Linux arbeitet mitarbeiten.

  12. Re: Auch das ist der Grund, warum ich seit Jahren VIM verwende!

    Autor: Oktavian 11.08.17 - 14:56

    > Du kennst das aus dem Kopf? Respekt.

    Welches Datum sollten wir denn sonst haben heute? Alles andere wäre doch albern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. OSRAM GmbH, Augsburg
  3. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (-47%) 31,99€
  2. (-74%) 12,99€
  3. (-77%) 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Nvidia: Keine Volta-basierten Geforces in 2017
    Nvidia
    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

    Laut Nvidia-CEO Jensen Huang wird es in diesem Jahr keine neuen Grafikkarten mit Volta-Technik geben. Spieler müssen vorerst dahin mit den Pascal-basierten Geforce-Modellen vorliebnehmen, auch weil AMDs Vega nur bedingt konkurrenzfähig ist.

  2. Grafikkarte: Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro
    Grafikkarte
    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

    Die eGFX Breakaway Box ist ein externes Thunderbolt-3-Grafikkarten-Gehäuse für Notebooks, das auch von Apple verwendet wird. Mit 330 Euro kostet es weniger als die meisten anderen, dafür ist das Netzteil schwächer. Es gibt aber auch eine teurere Version.

  3. E-Commerce: Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen
    E-Commerce
    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

    Kleine Läden sind beim Online-Vertrieb gegenüber großen Anbietern wie Amazon oder Otto häufig benachteiligt. Das Kartellamt will dafür sorgen, dass dem Einzelhandel ein zweiter Vertriebsweg im Netz eröffnet wird.


  1. 17:56

  2. 16:20

  3. 15:30

  4. 15:07

  5. 14:54

  6. 13:48

  7. 13:15

  8. 12:55