Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › This War of Mine: Das traurigste…

Ein Spiel ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Spiel ...

    Autor: MrReset 11.11.14 - 07:48

    ..., was als Thema Krieg/Unterdrückung/Meinungsmanipulation & -unterdrückung hat, kommt nur auf STEAM heraus. Das entbehrt nicht einer gewissen Ironie ...

  2. Re: Ein Spiel ...

    Autor: DiDiDo 11.11.14 - 08:06

    Findest du es nicht auch eine Meinungsmanipulation das deine Meinung so Manipuliert wurde das du Steam Meinungsmanipulation vorwirfst ?

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

  3. Re: Ein Spiel ...

    Autor: BabylonXL 11.11.14 - 08:08

    DRM-frei auf GOG.com: http://www.gog.com/game/this_war_of_mine

  4. Re: Ein Spiel ...

    Autor: MrReset 11.11.14 - 09:49

    BabylonXL schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DRM-frei auf GOG.com: www.gog.com

    Danke, das sind gute Nachrichten!
    Wobei es eigentlich Aufgabe von Golem gewesen wäre, zu schreiben, dass es auch ohne DRM erscheint! Aber das kann man von Golem inzwischen wohl nicht mehr erwarten :-(

    @DiDiDo
    Im Golem-Artikel stand nur, dass es im Handel und auf STEAM erscheint. Da gehe ich davon aus, dass es ohne DRM gar nicht erscheint ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.11.14 09:51 durch MrReset.

  5. Re: Ein Spiel ...

    Autor: Dwalinn 11.11.14 - 11:12

    Golem hat den Artikel von Zeit Online übernommen, eine kleine überprüfung von seiten Golem wäre aber in der Tat noch ganz nett gewesen. Aber ich bin sicher das diese Info bald als Update nachgereicht wird.

  6. Re: Ein Spiel ...

    Autor: somedudeatwork 11.11.14 - 11:14

    Steam hat kein automatisches DRM und Steam an sich ist auch kein DRM. Gut 75% meiner Bibliothek sind DRM frei und lassen sich starten und kopieren während Steam offline ist.

  7. Re: Ein Spiel ...

    Autor: Endwickler 11.11.14 - 11:14

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BabylonXL schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > DRM-frei auf GOG.com: www.gog.com
    >
    > Danke, das sind gute Nachrichten!
    > Wobei es eigentlich Aufgabe von Golem gewesen wäre, zu schreiben, dass es
    > auch ohne DRM erscheint! Aber das kann man von Golem inzwischen wohl nicht
    > mehr erwarten :-(
    >
    > @DiDiDo
    > Im Golem-Artikel stand nur, dass es im Handel und auf STEAM erscheint. Da
    > gehe ich davon aus, dass es ohne DRM gar nicht erscheint ...

    Golem ist aber nicht der Vertreiber dieses Spiels und wenn man also durch Golem.de auf dieses Spiel aufmerksam wird und die Herstellerseite besucht, dann kann man sehen, dass es auch ohne DRM angeboten werden soll. In Nachrichten fehlt immer etwas, auch wenn es in diesem Fall wieder einmal sehr einseitig beschnitten wurde, was man aber von Golem.de als eine fachlich nicht spezialisierte Seite erwarten kann.

  8. Re: Ein Spiel ...

    Autor: Endwickler 11.11.14 - 11:15

    somedudeatwork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Steam hat kein automatisches DRM und Steam an sich ist auch kein DRM. Gut
    > 75% meiner Bibliothek sind DRM frei und lassen sich starten und kopieren
    > während Steam offline ist.

    Du meinst, dass du deine Steamspiele auch weitergeben und verkaufen kannst, dass sie nicht per digitaler Verwaltung an dich oder deinen Account gebunden sind?

  9. Re: Ein Spiel ...

    Autor: somedudeatwork 11.11.14 - 11:18

    >weitergeben
    hab ich doch grade gesagt, kopieren geht einwandfrei. meine kopie von Binding of Isaac + WotL haben bestimmt 10 weitere leute.
    >verkaufen
    versuche bitte mal ein DRM-freies Spiel zu verkaufen nachdem du es von GOG gekauft hast. Viel Spaß.

  10. Re: Ein Spiel ...

    Autor: Endwickler 11.11.14 - 11:26

    somedudeatwork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >weitergeben
    > hab ich doch grade gesagt, kopieren geht einwandfrei. meine kopie von
    > Binding of Isaac + WotL haben bestimmt 10 weitere leute.
    > >verkaufen

    Dann steht da vermutlich kein DRM dahinter. Unter "kopieren" hatte ich erst einmal nicht die Weitergabe verstanden, denn kopieren kann man sowieso alles.

    > versuche bitte mal ein DRM-freies Spiel zu verkaufen nachdem du es von GOG
    > gekauft hast. Viel Spaß.

    Wenn das nicht geht, dann benutzt auch GOG DRM.

  11. Re: Ein Spiel ...

    Autor: somedudeatwork 11.11.14 - 11:34

    Es geht nicht, weil es dir keiner abkaufen wird.
    Du kannst ja gerne den Selbstversuch machen. Kauf mal Hotline Miami oder was weiß ich von GoG, pack es auf einen Stick und biete es für den selben Preis, oder weniger, an jemanden an. Besser noch, stell es auf ebay.

    DRM muss bei Steam explizit vom Publisher gefordert werden, was bei AAA Spielen oft der Fall ist. Aber ein muss ist es dennoch nicht. Ein Account System stellt auch kein DRM dar, oder willst du uns erzählen das Amazon auch DRM einsetzt für den Nasenhaarschneider den du letzte Woche bestellt hast? Es ist schlicht und einfach ein Account mit deinen Daten. Bei DRM geht es aber vorranging um die Ware, also in diesem Fall das Spiel, an sich. Wie bereits gesagt können viele Spiele die auf Steam erhältlich sind auch offline und außerhalb der Steam platform getauscht und benutzt werden.

    Ich mag Steam nicht einmal, aber dieser Unsinn der hier verbreitet wird ist halt nervend.

  12. Re: Ein Spiel ...

    Autor: Endwickler 11.11.14 - 11:50

    somedudeatwork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es geht nicht, weil es dir keiner abkaufen wird.
    > Du kannst ja gerne den Selbstversuch machen. Kauf mal Hotline Miami oder
    > was weiß ich von GoG, pack es auf einen Stick und biete es für den selben
    > Preis, oder weniger, an jemanden an. Besser noch, stell es auf ebay.
    >
    > DRM muss bei Steam explizit vom Publisher gefordert werden, was bei AAA
    > Spielen oft der Fall ist. Aber ein muss ist es dennoch nicht. Ein Account
    > System stellt auch kein DRM dar, oder willst du uns erzählen das Amazon
    > auch DRM einsetzt für den Nasenhaarschneider den du letzte Woche bestellt
    > hast? Es ist schlicht und einfach ein Account mit deinen Daten. Bei DRM
    > geht es aber vorranging um die Ware, also in diesem Fall das Spiel, an
    > sich. Wie bereits gesagt können viele Spiele die auf Steam erhältlich sind
    > auch offline und außerhalb der Steam platform getauscht und benutzt
    > werden.
    >
    > Ich mag Steam nicht einmal, aber dieser Unsinn der hier verbreitet wird ist
    > halt nervend.

    Es ist richtig, dass ein Spiel, das bei Steam gekauft wird, nicht auch zwanghaft mit Steamworks verbunden sein muss und das wissen viele Leute schon seit langem. Viele Programme sind es aber und da wird auch eine Kopie nicht funktionieren, es sei denn, dass man das Spiel und seine Bibliotheken selber ändert oder ändern lässt. Die Verbindung zu steamworks ist aber DRM und bei gog ging es mir um die Frage, ob gog auch seine Spiele an den Account bindet und man dieses Spiel nicht weiterverkaufen kann. Das meint nur die technische Seite und nicht "weil es keiner haben will". Der Nasenhaarschneider hat damit rein gar nichts zu tun, was mich vermuten lässt, dass du entweder absichtlich oder unwissend komplett am Thema vorbei argumentierst.

  13. Re: Ein Spiel ...

    Autor: somedudeatwork 11.11.14 - 11:56

    >Die Verbindung zu steamworks ist aber DRM
    bestreite ich nicht

    >und bei gog ging es mir um die Frage, ob gog auch seine Spiele an den Account bindet
    die antwort lautet nein

    >Das meint nur die technische Seite
    war nicht ersichtlich.

  14. Re: Ein Spiel ...

    Autor: Ekelpack 11.11.14 - 12:17

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..., was als Thema Krieg/Unterdrückung/Meinungsmanipulation &
    > -unterdrückung hat, kommt nur auf STEAM heraus. Das entbehrt nicht einer
    > gewissen Ironie ...


    wer sonst keine Probleme hat...

  15. Re: Ein Spiel ...

    Autor: Endwickler 11.11.14 - 12:22

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..., was als Thema Krieg/Unterdrückung/Meinungsmanipulation &
    > -unterdrückung hat, kommt nur auf STEAM heraus. Das entbehrt nicht einer
    > gewissen Ironie ...

    Nein, solche Manipulation wird nur im Golem.de-Forum released.

  16. Re: Ein Spiel ...

    Autor: MickeyKay 11.11.14 - 12:47

    Am Ende des Videos (welches man ruhig als Bestandteil des Artikels betrachten darf) steht, dass es auf GOG erhältlich ist.
    Muss man sich wirklich über so einen Kleinschei.. aufregen? Wer es kaufen will, kann doch schnell bei Google suchen.
    Wer von Euch, dem das Fehlen dieser Info fehlt, kauft sich das Spiel dann letztendlich auch tatsächlich? Meckern, ohne dass es einen wirklich betrifft, finde ich wirklich das letzte!
    Fehlt noch, dass jemand eine detailierte Liste aller Händler, bei denen das Spiel erhältlich ist, fordert. Ihr habt echt Probleme........
    Ich erwarte in diesem Artikel Informationen über das Spiel selbst. Nicht mehr und nicht weniger. Und das bekomme ich hier.

  17. Re: Ein Spiel ...

    Autor: MrReset 11.11.14 - 13:28

    MickeyKay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer es kaufen
    > will, kann doch schnell bei Google suchen.
    Ich bin doch schon auf einer IT-Nachrichten-Seite? Wo ist der Sinn, wenn ich grundlegende Information zum Spiel dann doch googeln muss?

    > Fehlt noch, dass jemand eine detailierte Liste aller Händler, bei denen das
    > Spiel erhältlich ist, fordert. Ihr habt echt Probleme........
    Die Frage ist doch, warum steht im Artikel nicht:
    Das Spiel ist als Retail und auf diversen Downloadplattformen erhältlich sondern:
    Das Spiel ist als Retail und auf STEAM erhältlich
    Warum wird für STEAM eine Extrawurst gemacht?

  18. Re: Ein Spiel ...

    Autor: Psykhe 11.11.14 - 22:29

    somedudeatwork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >und bei gog ging es mir um die Frage, ob gog auch seine Spiele an den
    > Account bindet
    > die antwort lautet nein

    Naja, eigentlich schon.

    GOG Spiele haben keinen Kopierschutz, aber sie sind genauso wie bei Steam (legal) an den jeweiligen Account gebunden und man hat nur ein Nutzungsrecht. D.h. man kann es nicht legal verkaufen oder weitergeben.

    Steam zu verteufeln und GOG über den grünen Klee zu loben ist daher IMO reichlich naiv.

    (Anmerkung - Die Definition von DRM ist etwas schwammig. Je nachdem wie man es auslegt kann DRM nur die "physikalische" (ja, ich weiss, das stimmt nicht, aber wie nennt man das? Codebasierte?) Seite sein, also den Kopierschutz oder auch die legale, also ob man das Recht hat etwas mit einer Softwarezu tun. Umgangssprachlich wird IMO aber eher die erstere Auslegung verwendet.)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 11.11.14 22:31 durch Psykhe.

  19. Re: Ein Spiel ...

    Autor: felyyy 12.11.14 - 08:03

    > Warum wird für STEAM eine Extrawurst gemacht?

    Warum nicht?

    Ich schwöre feierlich, dass ich ein Tunichtgut bin.

  20. Re: Ein Spiel ...

    Autor: der_wahre_hannes 12.11.14 - 09:18

    Warum doch?

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn
  2. SOPAT GmbH, Berlin
  3. ERGO Group AG, Düsseldorf
  4. KRÜSS GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  2. 92,60€
  3. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
      Graue Flecken
      Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

      Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

    2. Störung: Google Kalender war weltweit ausgefallen
      Störung
      Google Kalender war weltweit ausgefallen

      Google hatte ein größeres Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichteten, dass die Funktion weltweit ausgefallen war. Die Webseite und die Synchronisation zu mobilen Apps waren ausgefallen, mittlerweile scheint aber wieder alles zu funktionieren.

    3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
      Netzbau
      United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

      United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


    1. 18:14

    2. 17:13

    3. 17:01

    4. 16:39

    5. 16:24

    6. 15:55

    7. 14:52

    8. 13:50