Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Thorium Core: Kommerzielle…

"Vor allem im Embedded-Bereich, wo Windows heute oft zum Einsatz kommt"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Vor allem im Embedded-Bereich, wo Windows heute oft zum Einsatz kommt"

    Autor: Yes!Yes!Yes! 21.01.14 - 15:56

    Neben der Definition von "oft" hätte ich gern nur ein konkretes aktuelles Beispiel.
    Ich wage mal zu behaupten, dass Windows aktuell bei eingebetteten Systemen keine Rolle spielt und selbst Win CE war vor Jahren bestenfalls ein Exot.

  2. Re: "Vor allem im Embedded-Bereich, wo Windows heute oft zum Einsatz kommt"

    Autor: Himmerlarschundzwirn 21.01.14 - 16:04

    Du denkst vermutlich eher an Router und Waschmaschinen, oder? Ich weiß, dass in der Industrie bei einigen Anlagen durchaus Windows für die Benutzersteuerung zum Einsatz kommt, wenn auch eher in einer abgespeckten Variante und verändertem Interface.

  3. Re: "Vor allem im Embedded-Bereich, wo Windows heute oft zum Einsatz kommt"

    Autor: Nifty 21.01.14 - 16:24

    Wir benutzen Windows (XP) das zur Maschinen Steuerung. Die Programmierung ist recht simpel und die meisten Software Komponenten Anbieter haben Windows Unterstützung im Angebot, das benötigt man häufig da man so Librarys dazukaufen kann.

  4. Re: "Vor allem im Embedded-Bereich, wo Windows heute oft zum Einsatz kommt"

    Autor: bstea 21.01.14 - 16:36

    Ich stand mal an einer CNC Fräse, das Controlpanel mit grad laufenden Programm hat den Charme von Windows CE. Die Säge könnte aber bereits auf Linux gelaufen sein. Es 1000e Maschinen die noch im Einsatz sind und ihren Dienst tun.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  5. Re: "Vor allem im Embedded-Bereich, wo Windows heute oft zum Einsatz kommt"

    Autor: cHaOs667 21.01.14 - 17:00

    Yes!Yes!Yes! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Neben der Definition von "oft" hätte ich gern nur ein konkretes aktuelles
    > Beispiel.
    > Ich wage mal zu behaupten, dass Windows aktuell bei eingebetteten Systemen
    > keine Rolle spielt und selbst Win CE war vor Jahren bestenfalls ein Exot.
    Es kommt immer auf den Bereich an - die ganzen Handscanner (oder auch "Mobile Computers") von z.B. Datalogic (welche auch bei DHL oder UPS verwendet werden) laufen u.a. mit Windows CE 5.0 und Windows CE 6.0 (R3).

  6. Re: "Vor allem im Embedded-Bereich, wo Windows heute oft zum Einsatz kommt"

    Autor: nille02 21.01.14 - 17:13

    Anlagensteuerungen wurde ja schon erwähnt. Viele Set top boxen laufen auch mit Windows für DRM etc. Schau dir zum Beispiel mal die Telekom Box an. Bei der Mediamarkt Box lief auch ein Windows.

    Die ganzen Bankautomaten laufen auch mit einem Windows XP (Embedded) :)

  7. Re: "Vor allem im Embedded-Bereich, wo Windows heute oft zum Einsatz kommt"

    Autor: stacker 22.01.14 - 10:02

    Es ist in der Tat überraschend, wie oft Windows im Embedded Bereich eingesetzt wird. Dachte bis vor Kurzem auch, das währe nahezu ausgestorben, bin dann aber eines Besseren belehrt worden.

    Firmen setzen es wohl gerne wegen der verlässlichen Lizenzpolitik ein. Zwar kostet die Lizenz erstmal etwas, aber dafür läuft man später nicht Gefahr, dass irgendwelche Klauseln der OpenSource-Lizenzen verletzt werden und man dann am Ende die eigene Entwicklung offenlegen muss (ist ja schon manch einem Unternehmen passiert). Also klare Favorisierung von ClosedSource von Anfang an, einer der Hauptgründe für Windows im Embedded Bereich.

  8. Re: "Vor allem im Embedded-Bereich, wo Windows heute oft zum Einsatz kommt"

    Autor: mwr87 22.01.14 - 10:32

    Windows CE bei vielen MobileGeräten.
    Windows 3.11 an Kartenautomaten im ÖPN.
    WindowsXP Embedded laut letzten Medienberichten an Geldautomaten.

  9. Re: "Vor allem im Embedded-Bereich, wo Windows heute oft zum Einsatz kommt"

    Autor: zwangsregistrierter 22.01.14 - 11:20

    mwr87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows 3.11 an Kartenautomaten im ÖPN.

    srly? gibbet Quellen dazu?

  10. Re: "Vor allem im Embedded-Bereich, wo Windows heute oft zum Einsatz kommt"

    Autor: nille02 22.01.14 - 13:52

    mwr87 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > WindowsXP Embedded laut letzten Medienberichten an Geldautomaten.

    Computerkassen benutzen das auch, als Beispiel MatrixPOS.

  11. Re: "Vor allem im Embedded-Bereich, wo Windows heute oft zum Einsatz kommt"

    Autor: Thaodan 22.01.14 - 16:07

    Und was ist mit aktuellen Geräten?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  12. Re: "Vor allem im Embedded-Bereich, wo Windows heute oft zum Einsatz kommt"

    Autor: nille02 22.01.14 - 17:25

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was ist mit aktuellen Geräten?

    Da hat sich nichts geändert. Ich habe heute auch noch ein Navi mit Windows CE.NET 4.2 in den Händen gehalten. Gut das Gerät ist von Ende 06 Anfang 07.

  13. Re: "Vor allem im Embedded-Bereich, wo Windows heute oft zum Einsatz kommt"

    Autor: Thaodan 22.01.14 - 17:47

    Naja aktuell ist das auch nicht, mir geht es eher um die Geräte die aktuell raus kommen und in Zukunft eingesetzt werden.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 15,99€
  2. 31,99€
  3. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  4. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  2. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

  1. Engine: Unity erlaubt Integration von jeder unabhängigen Software
    Engine
    Unity erlaubt Integration von jeder unabhängigen Software

    Das Unternehmen Unity hat die Lizenzbedingungen für seine Laufzeitumgebung in einem kleinen, aber wichtigen Punkt überarbeitet: Jetzt darf jede unabhängig produzierte Software eingebaut werden. Grund für die Änderung war ein Streit mit Epic Games und Improbable.

  2. Smartphone-Linux: PostmarketOS steckt in der Entwicklung fest
    Smartphone-Linux
    PostmarketOS steckt in der Entwicklung fest

    Mit PostmarketOS arbeitet eine kleine Community an einer Linux-Distribution, die alten Smartphones zu längerer Laufzeit verhelfen soll. Doch laut den Entwicklern sei das Projekt auch eineinhalb Jahre nach dem Start nicht mehr als eine Machbarkeitsstudie. Der Fokus auf unterschiedliche Entwickler soll weiterhelfen.

  3. Grafikkarte: Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
    Grafikkarte
    Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben

    Mit der Geforce GTX 1660 Ti plant Nvidia eine Turing-Grafikkarte ohne Raytracing-Kerne. Das Modell scheint als Nachfolger für die Geforce GTX 1060 gedacht zu sein, Interface und Speichermenge sind wohl identisch.


  1. 11:23

  2. 11:08

  3. 10:53

  4. 10:38

  5. 10:23

  6. 10:06

  7. 09:54

  8. 09:33